DAX ®13.681,19-0,75%TecDAX ®3.234,62-0,82%Dow Jones29.232,19-0,56%NASDAQ 1009.629,80+0,06%
finanztreff.de

MARKT USA/Wall Street vor knappen Aufschlägen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
An der Wall Street dürfte sich die Stimmung nach den Sorgen über eine Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus weiter aufhellen. Bereits am Vortag hatten die US-Börsen ihre Verluste bis zum Handelsschluss weitgehend wettgemacht und zum Teil sogar ins Plus gedreht. Zwar steigt in China die Zahl der Todesfälle und Infizierten, doch scheint China mit umfangreichen Maßnahmen wie der Abriegelung mehrerer Millionenstädte dagegenzuhalten. Auch die Feierlichkeiten zu den beginnenden Neujahrsfeiertagen wurden zum Teil abgesagt. Zudem hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorerst keinen internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Darüber hinaus soll Gilead Sciences laut einem Bericht ihr Anti-Ebola-Mittel Remdesivir für geeignet im Kampf gegen das neue Virus halten.

Für eine etwas verbesserte Stimmung sorgen auch Spekulationen über mögliche Steuersenkungen in den USA. So soll US-Präsident Donald Trump vor den Wahlen den Mittelstand entlasten wollen. Und aus Deutschland kommen positive Konjunkturdaten über Erwartung. Mit den Schlagzeilen deutet der Aktienterminmarkt auf einen gut behaupteten Handelsbeginn am Kassamarkt hin. Große Sprünge halten Händler wegen der weiter bestehenden Ängste vor einer Pandemie kurzfristig für unwahrscheinlich. "Der Markt reagiert heute auch auf die Zeichen einer Bodenbildung im verarbeitenden Gewerbe in Deutschland. Dies ist ein wichtiger Schlüssel, denn die große Frage lautet, ob eine Rezession droht. Und das größte Risiko besteht in einem Abschwung des verarbeitenden Gewerbes in Europa", sagt Marktstratege Mike Bell von JP Morgan Asset Management.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/ros

END) Dow Jones Newswires

January 24, 2020 06:29 ET ( 11:29 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Dow Jones
Dow Jones - Performance (3 Monate) 29.232,19 -0,56%
PKT -165,89
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
WAL MART 119,58 +1,43%
UNITEDHEALTH 302,22 +1,15%
Microsoft Corp 187,23 +1,01%
VISA 211,15 +0,41%
IBM 151,13 +0,29%
Flops
Intel Corp 66,14 -1,68%
GOLDMAN SACHS 233,10 -1,68%
Apple 319,00 -1,83%
Dow 47,74 -1,84%
Walgreens Boots Alliance 51,86 -1,87%
Nachrichten
22:26 ROUNDUP/Aktien New York Schuss: Dow zeigt Schwäche mit Apple wegen Virussorgen Dow Jones 29.232,19 -0,56%
22:17 Aktien New York Schluss: Dow zeigt Schwäche mit Apple - Virussorgen zurück Dow Jones 29.232,19 -0,56%
22:10 MÄRKTE USA/Apple nach Umsatzwarnung unter Druck - Gold gesucht APPLE 294,35 +2,20%
Weitere Wertpapiere...
NASDAQ 100 9.629,80 +0,06%
PKT +6,22
S&P 500 3.369,77 -0,55%
PKT -18,58
NASDAQ COMP. 9.732,74 +0,02%
PKT +1,57

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass sich die TV-Giganten ProSiebenSat.1 und RTL zusammenschließen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen