DAX ®12.660,25+0,47%TecDAX ®3.017,26-0,10%Dow Jones27.138,72+1,16%NASDAQ 10011.114,67+0,16%
finanztreff.de

MARKT USA/Verschnaufpause an Wall Street erwartet

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nach den kräftigen Kursgewinnen zur Wochenmitte zeichnet sich am Donnerstag eine Verschnaufpause an der Wall Street ab. Die Futures auf die wichtigen US-Indizes bewegen sich in der Nähe ihrer Schlussstände vom Vortag.

Der Markt befinde sich im Spannungsfeld aus der Unterstützung durch die Notenbank und den negativen Folgen der Corona-Krise, sagen Händler. Anleger warteten gespannt auf die Daten zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte schätzen, dass in der vergangenen Woche 1,388 Millionen Amerikaner erstmals Arbeitslosenhilfe beantragt haben. Das wären immerhin weniger als in der Woche davor, als 1,427 Millionen Erstanträge verzeichnet wurden.

Vor der Corona-Krise herrschte in den USA nahezu Vollbeschäftigung. Zwar ist die Arbeitslosigkeit seit ihrem Höhepunkt im April schon wieder leicht zurückgegangen, doch verharrt die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung nach wie vor auf hohem Niveau. Das zeigt, dass trotz Wiedereinstellungen immer noch Arbeitsplätze abgebaut werden. Volkswirte befürchten daher, dass die Erholung der US-Wirtschaft ins Stocken geraten ist.

Unter den Einzelwerten brechen Bed Bath & Beyond im vorbörslichen Handel um 8,7 Prozent ein, nachdem der Einzelhändler am Mittwoch nach Börsenschluss enttäuschende Geschäftszahlen vorgelegt hat. Weil der Verlust höher als erwartet ausfiel, schließt das Unternehmen rund 200 Filialen, womit etwa jedes fünfte Geschäft betroffen ist. Einen Ausblick auf 2020 traut sich Bed Bath & Beyond wegen der Unsicherheiten um die Corona-Krise nicht zu.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/raz

END) Dow Jones Newswires

July 09, 2020 06:26 ET ( 10:26 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Bed Bath & Beyond Aktie
Bed Bath & Beyond Aktie - Performance (3 Monate) 9,62 +0,83%
EUR +0,08
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
14.07. MÄRKTE USA/Wall Street legt eindrucksvolle Erholung hin The Boeing Company 146,50 +4,73%
09.07. MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Wall Street erneut volatil Bed Bath & Beyond Aktie 9,62 +0,83%
09.07. MÄRKTE USA/Börsen von Corona-Sorgen belastet Bed Bath & Beyond Aktie 9,62 +0,83%
Weitere Wertpapiere...
Dow Jones Industrial Average ( 27.138,43 +1,16%
PKT +309,96
NASDAQ 100 11.114,58 +0,16%
PKT +18,04
S&P 500 I 3.324,90 +0,54%
PKT +17,75
NASDAQ COMP. 10.985,60 +0,41%
PKT +44,43
+ alle anzeigen

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:02 DGAP-Adhoc: curasan AG: Abschlussprüfer erteilt Versagungsvermerke für AG-Jahresabschluss und Konzernabschluss 2019 CURASAN AG INH O.N. 0,070 -2,098%
20:00 PTA-News: Weng Fine Art AG: WFA Online AG: Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019: 0,15 CHF je Aktie
19:32 Press Release: Thermo Fisher Scientific to leverage Tecan's automation technology to enable scaled-up COVID-19 testing globally Tecan Group AG 356,40 -1,76%
19:32 GlobeNewswire/Thermo Fisher Scientific setzt Automationstechnologie von Tecan ein, um weltweit mehr Testkapazität für Covid-19 zu ermöglichen Tecan Group AG 356,40 -1,76%
19:10 DGAP-Adhoc: aap Implantate AG bietet ihren Aktionären eine Wandelschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von EUR 2,6 Millionen an; attraktives Angebot und wesentlicher Schritt zur Sicherung des Fortbestands der Gesellschaft aap Implantate AG 0,329 -0,303%
Rubrik: Finanzmarkt
21:08 Devisen: Eurokurs notiert im US-Handel in Sichtweite seines jüngsten Hochs EUR/USD Wechselkurs: Euro / US Dollar 1,1863 +0,5650%
20:36 ROUNDUP: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in die belgische Provinz Antwerpen
20:16 Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in die belgische Provinz Antwerpen
20:02 DGAP-Adhoc: curasan AG: Abschlussprüfer erteilt Versagungsvermerke für AG-Jahresabschluss und Konzernabschluss 2019 (deutsch) CURASAN AG INH O.N. 0,070 -2,098%
19:57 Aktien New York: Dow legt weiter zu - Nasdaq-Indizes setzen Rekordjagd fort Dow Jones Industrial Average ( 27.138,43 +1,16%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen