DAX®13.293,07+0,02%TecDAX®3.077,07+0,90%S&P 500 I3.634,11+0,07%Nasdaq 10012.152,21+0,60%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Start am kleinen Verfalltag

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Kaum verändert sind Europas Börsen am Freitag in den Handel gestartet. Die vorsichtige Grundhaltung der Anleger setzt sich damit fort. Für leichte Verunsicherung sorgt auch die Ablehnung von US-Finanzminister Steven Mnuchin, die gemeinsam mit der US-Notenbank (Fed) eingerichteten Notfallkreditprogramme zu verlängern, die am 31. Dezember auslaufen. Das dürfte bei der US-Notenbank auf kein positives Echo stoßen.

Der DAX legt im frühen Geschäft um 0,1 Prozent zu auf 13.102 Punkte, der Euro-Stoxx-50 erhöht sich um 0,2 Prozent auf 3.460 Punkte.

Daneben zeichnet sich im Streit um die Blockade des EU-Haushalts und des Corona-Hilfsfonds durch Ungarn und Polen keine schnelle Lösung ab. Die EU-Staats- und Regierungschefs befassten sich bei einer Video-Konferenz am Donnerstagabend nur kurz mit dem Thema.

Positiv wirkt, dass die US-Regierung für diesen Freitag mit dem Antrag auf eine Notfallzulassung des Corona-Impfstoffs der Unternehmen Pfizer und Biontech rechnet. Biontech legen um 5,6 Prozent zu. Bei Konjunkturdaten ist der Terminkalender weitgehend leer.

Einige Impulse könnten vom kleinen Verfalltag der November-Optionen ausgehen. Am Mittag laufen dann die Optionen auf den DAX und andere Indizes aus, am Abend die auf einzelne Aktien. Dies könnte zu kurzfristiger Volatilität führen.


Paion im Blick - Thyssenkrupp mit Erholung

Auch Paion rückt mit positiven Studiendaten in den Blick. Hier sei das Remimazolam erfolgreich durch die Studie-III-Phase gekommen. Die Aktien springen um 5,7 Prozent nach oben, da man sich einen Konkurrenten zum erfolgreichen Narkosemittel Propofol erwartet.

Thyssenkrupp erholen sich um 3,5 Prozent vom Kurssturz vom Vortag infolge schwacher Zahlen und eines enttäuschenden Ausblicks. Hier sei Liberty Steel weiter an der Stahlsparte interessiert, heißt es.

VW bleiben unbeeindruckt von sich möglicherweise anbahnenden Problemen in den USA und legen um 0,1 Prozent zu. Dort will Jaguar den Import von erfolgreichen Modellen wie Porsche Cayenne, Audi Q5 und anderen sowie VW Tiguan stoppen, heißt es in Berichten. Sie würden Patente verletzen, behaupte demnach Jaguar.

Freenet verbessern sich um 1,1 Prozent. Das Unternehmen will das zur Finanzierung des 2016 erworbenen Aktienpakets am Schweizer Telekommunikationsanbieter Sunrise Communications aufgenommene Bankdarlehen von 610 Millionen Euro zurückzahlen.



Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD
Euro-Stoxx-50 3.460,05 0,23 8,08 -7,61
Stoxx-50 3.062,17 0,28 8,49 -10,02
DAX 13.101,92 0,12 15,76 -1,11
MDAX 28.827,99 0,29 82,49 1,82
TecDAX 3.038,98 0,19 5,67 0,80
SDAX 13.383,87 0,43 56,66 6,97
FTSE 6.348,57 0,22 14,22 -16,02
CAC 5.495,22 0,38 20,56 -8,08

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD
Dt. Zehnjahresrendite -0,58 0,00 -0,82
US-Zehnjahresrendite 0,83 0,00 -1,85

DEVISEN zuletzt +/- % Fr, 8:08 Uhr Do, 17:22 Uhr % YTD
EUR/USD 1,1872 +0,01% 1,1878 1,1841 +5,9%
EUR/JPY 123,28 +0,07% 123,30 122,99 +1,1%
EUR/CHF 1,0802 -0,10% 1,0811 1,0798 -0,5%
EUR/GBP 0,8955 -0,02% 0,8944 0,8952 +5,8%
USD/JPY 103,85 +0,06% 103,80 103,88 -4,5%
GBP/USD 1,3257 +0,03% 1,3280 1,3225 +0,0%
USD/CNH (Offshore) 6,5703 -0,08% 6,5654 6,5764 -5,7%
Bitcoin
BTC/USD 18.294,25 +2,25% 18.182,78 17.993,51 +153,7%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 41,90 41,90 0% 0,00 -25,2%
Brent/ICE 44,25 44,20 +0,1% 0,05 -27,9%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.867,41 1.867,20 +0,0% +0,21 +23,1%
Silber (Spot) 24,17 24,08 +0,4% +0,10 +35,4%
Platin (Spot) 959,30 953,00 +0,7% +6,30 -0,6%
Kupfer-Future 3,23 3,20 +0,8% +0,03 +14,3%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/ros

END) Dow Jones Newswires

November 20, 2020 03:32 ET ( 08:32 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

PAION AG
PAION AG - Performance (3 Monate) 2,63 +4,78%
EUR +0,12
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
20.11. AKTIE IM FOKUS: Paion beflügelt von positiven Studiendaten zu Narkosemittel PAION AG 2,63 +4,78%
20.11. MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Start am kleinen Verfalltag PAION AG 2,63 +4,78%
20.11. AKTIE IM FOKUS: Paion vorbörslich sehr gefragt - Positive Daten zu Narkosemittel PAION AG 2,63 +4,78%
Weitere Wertpapiere...
thyssenkrupp AG 5,72 -1,99%
EUR -0,12
Volkswagen St. 162,60 -1,27%
EUR -2,10
Volkswagen Vz. 149,54 -1,84%
EUR -2,80
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 13.314,94 +0,06%
PKT +8,28
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 29.126,28 -0,02%
PKT -5,14
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 13.656,55 +0,01%
PKT +0,79
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.059,70 -0,05%
PKT -1,67
TecDAX® (Performance) 3.077,07 +0,90%
PKT +27,39
Prime All Share (Performance) 5.458,61 +0,13%
PKT +6,98
MDAX® (Performance) 29.120,71 +0,31%
PKT +91,23
DAX ® 13.293,07 +0,02%
PKT +3,27
HDAX ® (Performance) 7.351,11 +0,12%
PKT +8,45
F.A.Z. Index 2.338,76 +0,07%
PKT +1,67
CDAX® (Performance) 1.244,74 +0,12%
PKT +1,54
SDAX® (Performance) 13.686,27 -0,10%
PKT -14,20
freenet AG 17,44 +0,26%
EUR +0,05
BTC/CHF 15.621,1800 -8,35%
CHF -1.422,3400
BTC/EUR 14.431,6600 -8,35%
EUR -1.315,5100
BTC/USD 17.188,6950 -8,48%
USD -1.592,4250
THYSSENKRUPP SPONS.ADR 1 5,70 -3,39%
EUR -0,20
BIONTECH SE SPON. ADRS 1 87,57 +0,09%
EUR +0,08
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Dieselautos werden nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer in Europa jetzt zum Auslaufmodell. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen