DAX ®11.635,64+0,18%TecDAX ®2.603,43+0,58%S&P FUTURE2.756,00+0,25%Nasdaq 100 Future7.117,50+0,58%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Warten auf US-Zinsentscheidung

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Manuel Priego-Thimmel

FRANKFURT (Dow Jones)Bei einem zurückhaltenden Handel geht es mit den Kursen an Europas Börsen am Mittwochmittag leicht nach oben. Angesichts der Sitzung der US-Notenbank und einer erwarteten Weichenstellung für die künftige Zinspolitik gebe es keinen Grund für voreilige Investments, heißt es im Handel. Dazu gesellt sich am Donnerstag die Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) und am Freitag der Große Verfalltag an den internationalen Derivatebörsen.

Für institutionelle Anleger gibt es bis Freitag eigentlich keinen Grund, überhaupt aktiv zu werden", sagt ein Händler. Europas Indizes dürften daher volatil seitwärts mit dem DAX unter 13.000 Punkten gehandelt werden. Nur in Einzelwerten dürfte es je nach Nachrichtenlage zu echten Positionierungen kommen. Der DAX gewinnt 0,2 Prozent auf 12.861 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 geht es um 0,2 Prozent auf 3.482 Punkte nach oben.



US-Notenbank mit Zinserhöhung - Scharfer Inflationsanstieg macht "hawkish"


Eine Zinserhöhung durch die US-Notenbank am Abend gilt als ausgemachte Sache. Offen ist aber weiter die Frage, ob sie bis zum Jahresende noch einen oder zwei weitere Zinsschritte vornimmt. Eine zu "hawkische" US-Notenbank könnte die Stimmung an den Märkten drücken. Die am Vortag gemeldeten US-Verbraucherpreise sprächen dafür, heißt es im Handel: Sie zeigten mit 2,8 Prozent auf Jahressicht den stärksten Anstieg seit sechs Jahren.

Nach der Fed-Sitzung rückt dann die EZB in den Fokus mit möglichen Äußerungen zum Ausstieg aus ihren Anleihekäufen. Da die Entscheidungen beider Notenbanken sich hauptsächlich in den Zinsdifferenzen zwischen Europa und den USA spiegeln werden, dürfte sich die Marktreaktion vor allem im Euro-Dollar-Verhältnis zeigen. Der Euro liegt mit 1,1761 Dollar weiter am unteren Rand seiner über einwöchigen Seitwärtsspanne.

Schwächere Konjunkturzahlen aus der Eurozone werden am Markt ignoriert. Die Industrieproduktion ist im April um 0,9 Prozent gegenüber dem Vormonat gefallen. Erwartet wurde lediglich ein Rückgang von 0,7 Prozent. Allerdings wurde der zunächst für März gemeldete Zuwachs von 0,5 Prozent auf 0,6 Prozent leicht nach oben revidiert.



Kurssprung bei Adyen-IPO treibt Wirecard


Für einen kräftigen Kurssprung von 70 Prozent sorgt der Börsengang des Wirecard-Konkurrenten Adyen an der Euronext in Amsterdam. Die Aktien starteten mit 400 Euro gegenüber der Zuteilung von nur 240 Euro je Aktie. Am Mittag geht die Adyen-Aktie bei 458 Euro um. Die Wirecard-Aktie im TecDAX profitiert davon und legt um 2,8 Prozent zu. Bei Morphosys geht es 1,3 Prozent nach oben angesichts neuer Phase-3-Meldungen zu ihrem Alzheimer-Präparat.

Von starken Zahlen sprechen Marktteilnehmer beim spanischen Modehersteller Inditex, zu dem Marken wie Zara gehören. Das EBIT habe die Erwartungen deutlich geschlagen, heißt es am Markt. Mit 851 Millionen Euro liege es über der Prognose von knapp 820 Millionen Euro. Die Analysten von Jefferies loben die Zahlen und sehen Anzeichen für eine beschleunigte Gewinnentwicklung bei Zara. Die Aktie zeigt sich insgesamt volatil, liegt am Mittag aber 2,2 Prozent im Plus.

Lufthansa sind größter DAX-Gewinner mit Aufschlägen von 3,9 Prozent. Ein Marktteilnehmer verweist auf das günstige Umfeld mit fallendem Ölpreis und starkem Kursanstieg von Fraport. Fraport (plus 3,7 Prozent) hat im Februar 9,5 Prozent mehr Passagiere abgefertigt. Thyssenkrupp steigen 1,6 Prozent. Der Konzern verlangt bei der geplanten Fusion seiner europäischen Stahlsparte mit Tata Steel Europe laut einem Medienbericht Zugeständnisse.

Just Eat gehören zu den großen Verlierern in Europa. Der Kurs fällt in London um 9,5 Prozent. Händler verweisen auf Expansionspläne des Konkurrenten Deliveroo in Großbritannien. Er will Just Eat mit einem neuen Geschäftsmodell angreifen. So sollen Restaurants künftig die Plattform von Deliveroo nutzen können, ohne dass sie auf die Fahrer von Deliveroo zurückgreifen müssen.



INDEX zuletzt +/- % absolut +/- % YTD
Euro-Stoxx-50 3.481,56 0,17 5,98 -0,64
Stoxx-50 3.080,28 0,21 6,48 -3,07
DAX 12.861,81 0,15 19,51 -0,43
MDAX 26.936,36 0,58 156,63 2,81
TecDAX 2.895,05 1,01 29,03 14,47
SDAX 12.727,59 0,15 18,95 7,07
FTSE 7.733,91 0,39 30,10 0,56
CAC 5.468,12 0,27 14,75 2,93

Bund-Future 159,80 -0,05 0,73

DEVISEN zuletzt +/- % Mi, 8:06 Di, 17.19 Uhr % YTD
EUR/USD 1,1767 +0,18% 1,1746 1,1787 -2,1%
EUR/JPY 130,07 +0,31% 129,93 129,94 -3,9%
EUR/CHF 1,1620 +0,21% 1,1600 1,1600 -0,8%
EUR/GBP 0,8823 +0,46% 0,8792 1,1349 -0,8%
USD/JPY 110,53 +0,13% 110,61 110,24 -1,9%
GBP/USD 1,3338 -0,27% 1,3361 1,3377 -1,3%
Bitcoin
BTC/USD 6.435,51 -2,2% 6.603,25 6.791,97 -52,9%

ANLEIHERENDITEN aktuell Vortag YTD absolut
Deutschland 2 Jahre -0,61 -0,63 0,00
Deutschland 10 Jahre 0,49 0,49 0,06
USA 2 Jahre 2,54 2,54 0,65
USA 10 Jahre 2,95 2,96 0,54
Japan 2 Jahre -0,14 -0,14 0,00
Japan 10 Jahre 0,05 0,04 0,00

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 66,26 66,36 -0,2% -0,10 +10,9%
Brent/ICE 75,82 75,88 -0,1% -0,06 +16,8%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.294,98 1.295,91 -0,1% -0,93 -0,6%
Silber (Spot) 16,89 16,86 +0,2% +0,03 -0,3%
Platin (Spot) 896,50 899,00 -0,3% -2,50 -3,6%
Kupfer-Future 3,25 3,25 -0,1% -0,00 -2,4%


Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

END) Dow Jones Newswires

June 13, 2018 06:30 ET ( 10:30 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM31RT Lufthansa WaveUnlimited L 16.0208 (DBK) 7,061
DS7RFP Lufthansa WaveXXL S 19.9 (DBK) 7,142
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

LUFTHANSA
LUFTHANSA - Performance (3 Monate) 18,46 -0,62%
EUR -0,12
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
08.10. CITIGROUP Negativ
28.09. UBS Positiv
27.09. DZ BANK Neutral
Nachrichten
08:05 Basf Aktie, Covestro Aktie und Deutsche Lufthansa Aktie: Der heutige Fokus liegt auf diesen Titeln aus dem DAX
08:03 dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: DZ senkt Lufthansa auf 'Verkaufen' und fairen Wert auf 15,50 Euro
08:03 dpa-AFX: DZ senkt Lufthansa auf 'Verkaufen' und fairen Wert auf 15,50 Euro
Weitere Wertpapiere...
FRAPORT 66,80 +0,12%
EUR +0,08
THYSSENKRUPP 19,89 -0,45%
EUR -0,09
MORPHOSYS 81,30 +0,49%
EUR +0,40
AEX 519,39 +0,35%
PKT +1,79
EURONEXT 100 989,62 +0,13%
PKT +1,27
PSI 20 4.994,34 -0,04%
PKT -2,19
CAC 40 5.111,62 +0,41%
PKT +21,09
SMI 8.670,00 +0,19%
PKT +16,84
FTSE100 7.019,44 -0,05%
PKT -3,69
L/E-DAX 11.645,76 +0,20%
PKT +22,79
L/E-MDAX 23.749,73 +0,03%
PKT +8,19
L/E-SDAX 10.793,83 +0,07%
PKT +7,70
L/E-TECDAX 2.590,59 +0,26%
PKT +6,61
TecDAX ® 2.603,43 +0,58%
PKT +15,10
PRIME ALL SHARE PERF. 4.751,00 +0,22%
PKT +10,50
MDAX ® 23.854,25 +0,44%
PKT +104,31
DAX ® 11.635,64 +0,18%
PKT +21,48
HDAX ® 6.421,53 +0,23%
PKT +14,46
F.A.Z.-Index 2.247,26 +0,20%
PKT +4,52
CDAX ® 1.093,26 +0,21%
PKT +2,30
SDAX ® 10.847,11 +0,13%
PKT +13,63
E-STOXX 50® 3.217,31 +0,22%
PKT +6,94
Stoxx Europe 50 2.916,13 +0,11%
PKT +3,14
ESTX PR.EUR 355,28 +0,23%
PKT +0,80
+ alle anzeigen
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Justizministerin Barley will Unternehmen, die kriminelles Verhalten ihrer Mitarbeiter fördern, mit hohen Bußgeldern bestrafen. Derzeit sieht die Rechtslage nur eine Bestrafung von inidviduellem Fehlverhalten vor. Glauben Sie, dass das Wirkung zeigen könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen