DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Hoffnung auf Einigung im Handelsstreit stützt

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Stefanie Haxel

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)Die Aktienmärkte in Asien legen im späten Handel in der Hoffnung auf ein baldiges Ende des Handelsstreits zwischen den USA und China zu. Das chinesische Handelsministerium hatte erklärt, dass die Gespräche mit den USA über Zoll- und Handelsfragen trotz der jüngsten Spannungen wegen der Lage in Hongkong und bei ethnischen Minderheiten auf Kurs befänden. Der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums, Gao Feng, sagte, dass die Verhandlungsteams beider Seiten eine enge Kommunikation pflegten. Er betonte aber auch, dass China auf der Senkung bestehender Zölle im Zuge einer Einigung bestehe.

Der japanische Nikkei-225 steigt um 0,3 Prozent und der HSI in Hongkong schiebt sich um 0,7 Prozent nach vorne. Der Schanghai-Composite zeigt sich nur gut behauptet, während der Shenzhen-Composite um 0,3 Prozent zulegt. Der südkoreanische Kospi zieht um 0,8 Prozent an. Die Indizes in Taiwan, Singapur, Malaysia und Indonesien zeigen gegen Mittag (Ortszeit) kaum verändert. Der australische S&P/ASX 200 schloss indes 0,4 Prozent fester.

Die Investoren hoffen, dass die beiden größten Volkswirtschaften der Welt ein Handelsabkommen in trockenen Tüchern haben, ehe neue US-Zölle auf einige Produkte aus China, wie etwa Smartphones, am 15. Dezember in Kraft treten. Ob die USA und China noch rechtzeitig ein Abkommen abschließen können oder nicht, ist laut Mizuho Bank vor Ablauf der Frist das alles beherrschende Thema.

Daneben steht der US-Arbeitsmarktbericht für November im Blick, den das US-Arbeitsministerium im Verlauf des Tages veröffentlichen wird. Investoren suchen nach Hinweisen über den Zustand der US-Wirtschaft. Ökonomen gehen davon aus, dass die Arbeitslosenquote bei 3,6 Prozent stabil bleiben wird. "Es gab diese Woche einige durchwachsene Wirtschaftsdaten, also will der Markt wahrscheinlich abwarten und sehen, was wir später bekommen", sagt Anlagestratege Willie Delwiche von Baird.

Anfang der Woche waren die Aktienmärkte gefallen, nachdem US-Präsident Donald Trump gesagt hatte, er könne mit einem Handelsabkommen mit China auch bis nach den Präsidentschaftswahlen 2020 warten. Die Indizes erholten sich am Mittwoch nach einem Bericht, wonach Washington und Peking vor dem 15. Dezember doch noch zumindest den ersten Teil eines Abkommens schließen könnten.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX 200 (Sydney) 6.707,00 +0,36% +18,78% 06:00
Nikkei-225 (Tokio) 23.364,95 +0,28% +16,41% 07:00
Kospi (Seoul) 2.077,48 +0,81% +1,79% 07:00
Schanghai-Comp. 2.901,49 +0,07% +16,34% 08:00
Hang-Seng (Hongk.) 26.392,08 +0,67% +1,40% 09:00
Straits-Times (Sing.) 3.175,31 +0,04% +3,44% 10:00
KLCI (Malaysia) 1.567,19 +0,23% -7,51% 10:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Do, 9:13 % YTD
EUR/USD 1,1107 +0,0% 1,1104 1,1085 -3,1%
EUR/JPY 120,70 -0,1% 120,76 120,72 -4,0%
EUR/GBP 0,8441 +0,0% 0,8439 0,8432 -6,2%
GBP/USD 1,3158 -0,0% 1,3159 1,3143 +3,3%
USD/JPY 108,67 -0,1% 108,75 108,90 -0,9%
USD/KRW 1192,05 +0,3% 1188,40 1188,91 +7,0%
USD/CNY 7,0477 +0,0% 7,0448 7,0417 +2,5%
USD/CNH 7,0482 +0,1% 7,0406 7,0427 +2,6%
USD/HKD 7,8293 +0,0% 7,8287 7,8290 -0,0%
AUD/USD 0,6841 +0,1% 0,6833 0,6847 -2,9%
NZD/USD 0,6558 +0,2% 0,6543 0,6541 -2,3%
Bitcoin
BTC/USD 7.385,76 -0,1% 7.396,26 7.326,01 +98,6%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 58,23 58,43 -0,3% -0,20 +20,1%
Brent/ICE 63,14 63,39 -0,4% -0,25 +14,1%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.475,31 1.476,06 -0,1% -0,75 +15,0%
Silber (Spot) 16,95 16,96 -0,0% -0,01 +9,4%
Platin (Spot) 899,04 899,00 +0,0% +0,04 +12,9%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/flf

END) Dow Jones Newswires

December 06, 2019 00:56 ET ( 05:56 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

SET 50 Thailand Stock Exchange Index
SET 50 Thailand Stock Exchange Index - Performance (3 Monate) -- --
-- --
Porträt - Chart
Nachrichten
17.01. MÄRKTE ASIEN/Leicht positiv trotz fehlender Impulse BHP GROUP (ADR)/2 41,80 -2,34%
17.01. MÄRKTE ASIEN/Richtungsloser Handel an Börsen hält an BHP GROUP (ADR)/2 41,80 -2,34%
16.01. MÄRKTE ASIEN/US-chinesisches Handelsabkommen stützt kaum SAMS.EL.0,5SP.GDRS144A/95 1.191,00 +1,28%
Weitere Wertpapiere...
HSI 28.819,20 -0,01%
PKT -2,80
Bombay BSE 41.945,37 +0,03%
PKT +12,81
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Straits Times Index -- --
PKT --
BTC/CHF 8.366,6000 -0,91%
CHF -76,9950
BTC/EUR 7.784,4650 -0,82%
EUR -64,6450
BTC/USD 8.900,2850 +2,23%
USD +194,5300
S&P ASX 200 Index -- --
PKT --
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen