DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Freundlich - Alibaba mit erfolgreichem Zweitlistungsstart

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Steffen Gosenheimer

TOKIO / SCHANGHAI (Dow Jones)Die Stimmung an den Börsen in Ostasien und Australien ist auch am Dienstag geprägt von der Hoffnung, dass sich die USA und China in Kürze auf ein erstes Handelsabkommen einigen. In Kürze, weil sonst am 15. Dezember neue Strafzölle seitens der USA drohen. Handfeste Neuigkeiten zu den Verhandlungen gibt es freilich nicht, so dass sich die Zuversicht weiter auf positive Signale aus Kreisen der Beteiligten stützt.

Vor allem dass Peking im eigenen Land gegen den Diebstahl geistigen Eigentums vorgehen will, spielt dabei eine wichtige Rolle und lässt die Anleger über andere Punkte offenbar hinwegsehen, über die noch Uneinigkeit besteht. Am Devisenmarkt lässt sich dies an einem weiter aufwertenden Yuan ablesen.

Für Rückenwind sorgen ansonsten die Vorgaben der Wall Street, denn dort markierten die Indizes neue Rekordhochs. In den USA waren insbesondere Aktien aus dem Technologiesektor gesucht - wegen Konjunkturoptimismus aber auch wegen der Nachrichten aus Peking. Auch in Asien gehören Papiere aus der Branche am Dienstag zu den Favoriten.


Alibaba 6% über Ausgabekurs gestartet

An der Börse in Hongkong ist der Zweitlistungsstart der Alibaba-Aktie das Hauptthema und absorbiert weitgehend das Anlegerinteresse. Dort bewegt sich der Index wie auch jener in Schanghai nämlich kaum vom Fleck, während die Alibaba-Aktie aber mit einem Plus von über 6 Prozent bei 187 Hongkong-Dollar gestartet ist, 11 über dem Ausgabepreis. Zuletzt lag der Kurs bei 188,10. Die Aktie des Technologieriesen wird bereits seit längerem an der New Yorker Börse gehandelt.

Der Nikkei-Index in Tokio legt im Späthandel um 0,6 Prozent zu auf 23.430 Punkte. In Seoul geht es in ähnlicher Größenordnung voran, während Sydney bereits geschlossen hat mit einem Plus von 0,8 Prozent.

Bei der von Geldwäschevorwürfen heimgesuchten australischen Bank Westpac ziehen CEO und Aufsichtsratschef Konsequenzen und treten zurück. Die Aktie legte darauf nach vier Handelstagen in Folge mit Verlusten erstmals wieder zu und zwar um 1,6 Prozent.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX 200 (Sydney) 6.787,50 +0,83% +20,21% 06:00
Nikkei-225 (Tokio) 23.430,37 +0,59% +16,38% 07:00
Kospi (Seoul) 2.137,99 +0,68% +4,75% 07:00
Schanghai-Comp. 2.907,63 +0,05% +16,59% 08:00
Hang-Seng (Hongk.) 26.988,76 -0,02% +2,71% 09:00
Straits-Times (Sing.) 3.212,46 -0,25% +5,11% 10:00
KLCI (Malaysia) 1.593,43 +0,13% -5,87% 10:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Mo, 8:36 % YTD
EUR/USD 1,1014 -0,0% 1,1014 zuletzt -3,9%
EUR/JPY 120,04 +0,0% 119,98 1,10 -4,5%
EUR/GBP 0,8543 +0,1% 0,8538 119,9987 -5,1%
GBP/USD 1,2893 -0,1% 1,2900 0,8578 +1,2%
USD/JPY 108,99 +0,0% 108,94 1,29 -0,6%
USD/KRW 1175,95 +0,2% 1173,40 108,83 +5,5%
USD/CNY 7,0293 -0,1% 7,0364 1175,3400 +2,2%
USD/CNH 7,0240 -0,1% 7,0307 7,0335 +2,2%
USD/HKD 7,8271 -0,0% 7,8276 7,0300 -0,1%
AUD/USD 0,6782 +0,1% 0,6777 7,8259 -3,7%
NZD/USD 0,6420 -0,0% 0,6420 0,6797 -4,4%
Bitcoin 0,6422
BTC/USD 7.224,76 +0,3% 7.204,01 +94,3%


ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 58,00 58,01 -0,0% -0,01 +19,6%
Brent/ICE 63,71 63,65 +0,1% 0,06 +15,2%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.454,91 1.455,46 -0,0% -0,55 +13,4%
Silber (Spot) 16,89 16,90 -0,1% -0,01 +9,0%
Platin (Spot) 901,02 898,00 +0,3% +3,02 +13,1%
Kupfer-Future 2,64 2,65 -0,2% -0,00 -0,1%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/raz

END) Dow Jones Newswires

November 26, 2019 00:42 ET ( 05:42 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

WESTPAC BKG
WESTPAC BKG - Performance (3 Monate) 15,42 +0,51%
EUR +0,08
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
15.01. MÄRKTE ASIEN/Kleine Verluste bei Aktien vor Phase-1-Deal REGIS RESOURCES LTD. 2,89 +10,33%
17.12. MÄRKTE ASIEN/Gewinne auf breiter Front - Dentsu sehr schwach SAMS.EL.0,5SP.GDRS144A/95 1.191,00 +1,28%
12.12. MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Mögliche US-Strafzölle weiter im Blick WESTPAC BKG 15,42 +0,51%
Weitere Wertpapiere...
WESTPAC BKG SP.ADR/1 15,15 -11,90%
EUR -2,05
SET 50 Thailand Stock Exchange Index -- --
-- --
HSI 28.819,20 -0,01%
PKT -2,80
Bombay BSE 41.945,37 +0,03%
PKT +12,81
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Straits Times Index -- --
PKT --
BTC/CHF 8.366,6000 -0,91%
CHF -76,9950
BTC/EUR 7.784,4650 -0,82%
EUR -64,6450
BTC/USD 8.900,2850 +2,23%
USD +194,5300
ALIBABA GR.HLDG SP.ADR 8 205,00 +1,74%
EUR +3,50
S&P ASX 200 Index -- --
PKT --
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Würden Sie es richtig finden, wenn das Innenministerium nur noch Passbilder für Ausweis & Co erlaubt, die im Amt selbst aufgenommen wurden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen