DAX ®12.157,67+0,51%TecDAX ®2.907,62+0,12%Dow Jones26.246,96+0,71%NASDAQ 1007.494,40+0,80%
finanztreff.de

MARKT USA/Erholung an Börsen erwartet - Einzelhandelsdaten im Blick

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nach dem Rücksetzer vom Dienstag zeichnet sich zur Wochenmitte eine Erholung an der Wall Street ab. Anleger dürften die jüngsten Abgaben zum Wiedereinstieg nutzen, heißt es aus dem Handel. Der Future auf den S&P-500 notiert vorbörslich 0,2 Prozent höher. Am Vortag hatten verschiedene Entscheidungen von US-Präsident Donald Trump auf breiter Front Gewinnmitnahmen ausgelöst.

Die Entlassung von Außenminister Rex Tillerson war als Zeichen dafür interpretiert worden, dass der Präsident seinen protektionistischen Kurs festigen will. Und mit seinem Veto gegen die Übernahme von Qualcomm durch Broadcom schickte er speziell die Technologiewerte auf Talfahrt. Die Nasdaq-Indizes, die im frühen Handel noch neue Rekordmarken erklommen hatten, verbuchten größere Verluste als die Standardwerte.



Einzelhandelsumsätze geben Richtung vor


Richtungsweisend für den Handel am Mittwoch dürften vor allem die Daten zu den Einzelhandelsumsätzen für Februar sein, die noch vor der Startglocke veröffentlicht werden. Sie lassen Rückschlüsse auf den privaten Konsum zu, der für etwa zwei Drittel der US-Wirtschaftsleistung steht. Die Daten dürften aber auch im Zusammenhang mit der bevorstehenden US-Notenbanksitzung im März betrachtet werden. Sollten die Einzelhandelsumsätze überraschend stark gestiegen sein und damit von einer starken Konjunktur zeugen, würde das für ein aggressiveres Vorgehen der Notenbank bei der Straffung ihrer Geldpolitik sprechen und Zinserhöhungsängste schüren. Erst am Dienstag hatten die nur moderat gestiegenen Verbraucherpreise diese Befürchtungen gelindert.

Sollten die Einzelhandelsdaten positiv überraschen, dürften die Anleger wieder Nerven zeigen, meint Jasper Lawler von der London Capital Group. Er prognostiziert für diesen Fall steigende Anleiherenditen und eine Aufwertung des Dollar, die mit Verlusten an den Aktienmärkten einhergehen würden.

Neben den Einzelhandelsumsätzen werden noch die Erzeugerpreise aus dem Februar und die Januar-Daten zu den Lagerbeständen veröffentlicht.

Unter den Einzelwerten an der Börse dürften die Aktien der Fluggesellschaft United Continental wegen des Todes eines Hundes unter Druck geraten. Ein Flugbegleiter hatte das Tier während eines Flugs von Houston nach New York in ein Handgepäckfach gesperrt, wo es verendet war. United Continental war in jüngster Vergangenheit schon häufiger wegen rüden Umgangs mit zwei- und vierbeinigen Passagieren in die Kritik geraten. Die Titel geben vorbörslich 1 Prozent nach.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/ros

END) Dow Jones Newswires

March 14, 2018 07:36 ET ( 11:36 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS3YT7 Dow Jo WaveUnlimited L 23817.7729 (DBK) 10,586
DS09GS Dow Jones WaveXXL S 28010 (DBK) 11,202
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Dow Jones
Dow Jones - Performance (3 Monate) 26.246,96 +0,71%
PKT +184,84
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
NIKE 85,26 +2,40%
BOEING 363,58 +2,14%
CATERPILLAR 149,07 +1,95%
Intel Corp 46,10 +1,50%
UNITED TECHN. 139,58 +1,32%
Flops
MC DONALDS 157,77 -0,23%
PROC. & GAMBLE 84,00 -0,30%
VERIZON 54,39 -0,57%
COCA COLA 45,93 -0,84%
DowDuPont Inc 68,03 -1,15%
Nachrichten
17.09. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Handelssorgen belasten vor allem Tech-Werte
17.09. dpa-AFX: ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Handelssorgen belasten vor allem Tech-Werte
17.09. dpa-AFX: Aktien New York Schluss: Handelssorgen belasten vor allem Tech-Werte
Weitere Wertpapiere...
NASDAQ 100 7.494,40 +0,80%
PKT +59,67
S&P 500 2.905,50 -0,01%
PKT -0,25
NASDAQ COMP. 7.956,11 +0,76%
PKT +60,31
UNITED CONTL HLDGS DL-,01 75,05 +0,33%
EUR +0,24
N_Retailing_Eur_Pi 0,000 ±0,00%
PKT ±0,000
+ alle anzeigen
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Huawei will nächstes Jahr ein faltbares Smartphone herausbringen. Glauben Sie, dass das wirklich kommt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen