DAX ®12.323,54-1,16%TecDAX ®2.821,87-1,63%Dow Jones26.884,85-0,19%NASDAQ 1007.797,91-0,33%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Börsen wenig verändert - Warten auf G20-Treffen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Europas Börsen haben am Donnerstag wenig verändert geschlossen. Die Anleger hielten sich zurück vor dem Beginn des G20-Treffens am Freitag. Hier ist die Nachrichtenlage nicht eindeutig. Laut der "South China Morning Post" dürfte es einen "Waffenstillstand im Handelskonflikt" geben. Aussagen des chinesischen Handelsministeriums lesen sich anders: China nennt ein Ende des Huawai-Boykotts, niedrigere US-Forderungen für chinesische Importe und ein Zurückziehen der Strafzölle als Bedingungen für eine Lösung des Handelsstreits. Damit scheint eine Einigung im Handelsstreit in weite Ferne zu rücken.

Der DAX gewann 0,2 Prozent auf 12.271 Punkte, gestützt vor allem von Aufschlägen des Schwergewichts Bayer. Für den Euro-Stoxx-50 ging es 1 Punkt auf 3.442 Punkte nach unten. Derweil lieferten die jüngsten Wirtschaftsdaten aus der Eurozone keine Kaufgründe. Das Geschäftsklima in der Eurozone hat sich im Juni im Vergleich zum Vormonat eingetrübt. Wie die Europäische Kommission berichtete, fiel der entsprechende Index auf plus 0,17 Punkte von plus 0,30 im Mai. Ökonomen hatten einen Stand von plus 0,29 Zähler erwartet.



Bayer auf Erholungskurs - Elliott sorgt für Fantasie


Größter DAX-Gewinner waren Bayer mit einem Plus von 8,7 Prozent. Kurstreiber war die Mitteilung, wonach vom Hedgefonds Elliott beratene Fonds 2,1 Prozent der Bayer-Aktien halten. Der Hedgefonds ist der Ansicht, dass der aktuell niedrige Aktienkurs den signifikanten Wert der einzelnen Geschäftseinheiten bzw. die bestehende Wertschaffungsmöglichkeit von mehr als 30 Milliarden Euro nicht widerspiegelt. Das sorgte für Kursfantasie.

Für Vivendi ging es in Paris um 2,7 Prozent nach unten. Auslöser waren Befürchtungen, dass sich der geplante Teilverkauf der Tochter Universal Music Group (UMG) bis ins Jahr 2020 verzögern könnte. In der vergangenen Woche hatte CEO Yannick Bollore gegenüber Bloomberg erklärt, Vivendi sei auf der Suche nach dem richtigen Partner für einen Deal.

Für Casino ging es an der Pariser Börse um 5,4 Prozent nach oben. Die Aktie profitierte von Restrukturierungsplänen des Lateinamerikageschäfts. Die brasilianische Tochter GPA erwägt eine vollständige Integration der kolumbianischen Einheit Exito und eine anschließende Notierung am Novo-Mercado-Börsensegment. ING äußerte sich positiv, stellte allerdings zugleich klar, dass es viel zu früh sei, von einer Trendwende zu sprechen.



Traton kommen zu 27 Euro


Ebenfalls im Fokus standen Traton. Der Ausgabepreis für den Börsengang am Freitag liegt nach Angaben aus dem Handel bei 27 Euro und damit am unteren Ende der eingeengten Spanne zwischen 27 und 33 Euro. Insgesamt hänge die Aktie stark am Sentiment für die Autos und die Transportwerte, sagten Börsianer. Das Papier notierte zum Börsenschluss am Graumarkt bei 28 Euro.

Ceconomy zogen weiter an und schlossen 3,5 Prozent höher. Die Aktie bewegt sich nach oben seit der Kaufofferte von EP Global Commerce für Metro. Ceconomy hat ihren 9-prozentigen Metro-Anteil angedient. Mit der Veräußerung der Beteiligung stärkt Ceconomy die eigene Bilanz. Für Norma ging es nach dem Erhalt eines Auftrags um 6,1 Prozent nach oben.

Knapp unter dem Allzeithoch seiner Aktien hat TLG Immobilien eine Kapitalerhöhung im Schnellverfahren durchgedrückt. Das Unternehmen beschaffte sich 222 Millionen Euro über die Ausgabe von 8,5 Millionen Aktien zu je 26,13 Euro. Der Kurs gab um 6,7 Prozent auf 25,65 Euro nach.



H&M mit Kurssprung


In Stockholm schoss die H&M-Aktie um 13,7 Prozent nach oben. "Die Margen sind ok", so ein Händler. Zwar seien sie etwas zurückgegangen, "das war aber erwartet worden". Insgesamt lese sich der Zwischenbericht eher positiv, auch wegen der Aussagen zu einem guten Verkauf der Sommermode.

Vodafone stiegen 2,3 Prozent. Händler verwiesen auf Berichte, nach denen die EU-Behörden die geplante Übernahme von Teilen der Liberty Global bald genehmigen dürften. Auch Serco lagen sehr fest im Markt nach einem zuversichtlichen Ausblick, Der IT-Dienstleister sieht den Umsatz nun am oberen Rand der bisherigen Ziele. Die Aktie gewann 5,2 Prozent.

Kingfisher stiegen um 4,1 Prozent. Der Konzern hat Thierry Garnier als neuen CEO gewonnen. Garnier war 20 Jahre Manager bei Carrefour. Nun wartet der Markt auf die Strategie der neuen Unternehmensführung. Nach einem Minenunglück im Kongo verloren Glencore dagegen 4,9 Prozent.


.
. Index Schluss- Entwicklung Entwicklung Entwicklung
. stand absolut in % seit
. Jahresbeginn
Europa Euro-Stoxx-50 3.442,38 -0,57 -0,0% +14,7%
. Stoxx-50 3.157,64 -3,14 -0,1% +14,4%
. Stoxx-600 382,21 +0,01 +0,0% +13,2%
Frankfurt XETRA-DAX 12.271,03 +25,71 +0,2% +16,2%
London FTSE-100 London 7.403,30 -13,09 -0,2% +10,2%
Paris CAC-40 Paris 5.493,61 -7,11 -0,1% +16,1%
Amsterdam AEX Amsterdam 557,53 -0,71 -0,1% +14,3%
Athen ATHEX-20 Athen 2.192,83 +13,30 +0,6% +36,3%
Brüssel BEL-20 Bruessel 3.513,47 +16,15 +0,5% +8,3%
Budapest BUX Budapest 40.440,51 +375,59 +0,9% +3,3%
Helsinki OMXH-25 Helsinki 3.953,85 -5,40 -0,1% +7,3%
Istanbul ISE NAT. 30 Istanbul 118.582,11 -886,42 -0,7% +3,7%
Kopenhagen OMXC-20 Kopenhagen 996,97 -8,33 -0,8% +11,8%
Lissabon PSI 20 Lissabon 5.079,44 +23,31 +0,5% +7,9%
Madrid IBEX-35 Madrid 9.147,80 -9,60 -0,1% +7,1%
Mailand FTSE-MIB Mailand 21.110,87 +53,73 +0,3% +14,9%
Moskau RTS Moskau 1.388,07 +1,44 +0,1% +30,2%
Oslo OBX Oslo 798,78 +1,96 +0,2% +8,0%
Prag PX Prag 1.037,94 +3,20 +0,3% +5,2%
Stockholm OMXS-30 Stockholm 1.616,94 +12,71 +0,8% +14,8%
Warschau WIG-20 Warschau 2.335,13 +17,96 +0,8% +2,6%
Wien ATX Wien 2.945,57 -1,38 -0,0% +7,4%
Zürich SMI Zuerich 9.859,76 +21,63 +0,2% +17,0%

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD
Dt. Zehnjahresrendite -0,32 -0,02 -0,56
US-Zehnjahresrendite 2,02 -0,03 -0,66

DEVISEN zuletzt +/- % Do, 8:49 Mi, 17.15 Uhr % YTD
EUR/USD 1,1371 -0,02% 1,1356 1,1376 -0,8%
EUR/JPY 122,51 -0,03% 122,78 122,43 -2,6%
EUR/CHF 1,1105 -0,14% 1,1137 1,1105 -1,4%
EUR/GBP 0,8972 +0,13% 0,8958 0,8971 -0,3%
USD/JPY 107,73 -0,02% 108,12 107,62 -1,7%
GBP/USD 1,2674 -0,15% 1,2677 1,2682 -0,7%
Bitcoin
BTC/USD 11.646,50 -3,50% 12.207,00 12.854,25 +213,1%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 59,32 59,38 -0,1% -0,06 +24,6%
Brent/ICE 66,18 66,49 -0,5% -0,31 +20,0%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.405,85 1.407,40 -0,1% -1,56 +9,6%
Silber (Spot) 15,18 15,26 -0,5% -0,08 -2,1%
Platin (Spot) 808,96 815,00 -0,7% -6,04 +1,6%
Kupfer-Future 2,71 2,71 -0,3% -0,01 +2,4%
.

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/cln

END) Dow Jones Newswires

June 27, 2019 12:02 ET ( 16:02 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BAYER ADR /1/4
BAYER ADR /1/4 - Performance (3 Monate) 16,30 -4,12%
EUR -0,70
Porträt - Chart
Nachrichten
11:14 Bayer-Krebswirkstoff Larotrectinib auch in EU zugelassen BAYER ADR /1/4 16,30 -4,12%
16.09. Covestro verkauft europäisches Polycarbonatplatten-Geschäft BAYER ADR /1/4 16,30 -4,12%
14.09. Covestro-Chef kritisiert geplantes Plastiktüten-Verbot BAYER ADR /1/4 16,30 -4,12%
Weitere Wertpapiere...
CASINO, GUICH.INH. EO1,53 45,53 -0,04%
EUR -0,02
VIVENDI 24,94 -0,64%
EUR -0,16
KINGFISHER LS-,157142857 2,26 ±0,00%
EUR ±0,00
HENNES + MAURITZ B SK-125 17,40 -1,32%
EUR -0,23
CECONOMY ST 5,17 -0,54%
EUR -0,03
SERCO GROUP PLC LS-,02 1,69 +1,56%
EUR +0,03
VOLKSWAGEN 158,75 -1,88%
EUR -3,05
VOLKSWAGEN VZ 156,34 -2,17%
EUR -3,46
KINGFISHER ADR/2 LS-,1571 4,54 -0,44%
EUR -0,02
CECONOMY VZ 5,15 ±0,00%
EUR ±0,00
AEX 573,20 -0,18%
PKT -1,01
EURONEXT 100 1.087,50 -1,02%
PKT -11,18
PSI 20 4.970,56 -0,91%
PKT -45,79
FRA40 5.624,65 -0,66%
PKT -37,58
SMI 9.975,00 -0,81%
PKT -81,83
L/E-DAX 12.423,42 -0,04%
PKT -5,56
L/E-MDAX 25.789,69 -0,36%
PKT -92,67
L/E-SDAX 11.264,24 -0,32%
PKT -36,63
L/E-TECDAX 2.859,14 -0,07%
PKT -2,01
TecDAX ® 2.821,85 -1,63%
PKT -46,74
PRIME ALL SHARE PERF. 5.041,44 -1,25%
PKT -63,68
MDAX ® 25.513,16 -1,48%
PKT -384,14
DAX ® 12.322,55 -1,17%
PKT -145,46
HDAX ® 6.838,45 -1,24%
PKT -85,77
+ alle anzeigen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen