DAX ®12.358,87+0,00%TecDAX ®2.913,66-0,84%Dow Jones25.299,92+0,45%NASDAQ 1007.447,17+0,62%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Anleger bleiben zurückhaltend

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Manuel Priego Thimmel

FRANKFURT (Dow Jones)Europas Börsen notieren am Montagmittag mit kleinen Aufschlägen. Die Furcht vor einer direkten Konfrontation zwischen den USA und Russland in Syrien hat sich zwar als unbegründet herausgestellt, was für leichte Käufe auf ganzer Marktbreite sorgt. Im Handel ist dennoch von einer abwartenden Haltung die Rede. Impulse könnten von der Wall Street kommen, meint ein Marktteilnehmer. Der DAX gewinnt 0,1 Prozent, für den Euro-Stoxx-50 geht es um ebenfalls 0,1 Prozent nach oben. Trotz der Ankündigung neuer US-Sanktionen hält sich die Moskauer Börse gut - die Kursen geben um 0,2 Prozent nach.

Wichtige Konjunkturdaten gibt es am Nachmittag vor allem aus den USA: Dort werden der Einzelhandelsumsatz und der Empire-State-Manufacturing-Index veröffentlicht. Im Einzelhandel wird im März eine Belebung um 0,3 Prozent erwartet, nachdem es im Vormonat überraschend um 0,1 Prozent abwärts gegangen war. Dazu äußert sich am Abend noch Atlanta-Fed-Chef Raphael Bostic, der stimmberechtigt bei den Zinsentscheidungen der US-Notenbank ist. Vor US-Börsenbeginn legt Bank of America ihre Geschäftszahlen vor.



Martin Sorrell wirft bei WPP das Handtuch


Die Aktien der größten Werbeagentur der Welt, der britischen WPP, fallen um 5,4 Prozent. Hier ist der langjährige Vorstandschef Martin Sorrell zurückgetreten, ein Nachfolger wurde noch nicht benannt. Überraschend kommt der Rücktritt jedoch nicht, er zeichnete sich bereits Anfang des Monats ab. Sorrell stand seit längerem in der Kritik. Einen passenden Nachfolger zu finden, dürfte aber nicht einfach werden. Liberum schließt nicht aus, dass es zu Anteilsverkäufen kommen wird. Ein Kandidat wäre das Datengeschäft oder die Public-Relations-Sparte.

Optisch hohe Minuszeichen bei Standardaktien gehen zumeist nur auf üppige Dividendenabschläge zurück: So schütten im DAX Covestro 2,20 Euro aus, Airbus im MDAX 1,50 Euro und in der Schweiz Nestle 2,35 Franken. Inklusive Dividende notieren alle drei Titel jedoch kräftig im Plus. Da Dividenden in den Stoxx-Indizes nicht berücksichtigt werden, sorgen sie hier für geringere Kursgewinne als im DAX.



Software nach Zahlen unter Druck


Im TecDAX fallen Software AG nach uneinheitlichen Geschäftszahlen um 2,6 Prozent. Umsatz und Gewinn im ersten Quartal liegen deutlich unter den Erwartungen. Auf der anderen Seite wächst das Geschäft mit der Cloud aber schneller als erwartet, auch wenn es die Verluste im "klassischen" Software-Geschäft noch nicht wett macht. Die Analysten der Commerzbank zeigen sich entspannt und bestätigen trotz des schwachen Starts in das neue Jahr ihre "Halten"-Empfehlung.

Bei Carl Zeiss Meditec hat HSBC die Empfehlung auf "Halten" gesenkt, was die Aktien um 1,3 Prozent fallen lässt. Mit einem Aktienrückkaufprogramm ziehen Rocket Internet 1,7 Prozent auf 25,30 Euro an. Das Unternehmen will mehr als 15 Millionen Aktien für 24 Euro das Stück zurückkaufen. Die Annahmefrist für das öffentliche Aktienrückkaufangebot beginnt am 17. April und endet am 2. Mai um Mitternacht.

Scout24 markieren ein neues Allzeithoch. Mit 41,12 Euro haben sie das bisherige Rekordhoch von 41 Euro vom 10. August 2016 nun leicht überwunden. Damit ist die Aktie nun per Definition im Hausse-Modus. Die Index-Analysten der Commerzbank sehen gute Chancen für einen außerordentlichen Aufstieg in den MDAX im Juni. Im März waren Scout24 noch knapp gescheitert. Auch Delivery Hero könnten in den MDAX aufsteigen. Als mögliche Absteiger nennt das Haus Stada wegen der Kündigung der Mitgliedschaft im Prime Segment und die Pfandbriefbank.



INDEX zuletzt +/- % absolut +/- % YTD
Euro-Stoxx-50 3.449,95 0,06 1,95 -1,54
Stoxx-50 3.036,24 -0,21 -6,42 -4,46
DAX 12.458,14 0,13 15,74 -3,56
MDAX 25.608,59 -0,08 -21,59 -2,26
TecDAX 2.623,83 0,14 3,70 3,75
SDAX 12.217,81 0,17 20,98 2,78
FTSE 7.236,15 -0,39 -28,41 -5,50
CAC 5.315,48 0,01 0,46 0,05
Bund-Future 158,82% -0,48 -0,25

DEVISEN zuletzt +/- % Mo, 7.53 Uhr Do, 17.38 Uhr % YTD
EUR/USD 1,2360 +0,22% 1,2330 1,2319 +2,9%
EUR/JPY 132,58 -0,02% 132,17 132,23 -2,0%
EUR/CHF 1,1869 -0,04% 1,1878 1,1862 +1,4%
EUR/GBP 0,8643 -0,18% 0,8654 1,1552 -2,8%
USD/JPY 107,27 -0,23% 107,19 107,35 -4,8%
GBP/USD 1,4301 +0,41% 1,4248 1,4231 +5,8%
Bitcoin
BTC/USD 8.107,20 -2,1% 8.053,75 7.591,63 -40,6%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 66,62 67,39 -1,1% -0,77 +10,5%
Brent/ICE 71,59 72,58 -1,4% -0,99 +9,2%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.343,61 1.345,43 -0,1% -1,82 +3,1%
Silber (Spot) 16,62 16,66 -0,2% -0,04 -1,9%
Platin (Spot) 928,05 930,90 -0,3% -2,85 -0,2%
Kupfer-Future 3,08 3,07 +0,3% +0,01 -7,1%


Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/flf

END) Dow Jones Newswires

April 16, 2018 06:35 ET ( 10:35 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS5KCR AIRBUS WaveUnlimited L 95.2267 (DBK) 7,500
DS1Z8N AIRBUS WaveUnlimited S 121.5427 (DBK) 7,606
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

AIRBUS GROUP
AIRBUS GROUP - Performance (3 Monate) 108,33 -0,08%
EUR -0,09
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
01.08. NORDLB Neutral
31.07. GOLDMAN SACHS Positiv
30.07. COMMERZBANK Positiv
Nachrichten
14.08. dpa-AFX: Kritik und Lob für Nahles-Vorstoß beim 'Daten-für-Alle'-Gesetz
14.08. Kritik und Lob für Nahles-Vorstoß beim 'Daten-für-Alle'-Gesetz
14.08. Airbus-Aktie: Wo sind die Bestellungen?
Weitere Wertpapiere...
NESTLE NAM. ADR/1 SF 1 69,67 +0,24%
EUR +0,17
CARL-ZEISS MEDITEC 73,29 +0,13%
EUR +0,09
STADA 80,61 -1,27%
EUR -1,04
AEX 562,21 -0,15%
PKT -0,82
EURONEXT 100 1.061,29 +0,03%
PKT +0,33
PSI 20 5.504,50 -0,59%
PKT -32,71
CAC 40 5.417,23 -0,11%
PKT -5,98
SMI 9.015,00 +0,05%
PKT +4,81
FTSE100 7.628,11 -0,12%
PKT -9,20
L/E-DAX 12.390,52 +0,20%
PKT +24,81
L/E-MDAX 26.606,16 -0,13%
PKT -34,27
L/E-SDAX 12.260,58 -0,01%
PKT -0,66
L/E-TECDAX 2.921,38 -0,45%
PKT -13,23
TecDAX ® 2.913,66 -0,84%
PKT -24,59
PRIME ALL SHARE PERF. 5.120,38 -0,10%
PKT -5,17
MDAX ® 26.591,81 -0,41%
PKT -108,17
DAX ® 12.358,87 +0,00%
PKT +0,13
HDAX ® 6.903,06 -0,10%
PKT -7,19
F.A.Z.-Index 2.417,33 -0,13%
PKT -3,26
CDAX ® 1.176,53 -0,10%
PKT -1,23
SDAX ® 12.251,81 -0,43%
PKT -52,99
E-STOXX 50® 3.409,44 -0,01%
PKT -0,24
Stoxx Europe 50 3.093,06 +0,16%
PKT +4,81
ESTX PR.EUR 379,80 -0,09%
PKT -0,34
+ alle anzeigen
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amsterdam geht gegen Touristen vor, die sich auf den Straßen schlecht benehmen. Bis zu 140 Euro können Vergehen kosten; wie bspw. das Trinken von Alkohol auf der Straße, Wildpinkeln, Grölen und Müll auf die Straße werfen. Sollte so etwas auch in Städten Deutschlands eingeführt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen