DAX®15.234,16+0,21%TecDAX®3.483,12+0,22%Dow Jones 3033.800,60+0,89%Nasdaq 10013.845,05+0,63%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Hausse bei Altice

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Mit einer kaum veränderten Tendenz haben die europäischen Aktienmärkte den letzten Handelstag der Woche beendet. Nach einem überwiegend ruhigen Geschäft belasteten die üblichen Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende. Ansätze einer Stabilisierung der US-Technologie-Werte zogen dann aber die Märkte wieder nach oben. Der DAX schloss 6 Punkte tiefer bei 13.203 Punkten, der Euro-Stoxx-50 legte dagegen um 0,1 Prozent auf 3.316 Punkte zu.

Klare Trends gab es kaum, was Händler aber als Zeichen einer gesunden Sektor-Rotation werteten. Banken- und Luftfahrt-Aktien standen etwas unter Druck, gesucht waren sowohl konjunktursensitive Minenwerte als auch defensive Pharmatitel.

Die Nachrichtenlage war insgesamt dünn, oft sorgten Analystenstimmen für größere Kursausschläge. Der etwas stärkere Anstieg der US-Inflation spielte am Aktienmarkt kaum eine Rolle.

Bayer und Merck KGaA waren gesucht wie auch andere Aktien der Gesundheitsbranche. Bayer stiegen um 0,5 Prozent. Positiv kamen Aussagen über Fortschritte bei Vergleichen wegen Klagen mit dem Wirkstoff Glyphosat in den USA an. Merck KGaA legten um 1,5 Prozent zu, hier äußerten die Analysten der Citi optimistische Erwartungen an den Kapitalmarkttag. Im Finanzsektor verloren Deutsche Bank 2,3 Prozent, während Deutsche Börse um 1,8 Prozent zulegten.


Rally-Laune bei Altice und Royal Mail

Auf Hausse-Kurs gingen Altice Europe. Die Aktien sprangen um 24,4 Prozent auf 4,13 Euro nach oben nach einem Übernahmeangebot von Patrick Drahi. Der Gründer und Mehrheitsaktionär bietet 2,5 Milliarden Euro oder 4,11 Euro je Stammaktie. In der Folge plant Drahi, der bereits rund 77,58 Prozent an Altice besitzt, ein Delisting des an der Amsterdamer Börse notierten Telekom-Unternehmens.

In Rally-Laune zeigten sich auch Royal Mail, die britische Post, und legten um 6,0 Prozent zu. Ein starker Anstieg der Paktetauslieferungen hatte hier am Dienstag eine Hausse gestartet. Nun kamen Hoffnungen dazu, dass die verlustreichen Briefzustellungen von bisher sechs auf fünf Tage reduziert werden. Dies würde die Kosten kräftig senken.


Knorr-Bremse nach Platzierung im Minus

Die Aktie von Knorr-Bremse sackte um 7 Prozent ab nach einer Platzierung durch die KB Holding, hinter der Großaktionär Heinz Hermann Thiele steht. Er hat 10 Millionen Aktien im Gesamtvolumen von rund 1 Milliarde Euro bei Investoren platziert. Dazu belastete noch eine Verkaufsempfehlung von Hauck & Aufhäuser, die die Aktien als überbewertet bezeichneten.

Bei der Aktie von Spiele-Entwickler Ubisoft ging es 5,6 Prozent nach oben. Die Analysten von Jefferies haben die Titel auf "Kaufen" hochgestuft.

Auch bei Fuchs Petrolub trieb eine Kaufempfehlung durch die Commerzbank den Kurs um 5,6 Prozent an. Wegen der Erholung der Fahrzeugproduktion in China setzen die Analysten auf bessere Verkäufe bei dem Unternehmen.

Schlusslicht in Europas stellten alle mit Luftfahrt verwandten Branchen. Händler wiesen darauf hin, mit Corona und Reisesorgen habe dies nichts zu tun. Europas Airlines wie Ryanair, Easyjet und IAG verloren bis zu 3,5 Prozent, Lufthansa gaben um 2,1 Prozent nach. Für Flughafenbetreiber wie Fraport ging es sogar um 4,1 Prozent abwärts.



Index Schluss- Entwicklung Entwicklung Entwicklung
. stand absolut in % seit
. Jahresbeginn
Euro-Stoxx-50 3.315,81 +3,04 +0,1% -11,5%
Stoxx-50 2.986,20 +9,86 +0,3% -12,3%
Stoxx-600 367,96 +0,48 +0,1% -11,5%
XETRA-DAX 13.202,84 -6,05 -0,0% -0,4%
FTSE-100 London 6.032,09 +28,77 +0,5% -20,4%
CAC-40 Paris 5.034,14 +10,21 +0,2% -15,8%
AEX Amsterdam 552,01 +1,51 +0,3% -8,7%
ATHEX-20 Athen 1.526,83 -2,23 -0,1% -33,6%
BEL-20 Brüssel 3.351,24 -4,61 -0,1% -15,3%
BUX Budapest 34.837,99 -20,04 -0,1% -24,4%
OMXH-25 Helsinki 4.317,05 -9,06 -0,2% +2,3%
ISE NAT. 30 Istanbul 1.237,19 +4,67 +0,4% -10,9%
OMXC-20 Kopenhagen 1.315,16 +0,64 +0,0% +15,8%
PSI 20 Lissabon 4.326,02 -14,43 -0,3% -17,3%
IBEX-35 Madrid 6.943,20 -56,00 -0,8% -27,3%
FTSE-MIB Mailand 19.820,75 +0,53 +0,0% -15,7%
RTS Moskau 1.222,09 +5,50 +0,5% -21,1%
OBX Oslo 753,46 +3,05 +0,4% -10,7%
PX Prag 897,77 -6,92 -0,8% -19,5%
OMXS-30 Stockholm 1.801,46 -1,39 -0,1% +1,7%
WIG-20 Warschau 1.772,89 +8,03 +0,5% -17,5%
ATX Wien 2.232,62 -12,86 -0,6% -28,6%
SMI Zürich 10.439,52 +52,08 +0,5% -1,7%

DEVISEN zuletzt +/- % Fr, 7:35 Uhr Do, 17:08 Uhr % YTD
EUR/USD 1,1832 +0,10% 1,1836 1,1886 +5,5%
EUR/JPY 125,62 +0,11% 125,66 126,17 +3,1%
EUR/CHF 1,0765 +0,02% 1,0769 1,0778 -0,8%
EUR/GBP 0,9254 +0,23% 0,9229 0,9221 +9,3%
USD/JPY 106,17 +0,02% 106,17 106,17 -2,4%
GBP/USD 1,2788 -0,10% 1,2825 1,2889 -3,5%
USD/CNH (Offshore) 6,8361 -0,12% 6,8384 6,8320 -1,9%
Bitcoin
BTC/USD 10.318,01 -0,25% 10.246,01 10.374,51 +43,1%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 37,54 37,30 +0,6% 0,24 -34,5%
Brent/ICE 40,01 40,06 -0,1% -0,05 -35,1%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.949,60 1.956,10 -0,3% -6,50 +28,5%
Silber (Spot) 26,92 26,93 -0,0% -0,00 +50,8%
Platin (Spot) 936,65 929,10 +0,8% +7,55 -2,9%
Kupfer-Future 3,04 2,99 +1,8% +0,05 +7,7%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/ros

END) Dow Jones Newswires

September 11, 2020 12:16 ET ( 16:16 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG - Performance (3 Monate) 203,50 +0,35%
EUR +0,70
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
06.04. JPMORGAN Neutral
25.03. UBS Neutral
16.03. JPMORGAN Neutral
Nachrichten
08.04. VDMA: Starke Auftragsdynamik im Februar MTU Aero Engines AG 203,50 +0,35%
06.04. dpa-AFX: JPMorgan belässt MTU auf 'Neutral' - Ziel 193 Euro MTU Aero Engines AG 203,50 +0,35%
01.04. XETRA-SCHLUSS/DAX geht mit Rekordhoch ins Osterwochenende MTU Aero Engines AG 203,50 +0,35%
Weitere Wertpapiere...
Aéroports de Paris 104,45 +2,20%
EUR +2,25
BAYER ADR /1/4 13,60 +0,74%
EUR +0,10
Lufthansa 11,19 -0,02%
EUR -0,00
Deutsche Börse AG 147,35 +0,10%
EUR +0,15
Fuchs Petrolub SE St. 35,85 +2,43%
EUR +0,85
Fuchs Petrolub Vz. 43,72 +4,49%
EUR +1,88
Fraport AG 53,60 +0,04%
EUR +0,02
UBISOFT Entertainment S.A. 68,14 +0,12%
EUR +0,08
Merck KGaA 148,80 +1,12%
EUR +1,65
AEX Indikation (BNP) 714,07 +0,13%
PKT +0,90
Euronext 100 Index® 1.217,16 -0,03%
PKT -0,42
PSI 20® 5.017,16 -0,25%
PKT -12,72
FRA40 6.195,48 +0,43%
PKT +26,66
SMI-Indikation 11.275,00 +0,32%
PKT +36,48
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.236,07 +0,13%
PKT +20,24
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 32.744,37 +0,30%
PKT +97,18
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 15.722,93 +0,04%
PKT +6,17
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.478,39 +0,02%
PKT +0,74
TecDAX® (Performance) 3.483,12 +0,22%
PKT +7,67
Prime All Share (Performance) 6.246,88 +0,22%
PKT +13,71
MDAX® (Performance) 32.737,55 +0,32%
PKT +105,52
DAX ® 15.234,16 +0,21%
PKT +31,48
HDAX ® (Performance) 8.386,77 +0,23%
PKT +19,41
F.A.Z. Index 2.669,98 +0,25%
PKT +6,66
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen