DAX ®12.558,41-1,37%TecDAX ®3.003,26-1,26%S&P 5003.152,50-0,88%NASDAQ10.559,41-0,44%
finanztreff.de

MARKT USA/Leichtes Minus - Warten auf Powell-Rede

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Mit leichten Abgaben dürfte die Wall Street in den Handel am Donnerstag starten. Für etwas Enttäuschung sorgt das Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung vom Vorabend. Nach dessen Veröffentlichung waren die Indizes von ihren Tageshochs wieder leicht zurückgekommen. Die US-Währungshüter hatten die Zinssenkung bei ihrer Sitzung im Juli eher als "Neukalibrierung" und nicht als Beginn eines aggressiveren Lockerungszyklus gesehen. Einige Marktteilnehmer hatten allerdings genau darauf gesetzt. Nun sind die Blicke der Investoren auf das Notenbanker-Treffen in Jackson Hole gerichtet, wo am Freitag Fed-Chairman Jerome Powell eine mit Spannung erwartete Rede halten wird.

Gute Zahlen gibt es erneut aus dem Einzelhandelssektor, die bislang allerdings keine stützende Wirkung entfalten. Nach Lowe's und Target zur Wochenmitte hat auch Nordstrom mit seinen Quartalszahlen überzeugt. Der Einzelhändler meldete zwar einen Umsatz- und Gewinnrückgang, doch fielen die Zahlen besser aus als befürchtet. Die Aktie legt vorbörslich um 11,3 Prozent zu. Die guten Ergebnisse von Lowe's und Target hatten für einen erhöhten Konjunkturoptimismus gesorgt, denn der private Konsum hat eine hohe Bedeutung für das US-BIP.

Der Future auf den S&P-500 gibt aktuell um 0,2 Prozent nach. Für etwas Abwechslung könnte eine Reihe von anstehenden US-Konjunkturdaten sorgen. Neben den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe stehen vor allem die Markit-Einkaufsmanagerindizes für den Service-Bereich und das verarbeitende Gewerbe für August im Fokus. Dazu kommt noch der Index der Frühindikatoren für Juli.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros/cln

END) Dow Jones Newswires

August 22, 2019 06:16 ET ( 10:16 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NORDSTROM
NORDSTROM - Performance (3 Monate) 13,80 ±0,00%
EUR ±0,00
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
04.03. MÄRKTE USA/Vorwahlen und Hoffnung auf Stimuli stützen Wall Street GEN. ELECTRIC 6,13 +0,29%
04.03. MÄRKTE USA/US-Vorwahlen stützen Wall Street GEN. ELECTRIC 6,13 +0,29%
04.03. MÄRKTE USA/Deutliches Aktienplus - Volatilität dürfte hoch bleiben GEN. ELECTRIC 6,13 +0,29%
Weitere Wertpapiere...
Dow Jones Industrial Average ( 26.287,03 +1,78%
PKT +459,67
NASDAQ 100 10.604,06 +2,53%
PKT +262,17
S&P 500 I 3.152,05 -0,83%
PKT -26,40
NASDAQ COMP. 10.433,65 +2,21%
PKT +226,02
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Ab Mitte des nächsten Jahres sollen alle Kunststoff-Einwegprodukte aus den Regalen verschwinden. Sehen Sie da ein Problem?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen