DAX®15.209,15-0,17%TecDAX®3.482,80-0,12%Dow Jones 3033.846,56+0,50%Nasdaq 10013.876,01-0,79%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Schanghai schwach - Kupferpreis sehr fest

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
SCHANGHAI/TOKIO (Dow Jones)Kein einheitlicher Trend hat sich am Montag an den Börsen in Ostasien und Australien herausgeschält. Die Märkte bewegten sich weiter im Spannungsfeld zwischen der Belastung durch steigende Renditen und der Hoffnung auf eine Konjunkturerholung dank staatlicher Stimuli und weltweit lockerer Geldpolitik. Der Blick richtete sich daneben weiter auf die Impfkampagnen und sinkende Neuinfiziertenzahlen.

Am japanischen Markt ging es mit dem Nikkei-225 um 0,5 Prozent auf 30.156 Punkte nach oben. Laut Medienberichten wird die Impfung älterer Menschen planmäßig ab Anfang April erfolgen, wenn auch nur in langsamerem Tempo, weil sich die Produktion bei Pfizer verzögert.

Einen deutlicheren Verlust von 1,4 Prozent hatte der Markt in Schanghai zu verkraften, gedrückt von Tourismus-Aktien. So sausten China Tourism Group Duty Free um 8.9 Prozent abwärts. Als Belastungsfaktor machten Teilnehmer aus, dass Peking nach dem Neujahrsfest die Geldpolitik gestrafft hat. KGI Securities geht davon aus, dass dies die Kursgewinne in der kommenden Zeit an den Märkten in Schanghai und Hongkong begrenzen dürfte. Der lag zuletzt rund 0,6 Prozent im Minus.

Am koreanischen Markt drehte der Index noch Eröffnungsgewinnen deutlicher ins Minus. Getrieben wurde der Leitindex zunächst von Auto- und Technologiewerten, ermutigt durch vorläufige Handelsdaten, die für die ersten zwanzig Tage im Februar einen Sprung im Exportvolumen um 17 Prozent zum Vorjahr zeigten. Die Aktie des Botoxherstellers Daewoong Pharmaceutical verteuerte sich um 13 Prozent, nachdem der US-Partner einen Rechtssstreit mit Wettbewerbern beigelegt hat.


Rohstoffaktien steigen mit Rohstoffpreisen

Lotte Chemical könnten sich als Profiteur von Lieferkettenproblemen in Texas wegen des kalten Wetters erweisen, wie die Experten von Meritz Securities sagten. Es sei mit höheren Preise für Chemieprodukte zu rechnen. Die Aktie gewann 2,5 Prozent.

Die Aktie des Handyherstellers Xiaomi lag nach kräftigen Aufschlägen am Freitag zuletzt 5 Prozent im Minus. Die Fantasie um ein Automobil-Projekt des Unternehmens ist mit einem Dementi verflogen.

Die Rohstoffrally hielt an und trieb vor allem Kupferwerte. Der Kupferpreis stieg erstmals seit 2011 über 9.000 Dollar je metrische Tonne. Jiangxi Copper verteerten sich um 16 Prozent. In Sydney gewannen Rio Tinto und BHP über 3 Prozent.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX 200 (Sydney) 6.780,90 -0,19% +2,94% 06:00
Nikkei-225 (Tokio) 30.156,03 +0,46% +9,38% 07:00
Kospi (Seoul) 3.079,75 -0,90% +7,18% 07:00
Schanghai-Comp. 3.642,44 -1,45% +4,88% 08:00
Hang-Seng (Hongk.) 30.457,49 -0,61% +12,57% 09:00
Taiex (Taiwan) 16.410,16 +0,42% +11,39% 06:30
Straits-Times (Sing.) 2.889,82 +0,32% +1,30% 10:00
KLCI (Malaysia) 1.577,25 -0,48% -2,60% 10:00
BSE (Mumbai) 50.134,15 -1,48% +4,73% 11:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Do, 8:21 % YTD
EUR/USD 1,2106 -0,1% 1,2123 1,2104 -0,9%
EUR/JPY 128,02 +0,1% 127,89 127,84 +1,5%
EUR/GBP 0,8657 +0,1% 0,8649 0,8659 -3,1%
GBP/USD 1,3983 -0,2% 1,4015 1,3978 +2,3%
USD/JPY 105,75 +0,2% 105,51 105,62 +2,4%
USD/KRW 1113,12 +0,7% 1105,00 1106,71 +2,5%
USD/CNY 6,4679 +0,2% 6,4577 6,4641 -0,9%
USD/CNH 6,4698 +0,3% 6,4509 6,4539 -0,5%
USD/HKD 7,7534 +0,0% 7,7533 7,7530 +0,0%
AUD/USD 0,7859 -0,2% 0,7871 0,7795 +2,0%
NZD/USD 0,7290 -0,1% 0,7296 0,7237 +1,5%
Bitcoin
BTC/USD 56.355,00 -1,8% 57.390,50 51.716,50 +94,0%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 59,96 59,24 +1,2% 0,72 +23,3%
Brent/ICE 63,55 62,91 +1,0% 0,64 +22,9%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.791,40 1.784,00 +0,4% +7,40 -5,6%
Silber (Spot) 27,40 27,28 +0,5% +0,13 +3,8%
Platin (Spot) 1.281,15 1.279,03 +0,2% +2,13 +19,7%
Kupfer-Future 4,15 4,07 +1,9% +0,08 +17,9%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/gos

END) Dow Jones Newswires

February 22, 2021 02:50 ET ( 07:50 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BHP GROUP (ADR)/2
BHP GROUP (ADR)/2 - Performance (3 Monate) 50,50 +3,48%
EUR +1,70
Porträt - Chart - Firmenprofil
Nachrichten
13.04. MÄRKTE ASIEN/Gewinne in Tokio und Seoul - Schanghai leichter AGC Asahi Glass Co. 37,60 +0,53%
12.04. BHP, Vale reichen für Joint Venture Gläubigerschutz ein BHP GROUP (ADR)/2 50,50 +3,48%
06.04. MÄRKTE EUROPA/Fester - Credit Suisse mit Milliardenverlust Royal Dutch Shell plc A 16,80 +3,03%
Weitere Wertpapiere...
Rio Tinto Group plc (ADR) 67,50 +2,27%
EUR +1,50
Samsung Electronics Ltd. (ADR) 1.580,00 ±0,00%
EUR ±0,00
BHP Billiton DLC 29,48 -0,41%
EUR -0,12
BHP GROUP ADR 2/DL-,50 59,50 +1,71%
EUR +1,00
Rio Tinto Group plc 68,10 +1,49%
EUR +1,00
RIO TINTO LTD 73,37 +1,20%
EUR +0,87
Thailand SET 50 Index -- --
-- --
Hang Seng Indikation (BNP) 28.889,90 +1,47%
PKT +419,40
Samsung Electronics Co. Ltd. -- --
KRW --
Bombay BSE Index 48.544,06 ±0,00%
PKT ±0,00
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Bitcoin / Schweizer Franken 57.874,5400 -0,44%
CHF -254,9700
Bitcoin / Euro 52.342,9100 -0,94%
EUR -496,1700
Bitcoin / US Dollar 62.712,0000 -0,71%
USD -445,4950
S&P ASX 200 -- --
PKT --
XIAOMI CORP. CL.B 2,75 +1,10%
EUR +0,03
BHP Group 25,50 +2,41%
EUR +0,60
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel enorm befeuert.Haben Sie seit Beginn der Corona-Pandemie mehr im Internet bestellt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen