DAX®13.274,84+0,17%TecDAX®3.111,27+0,84%Dow Jones 3030.127,48+0,53%Nasdaq 10012.490,05+0,18%
finanztreff.de

MARKT USA/Wall Street vor neuerlicher Talfahrt - Druck von Apple

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nach einem Tag Verschnaufpause droht am Freitag bereits die nächste Talfahrt an der Wall Street. Der Aktienterminmarkt signalisiert einen leichteren Handelsbeginn am Kassamarkt mit Abschlägen um die 1-Prozentmarke - auch für den Technologiesektor. Denn gerade von dort kommen Belastungsfaktoren für den Gesamtmarkt. Der erneute Verzicht auf einen Ausblick des Technologieriesen Apple drückt die Stimmung. Denn die Geschäftsentwicklung bei Apple wird von Marktteilnehmern als eine Art Konjunkturindikator interpretiert. Zwar lieferte Apple trotz zum Teil rückläufiger Kennziffern Gewinn- und Umsatzzahlen über Markterwartung ab, doch der fehlende Ausblick verunsichert Anleger auch mit Blick auf den Gesamtmarkt. Vorbörslich büßt der Wert 3,7 Prozent ein.

Aber auch die Sektorschwergewichte Amazon und Facebook liegen nach durchaus gefälligen Geschäftsausweisen bis zu 2 Prozent im Minus. Twitter brechen gar um 14 Prozent ein. Hier verschreckt das Nutzerwachstum. Deutlich besser ergeht es Alphabet mit einem Aufschlag von knapp 6 Prozent. Die Google-Mutter hat im dritten Quartal wieder zu einem Wachstum bei den Werbeeinnahmen zurückgefunden. Der Gesamtumsatz stieg um 14 Prozent, Gewinn und Erlöse übertrafen die Marktprognosen.

Händler führen für die schlechte Marktstimmung aber auch die altbekannten Gründe wie die steigenden Corona-Infektionen und die Unsicherheit um die US-Präsidentschaftswahl an. Das händeringend herbeigesehnte Konjunkturparket wird es wohl erst nach der Wahl in den USA geben. Immer mehr Staaten streichen indes angesichts der neuerlichen Coronakrise ihre Wachstumsprojektionen zusammen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/ros

END) Dow Jones Newswires

October 30, 2020 07:04 ET ( 11:04 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Apple Inc.
Apple Inc. - Performance (3 Monate) 100,42 -0,77%
EUR -0,78
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
19.11. GOLDMAN SACHS Negativ
18.11. JPMORGAN Positiv
17.11. CREDIT SUISSE Neutral
Nachrichten
03.12. Apple: Top-Aktie für 2021 und darüber hinaus Apple Inc. 100,40 -0,71%
02.12. ROUNDUP: Bar oder unbar? EZB sieht Bedeutung von Schein und Münze schwinden Apple Inc. 100,40 -0,71%
02.12. Apple-Aktie: Fahrplan für die nächsten vier Wochen Apple Inc. 100,40 -0,71%
Weitere Wertpapiere...
Amazon.com 2.607,00 -0,89%
EUR -23,50
Dow Jones Industrial Average ( 30.128,64 +0,53%
PKT +159,12
NASDAQ 100 12.490,15 +0,18%
PKT +23,02
S&P 500 I 3.691,70 +0,61%
PKT +22,35
NASDAQ Composite 12.421,66 +0,36%
PKT +44,48
Facebook Inc. 232,40 -0,41%
EUR -0,95
Twitter Incorporated 39,28 -0,67%
EUR -0,26
Alphabet Inc. A 1.498,80 -0,48%
EUR -7,20
Alphabet Inc. C 1.503,60 +0,12%
EUR +1,80
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen