DAX ®12.608,46+2,84%TecDAX ®2.999,65+1,25%Dow Jones25.946,17+0,82%NASDAQ 10010.396,07+1,14%
finanztreff.de

Lebensgefühle

| Quelle: Hans A. Berneck... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Dass Lebensgefühle einmal zu einer wichtigen Einschätzung von Börsentendenzen führen könnten, hätte vor wenigen Monaten noch niemand geglaubt. Es wäre wohl als Witz erschienen. Aber genau das ist nun eingetreten.

 

Die größten Verlierer der Coronakrise waren Firmen, die die Ansprüche der Menschen - sei es im täglichen Leben oder im geschäftlichen Umfang oder schließlich im Urlaub - begleiten. Sie alle verloren innerhalb weniger Tage oder Wochen bis zu 95 % ihres Geschäftes im Blitzverfahren. Die Schließung von Geschäften und Restaurants nebst den Einschränkungen im Verkehrswesen sorgten dafür durch einheitliche Beschlüsse der Regierungen in fast allen Ländern der Welt. Auch das hat es in dieser Form noch nie gegeben.

 

Die Wende in der Coronapandemie ist zunächst nur daran erkennbar, dass die Neuinfektionen deutlich zurückgehen. Der Bestand an Infektionen ist noch hoch und es wird Monate dauern, bis das ganze Konvolut überwunden oder beseitigt ist.

 

Alle Airlines, Ferienzentren, Touristikunternehmen nebst Hotels und Casinos waren die genannten Verlierer. Entsprechend fielen die Kurse um durchschnittlich 75 % als Daumengröße.

 

Das Lebensgefühl der Menschen wurde in 8 Wochen Quarantäne nun zum kritischen neuen Ansatzpunkt einer Art Wiedererwachen. Sie werden zu dem zurückkehren, was sie immer taten, nämlich fliegen, Bahn fahren, Ferien buchen etc. Selbst Luxusgüter wie Handtaschen oder Uhren gehören dazu. Diese Lebensgefühle sind nun der einzig griffige Ansatz, in genau diese Aktien zu investieren. Es geht um 100 % Kursgewinn in vielleicht 12 bis 18 Monaten und anschließend mehr. Zahlen und Ergebnisse spielen keine Rolle, denn alle Unternehmen beginnen auf einem sehr niedrigen oder sogar Null-Niveau. Die bekanntesten Beispiele sind dafür natürlich Lufthansa und TUI, die bereits auf der Startbahn standen und gerade abheben. Die amerikanischen Airlines befinden sich in der gleichen Situation.

 

Weltberühmte Hotels wie Hilton oder Marriott oder Casinos wie Las Vegas Sands stehen alle in der gleichen Ausgangslage. Also:

 

Hier gibt es eigentlich nichts zu wagen, sondern nur zu gewinnen. Mit der simplen Einsicht, dass alle Menschen wieder zur Normalität zurückkehren. Einfacher geht’s nicht.

 

Ihr

 

Hans A. Bernecker

 

Wussten Sie eigentlich, dass Sie Expertenwissen aus der Bernecker-Redaktion auch zum Gratistarif in Ihr Email-Fach holen können? Mit dem typischerweise wöchentlich erscheinenden kostenlosen Infobrief der Redaktion. Zur Anmeldung geht es hier: https://ichkaufeaktien.de/newsletter-anmeldung/

Schlagworte:
, , , , , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

LAS VEGAS SANDS DL-,001
LAS VEGAS SANDS   DL-,001 - Performance (3 Monate) 41,63 +4,07%
EUR +1,63
Porträt - Chart - Kennzahlen
Nachrichten
26.05. Lebensgefühle LAS VEGAS SANDS DL-,001 41,63 +4,07%
27.01. MÄRKTE USA/Pandemiefurcht bringt Wall Street unter Druck LAS VEGAS SANDS DL-,001 41,63 +4,07%
20.11. ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen LAS VEGAS SANDS DL-,001 41,63 +4,07%
Weitere Wertpapiere...
LUFTHANSA 8,93 +0,74%
EUR +0,07
MARRIOTT INTL A DL-,01 78,37 +1,36%
EUR +1,05
TUI 4,42 +5,39%
EUR +0,23
HILTON WORLD.HDGS DL -,01 66,50 +1,53%
EUR +1,00
+ alle anzeigen

Hans A. Bernecker

Hans A. Bernecker Hans A. Bernecker ist das Urgestein der dt. Börse. Seit grob sechs Jahrzehnten bietet der Nationalökonom Orientierung bei der Markteinschätzung und der Ableitung von Investmentchancen. Neben seinem Informationsdienst "Die Actien-Börse" stehen diverse Börsenbriefe aus seinem Redaktionsteam. Charakteristisch ist sein Mut, bei Bedarf gegen den Meinungsstrom zu schwimmen. Dabei kommt ihm nicht nur sein langjähriger Erfahrungsschatz zugute, sondern auch unzählige persönliche Kontakte, die ihm besonders intime Einblicke ermöglichen.

» Alle News von Hans A. Bernecker

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen