DAX ®12.670,11+0,32%TecDAX ®2.801,74-0,15%Dow Jones27.001,98-0,08%NASDAQ 1007.920,21-0,29%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Jubelstimmung in Australien und Indien nach Wahlen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
SCHANGHAI/TOKIO (Dow Jones)An den asiatischen Börsenplätzen haben am Montag vor allem Australien, China und Indien aus der Reihe getanzt. Während am australischen Markt der Wahlsieg der Konservativen gefeiert wurde, drückte an den chinesischen Börsen die anhaltende Unsicherheit um den Handelsstreit mit den USA. Allerdings verminderten die dortigen Märkte deutlich höhere Verluste und folgten damit dem verhalten freundlichen Sentiment in der Region.

Als Belastungsfaktor wirkte aber weiter die verbale Verschärfung im Handelsstreit. Am Freitag hatte der chinesische Handelsminister die Vorgehensweise der Regierung von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert und den Eindruck erweckt, dass seine Regierung keine Eile hat, die Handelsgespräche wieder aufzunehmen.

Daneben waren die zunehmenden Probleme des Netzwerkausrüsters Huawei ein Thema. Nun hat auch Google sich dem Druck der US-Regierung gebeugt und die Geschäftsbeziehungen mit dem Konzern ausgesetzt, der wegen Spionage-Vorwürfen als Risiko für die nationale Sicherheit der USA eingestuft wird. Google rüstet mit seinem Betriebssystem Android die große Mehrheit aller Smartphones weltweit aus. Huawei-Zulieferer standen mit der Nachricht unter Druck.

In Schanghai verlor der Leitindex 0,5 Prozent, nachdem er bereits rund 2 Prozent nachgegeben hatte, in Hongkong ging es um 0,7 Prozent nach unten.



Australischen Bankenwerte gesucht


Am australischen Markt rückte der S&P/ASX-200 um 1,7 Prozent vor. Dort hat die Mitte-Rechts-Koalition überraschend die Wahlen gewonnen, was auch den Austral-Dollar gegen den US-Dollar um rund 0,3 Prozent nach oben trieb. Größte Gewinner am Aktienmarkt waren die Bankenwerte, deren Sektor um 5 Prozent zulegte. Anleger zeigten sich erleichtert, da die oppositionelle Labor-Partei eine Reform des Sektors angestrebt hatte. Daneben zeigen sich auch die Krankenversicherer klar im Plus, da Labor eine Deckelung der Prämiensteigerungen vorgeschlagen hatte. Minenwerte profitierten vom Wahlausgang dagegen wegen der geplanten Steuersenkungen.

Kauflaune dominierte auch die neuseeländischen Nachbarbörse, wo der Leitindex mit einem Plus von 0,5 Prozent das vierte Rekordhoch in Folge erreichte. Gegen den Trend stürzten die Aktien von Steel & Tube um 13 Prozent ab, nachdem der Stahlkonzern seinen Jahresausblick zusammengestrichen hatte. Die Aktie bewegt sich nun auf einem 20-Jahrestief.

In Japan legte der Nikkei-225 um 0,2 Prozent zu, unter anderem befördert durch ein unerwartet starkes Wirtschaftswachstum. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im Zeitraum von Januar bis März annualisiert um 2,1 Prozent nach einer revidierten Wachstumsrate von 1,6 Prozent im Vorquartal. Die meisten Ökonomen hatten mit einer Stagnation oder einem leichten Rückgang gerechnet. Derweil zeigt sich der Yen etwas leichter und trägt damit zu der verhalten positiven Stimmung bei.



Modi-Sieg treibt indische Aktien


Auch in Indien gibt es eine politische Börse, nachdem die Wahlumfragen einen Sieg des amtierenden Ministerpräsidenten Modi voraussagen. Dies treibt den Leitindex Sensex um 2,4 Prozent nach oben, das ist der stärkste Tagesgewinn seit drei Jahren. Seit Modis Amtsantritt vor fünf Jahren hat der Index rund 60 Prozent gutgemacht.

Die neuerliche verbale Eskalation im Streit zwischen den USA und Iran schien noch kaum Spuren an den Märkten zu hinterlassen, könnte sich aber an den kommenden Tagen noch als belastend erweisen. US-Präsident Trump hat dem Land per Twitter mit "Vernichtung" gedroht.

Am Ölmarkt begrüßten Teilnehmer die neuesten Aussagen aus Kreisen der Opec, denen zufolge beim Treffen im kommenden Monat mit einer Fortsetzung der Produktionsdrosselung zu rechnen ist, die Mitte des Jahres ausläuft. Der Preis für die global gehandelte Sorte Brent rückt um 1,4 Prozent vor.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX 200 (Sydney) 6.476,10 +1,74% +14,69% 08:00
Nikkei-225 (Tokio) 21.301,73 +0,24% +6,43% 08:00
Kospi (Seoul) 2.066,23 +0,51% +1,23% 08:00
Schanghai-Comp. 2.867,37 -0,52% +14,98% 09:00
Hang-Seng (Hongk.) 27.759,72 -0,67% +8,28% 10:00
Taiex (Taiwan) 10.398,41 +0,14% +6,90% 07:30
BSE (Mumbai) 38.914,01 +2,59% +7,34% 12:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Fr, 9:33 % YTD
EUR/USD 1,1154 -0,1% 1,1164 1,1176 -2,7%
EUR/JPY 122,88 -0,0% 122,90 122,60 -2,3%
EUR/GBP 0,8761 -0,1% 0,8767 0,8745 -2,7%
GBP/USD 1,2731 -0,0% 1,2734 1,2781 -0,1%
USD/JPY 110,16 +0,1% 110,08 109,69 +0,4%
USD/KRW 1193,27 -0,1% 1194,75 1195,10 +7,1%
USD/CNY 6,9114 -0,1% 6,9186 6,9118 +0,5%
USD/CNH 6,9387 -0,1% 6,9467 6,9393 +1,0%
USD/HKD 7,8484 -0,0% 7,8498 7,8493 +0,2%
AUD/USD 0,6926 +0,4% 0,6901 0,6886 -1,7%
NZD/USD 0,6540 +0,1% 0,6532 0,6543 -2,6%
Bitcoin
BTC/USD 7.862,75 -2,6% 8.070,25 7.307,25 +111,4%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 63,78 62,92 +1,4% 0,86 +34,8%
Brent/ICE 73,24 72,21 +1,4% 1,03 +33,0%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.276,25 1.277,62 -0,1% -1,38 -0,5%
Silber (Spot) 14,43 14,41 +0,1% +0,01 -6,9%
Platin (Spot) 822,60 819,00 +0,4% +3,60 +3,3%
Kupfer-Future 2,74 2,74 -0,1% -0,00 +3,6%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/kla

END) Dow Jones Newswires

May 20, 2019 04:01 ET ( 08:01 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

STEEL TUBE HLDGS
STEEL TUBE HLDGS - Performance (3 Monate) 0,492 -0,69%
EUR -0,003
Porträt - Chart - Kennzahlen
Nachrichten
20.05. MÄRKTE ASIEN/Jubelstimmung in Australien und Indien nach Wahlen STEEL TUBE HLDGS 0,492 -0,686%
Weitere Wertpapiere...
Thailand SET 50 Index -- --
-- --
HSI 26.720,30 +0,38%
PKT +102,30
Bombay BSE 38.502,77 -0,01%
PKT -3,32
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Straits Times Index -- --
PKT --
BTC/CHF 8.249,6200 -0,39%
CHF -32,2650
BTC/EUR 7.497,6450 -0,50%
EUR -37,9350
BTC/USD 7.979,5050 +0,11%
USD +8,7500
S&P ASX 200 -- --
PKT --
KOSPI 200 -- --
-- --
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Immer mehr Unterstützer für Facebooks Kryptowährung Libra steigen aus. Glauben Sie, dass dieses Facebook-Projekt scheitern könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen