DAX®13.786,29-0,67%TecDAX®3.346,40-0,65%Dow Jones 3030.932,37-1,50%Nasdaq 10012.909,44+0,63%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Zweigeteilte Börsenlandschaft - Toshiba haussieren

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)An den asiatischen Börsen hat am Montag eine Zweiteilung geherrscht. Ein klarer Trend war nicht zu erkennen, einige Börsen wie die in Schanghai zeigten sich äußerst volatil. Händler begründeten die zum Teil positive Stimmung mit Hoffnungen auf zusätzliche Staatsausgaben in den USA zur Abfederung der Corona-Krise. Während sich die US-Legislative noch über das billionenschwere Konjunkturpaket von US-Präsident Joe Biden streite, setzten einige Investoren schon auf mehr, hieß es.

Andere Teilnehmer setzten auf die US-Notenbank und darauf, dass das Zurückfahren der quantitativen Lockerungen auf deren Sitzung in dieser Woche kein Thema sein werde. Regionale Themen in Asien gab es dagegen kaum. Dort, wo es abwärtsging, verwiesen Marktteilnehmer auf die steigenden Neuinfektionen in Teilen Asiens.

Der Nikkei-225 in Tokio stieg um 0,7 Prozent auf 28.822 Punkte. Aufschläge in den Sektoren Pharmazie und Versorgung stützten den Markt. Die defensive Ausrichtung des Marktes wurde mit lokalen Medienberichten erklärt, wonach es durch den Anstieg der Corona-Infektionen auch wachsende Wartelisten für Krankenhäuser gebe. Toshiba schnellten um 16,8 Prozent in die Höhe. Der Börsenbetreiber in Tokio nahm die Aktie des Industrieunternehmens wieder in die erste Börsenreihe auf. Ansonsten achten Anleger auf die anstehenden Geschäftsberichte der Unternehmen.


Hongkong und Seoul sehr fest - Tencent auf Allzeithoch

In China stiegen die Kurse - in Hongkong deutlicher: Der Schanghai-Composite lag 0,5 Prozent im Plus, der HSI in Hongkong gewann gar 2,4 Prozent und erholte sich damit von den jüngsten Verlusten. Der Shenzhen-Composite legte 0,3 Prozent zu, das Startup-Segment ChiNext verlor dagegen 0,1 Prozent. Spirituosenwerte zeigten sich besonders nach den jüngsten Verlusten fest - Kweichow Moutai markierten ein Rekordhoch. Händler verwiesen auf die nahenden Neujahrsfeierlichkeiten. Das Indexschwergewicht Tencent machte einen Satz um 10,6 Prozent auf ein Allzeithoch. Die Citi-Analysten hatten sich positiv zur Geschäftsentwicklung von Tencent geäußert und das Kursziel erhöht.

Der Subindex der Technologiewerte überschritt erstmals die Marke von 10.000 Punkten. Gerade wegen der in China wieder grassierenden Corona-Pandemie lägen die Hoffnungen auf den Branchenunternehmen, hieß es. Nach einem Gewinnsprung um 62 Prozent legte die Aktie des Telekommunikationskonzerns ZTE um 7,7 Prozent zu.

Neben Hongkong zeigte sich auch der Kospi in Südkorea sehr fest mit einem Aufschlag von über 2 Prozent auf Rekordhoch. Aktuelle Umfragen legten nahe, dass die südkoreanische Volkswirtschaft im vierten Quartal an Schwung verloren haben dürfte, doch tat das der Stimmung keinen Abbruch. Neben Technologiewerten waren Transporttitel gesucht. Samsung Electronics stiegen um 3 Prozent, SK Hynix zogen um 5,1 Prozent an. Der Halbleiterkonzern wird in Kürze Geschäftszahlen vorlegen. Korean Air Lines legen um 12 Prozent zu und verbuchten damit die fünfte Sitzung in Folge Aufschläge. Die Behörden prüfen derzeit die geplante Fusion mit Asiana. Asiana lagen 2,8 Prozent höher.

In Sydney schloss der Markt etwas fester. Handelsdaten aus dem Dezember offenbarten ein Exportplus von 16 Prozent sowie 9 Prozent höhere Importe. Getragen wurde der Anstieg der Börse von Rohstoff-, Konsum- und Gesundheitswerten. BHP und Rio Tinto gewannen 1,1 bzw. 2,1 Prozent.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX-200 (Sydney) 6.824,70 +0,36% +3,61% 06:00
Nikkei-225 (Tokio) 28.822,29 +0,67% +4,33% 07:00
Kospi (Seoul) 3.208,99 +2,18% +11,68% 07:00
Schanghai-Comp. 3.624,24 +0,48% +4,35% 08:00
Hang-Seng (Hongk.) 30.182,51 +2,49% +8,12% 09:00
Taiex (Taiwan) 15.946,54 -0,45% +8,24% 06:30
Straits-Times (Sing.) 2.980,40 -0,37% +5,19% 10:00
KLCI (Malaysia) 1.578,67 -1,13% -1,87% 10:00
BSE (Mumbai) 48.773,71 -0,21% +1,89% 11:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Fr, 8:33 % YTD
EUR/USD 1,2170 +0,0% 1,2168 1,2155 -0,4%
EUR/JPY 126,27 -0,0% 126,31 126,01 +0,1%
EUR/GBP 0,8887 -0,1% 0,8894 0,8891 -0,5%
GBP/USD 1,3696 +0,1% 1,3680 1,3671 +0,2%
USD/JPY 103,76 -0,1% 103,82 103,67 +0,5%
USD/KRW 1101,87 -0,3% 1105,54 1104,21 +1,5%
USD/CNY 6,4773 -0,1% 6,4819 6,4736 -0,8%
USD/CNH 6,4888 -0,1% 6,4934 6,4816 -0,2%
USD/HKD 7,7513 -0,0% 7,7522 7,7518 -0,0%
AUD/USD 0,7726 +0,2% 0,7709 0,7728 +0,3%
NZD/USD 0,7203 +0,4% 0,7172 0,7181 +0,3%
Bitcoin
BTC/USD 33.373,00 +3,7% 32.182,00 31.364,00 +14,9%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 52,53 52,27 +0,5% 0,26 +8,0%
Brent/ICE 55,63 55,41 +0,4% 0,22 +7,6%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.851,58 1.855,78 -0,2% -4,20 -2,4%
Silber (Spot) 25,51 25,49 +0,1% +0,02 -3,4%
Platin (Spot) 1.103,55 1.100,68 +0,3% +2,88 +3,1%
Kupfer-Future 3,63 3,63 +0,1% +0,00 +3,2%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/apo

END) Dow Jones Newswires

January 25, 2021 03:40 ET ( 08:40 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BHP GROUP (ADR)/2
BHP GROUP (ADR)/2 - Performance (3 Monate) 54,00 +2,86%
EUR +1,50
Porträt - Chart
Nachrichten
22.02. MÄRKTE ASIEN/Schanghai schwach - Kupferpreis sehr fest BHP GROUP (ADR)/2 54,00 +2,86%
19.02. MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Stimmungsaufhellung im Späthandel ANZ - Australia & New Zealand Banking Group 16,89 +12,03%
19.02. MÄRKTE ASIEN/Abwärts im Sog leichterer US-Vorgabe ANZ - Australia & New Zealand Banking Group 16,89 +12,03%
Weitere Wertpapiere...
Rio Tinto Group plc (ADR) 75,50 +2,03%
EUR +1,50
Samsung Electronics Ltd. (ADR) 1.575,00 +3,96%
EUR +60,00
BHP Billiton DLC 32,06 +1,10%
EUR +0,35
BHP GROUP ADR 2/DL-,50 63,00 +5,88%
EUR +3,50
Rio Tinto Group plc 73,44 -0,26%
EUR -0,19
RIO TINTO LTD 82,75 -2,20%
EUR -1,86
Toshiba K.K. 25,79 -5,43%
EUR -1,48
Thailand SET 50 Index -- --
-- --
ZTE - Zhong Xing Telecom 2,21 +3,08%
EUR +0,07
Hang Seng Indikation (BNP) 28.958,40 -2,16%
PKT -639,70
ZTE CORP. H ADR/2 YC 1 4,02 -3,20%
EUR -0,13
TOSHIBA CORP.ADR 2/1 12,38 -3,61%
EUR -0,46
TENCENT HDGS ADR/1DL-0001 71,80 +1,41%
EUR +1,00
Samsung Electronics Co. Ltd. -- --
KRW --
Bombay BSE Index 49.099,99 -3,80%
PKT -1.939,32
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Tencent Holdings Ltd. 72,84 +0,04%
EUR +0,03
BTC/CHF 41.469,9200 -5,05%
CHF -2.207,0300
BTC/EUR 37.787,5600 -4,69%
EUR -1.859,3100
BTC/USD 45.632,2450 -5,19%
USD -2.495,7500
S&P ASX 200 -- --
PKT --
Meituan Dianping 37,53 -0,66%
EUR -0,25
BHP Group 26,67 +2,58%
EUR +0,67
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen