DAX ®13.035,24-4,01%TecDAX ®3.114,68-3,78%Dow Jones27.960,80-3,56%NASDAQ 1009.079,63-3,89%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich im Vorfeld der Handelsgespräche

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
TOKIO (Dow Jones)Die asiatischen Börsen tendieren am Montag uneinheitlich, wobei die Börsen in Hongkong und Schanghai feiertagsbedingt geschlossen sind. Die starke Entwicklung an den US-Börsen am Freitag schlägt sich an den Märkten kaum durch. Eine überraschend niedrige Arbeitslosenquote in den USA hatte Rezessionsängste etwas vermindert, ohne die Hoffnung auf Zinssenkungen einzutrüben. Sollte sich der US-Arbeitsmarkt weiter positiv entwickeln, würde dies Konjunkturimpulse von Konsumseite hervorrufen, was die US-Ökonomie im Gegensatz zu anderen Ländern weiter stärken würde.

Nun geraten die in dieser Woche anstehenden Handelsgespräche zwischen den USA und China in den Blick. Bereits leise Hinweise auf die Entwicklung der Gespräche dürften die Märkte in Bewegung bringen. Derweil hat Bloomberg am Sonntag berichtet, dass chinesische Vertreter den Umfang der zu besprechenden Themen reduziert haben, was die Chancen für eine breite Vereinbarung vermindert. Chefvolkswirt Robert Carnell von ING beobachtet an den Märkten einigen Optimismus wegen der Gespräche, warnt aber, dass dies in der Vergangenheit oftmals in die Irre geführt habe.


Nikkei im Minus

In Japan sind frühe Gewinne bereits wieder abgeschmolzen, wobei der Dollar zum Yen nach einigem Auf und Ab mit 106,87 das Niveau des japanischen Handelsschlusses vom Freitag einnimmt. Dagegen legt der Markt in Australien 0,6 Prozent zu, auch der Kospi liegt leicht im Plus.

Der indische Markt legt mit der Erholung der Finanzwerte 0,4 Prozent zu. Die vergangenen fünf Tage war es nach unten gegangen. ICICI Securities rät, die Kursrückschläge für Käufe zu nutzen, statt in Panik zu verfallen.

Unter den Einzelwerten legen die Aktien des E-Commerce-Unternehmens Rakuten in Tokio 1,3 Prozent zu, während Honda und Mitsubishi jeweils rund 1 Prozent nachgeben. In Südkorea gewinnen LG Electronics, während in Australien Beach Energy und Woodside Petroleum zulegen.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX 200 (Sydney) 6.558,80 +0,64% +16,16% 08:00
Nikkei-225 (Tokio) 21.364,05 -0,22% +6,97% 08:00
Kospi (Seoul) 2.024,64 +0,20% -0,80% 08:00
Straits-Times (Sing.) 3.098,63 +0,66% +0,31% 11:00
KLCI (Malaysia) 1.558,51 +0,05% -7,86% 11:00


DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Fr, 09.30 Uhr % YTD
EUR/USD 1,0981 +0,0% 1,0979 1,0969 -4,2%
EUR/JPY 117,36 +0,2% 117,12 117,12 -6,7%
EUR/GBP 0,8907 -0,0% 0,8910 0,8895 -1,0%
GBP/USD 1,2328 +0,0% 1,2323 1,2333 -3,3%
USD/JPY 106,88 +0,2% 106,66 106,78 -2,6%
USD/KRW 1192,25 0% 1192,25 1197,77 +7,0%
USD/CNY 7,1484 0% 7,1484 7,1484 +3,9%
USD/CNH 7,1331 +0,1% 7,1268 7,1279 +3,8%
USD/HKD 7,8440 +0,0% 7,8425 7,8436 +0,2%
AUD/USD 0,6751 -0,2% 0,6761 0,6751 -4,2%
NZD/USD 0,6313 -0,1% 0,6318 0,6316 -6,0%
Bitcoin
BTC/USD 7.851,60 -0,8% 7.917,75 8.116,50 +111,1%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 52,86 52,81 +0,1% 0,05 +9,6%
Brent/ICE 58,33 58,37 -0,1% -0,04 +5,2%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.506,15 1.504,61 +0,1% +1,54 +17,4%
Silber (Spot) 17,53 17,56 -0,1% -0,02 +13,1%
Platin (Spot) 879,50 881,01 -0,2% -1,51 +10,4%
Kupfer-Future 2,57 2,56 +0,2% +0,01 -3,2%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/cbr

END) Dow Jones Newswires

October 07, 2019 00:54 ET ( 04:54 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MITSUBISHI UFJ ADR 1
MITSUBISHI UFJ    ADR 1 - Performance (3 Monate) 4,64 +14,20%
EUR +0,58
Porträt - Chart
Nachrichten
14.11. MÄRKTE ASIEN/Maue Konjunkturdaten bremsen - Tokio und Hongkong schwächer MITSUBISHI UFJ ADR 1 4,64 +14,20%
14.11. MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich nach eher schwachen Konjunkturdaten MITSUBISHI UFJ ADR 1 4,64 +14,20%
07.10. MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Spannung vor Handelsgesprächen MITSUBISHI UFJ ADR 1 4,64 +14,20%
Weitere Wertpapiere...
BEACH ENERGY LTD. 1,43 -5,30%
EUR -0,08
MITSUBISHI UFJFN 4,80 -2,44%
EUR -0,12
HONDA MOTOR ADR/1O.N. 25,20 +0,80%
EUR +0,20
HONDA MOTOR 23,85 -4,75%
EUR -1,19
WOODSIDE PET. SP.ADR 1 18,30 -8,04%
EUR -1,60
WOODSIDE PET. 19,37 -6,01%
EUR -1,24
RAKUTEN INC. 7,60 -3,75%
EUR -0,30
Thailand SET 50 Index -- --
-- --
HSI 26.490,60 -3,13%
PKT -856,40
LG Electronics Inc. (new) -- --
-- --
Bombay BSE 40.363,23 -1,96%
PKT -806,89
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Straits Times Index -- --
PKT --
BTC/CHF 9.507,9450 +0,86%
CHF +81,2950
BTC/EUR 8.958,8350 +0,90%
EUR +80,0500
BTC/USD 9.604,5050 -0,30%
USD -29,0000
S&P ASX 200 -- --
PKT --
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Führen die ständigen Klagen gegen Großprojekte zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen