DAX ®13.345,00+0,16%TecDAX ®3.157,65+0,19%Dow Jones28.829,83+0,37%NASDAQ 1009.105,52+0,16%
finanztreff.de

MARKT USA/Wenig verändert - Blicke richten sich auf Jackson Hole

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nach dem deutlichen Plus zu Wochenbeginn wird die Wall Street am Dienstag zum Start wenig verändert erwartet. Mangels neuer Impulse dürften sich die Blicke auf das am Donnerstag beginnende Notenbanker-Treffen in Jackson Hole richten. Am Freitag wird dort US-Notenbankchef Jerome Powell sprechen. Der Markt erhofft sich Hinweise über die weitere Zinspolitik der Fed. Eine Zinssenkung um weitere 25 Basispunkte im September wird am Zinsterminmarkt vollständig eingepreist. Daneben beschäftigt die Frage, ob es die Fed bei einer Senkung belassen wird oder aber einen Zinssenkungszyklus einleitet.

Derweil hat US-Präsident Donald Trump am Vortag erneut eine Zinssenkung gefordert, und zwar um 100 Basispunkte, und zugleich Powell einen "horrenden Mangel an Weitsicht" vorgeworfen.

Der Future auf den S&P-500 zeigt sich aktuell kaum verändert. Es stehen erneut keine wichtigen US-Daten zur Veröffentlichung an. Nachbörslich werden lediglich die wöchentlichen US-Öllagerdaten des American Petroleum Institute (API) veröffentlicht.

Daneben stützt weiterhin die Hoffnung auf eine Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China - hier sollen in Kürze die Verhandlungen wieder aufgenommen werden. Zudem wurden am Vortag die angedrohten Sanktionen gegen den chinesischen Telekom-Konzern Huawei um weitere drei Monate aufgeschoben.

Auch sind die Blicke auf Italien gerichtet, wo sich am Nachmittag Regierungschef Giuseppe Conte vor dem Senat zur politischen Krise in dem Land äußern wird. Die Optionen reichen hier von schnellen Neuwahlen bis zur Bildung einer Übergangsregierung.

Bei den Einzelwerten schießen die Aktien von Baidu vorbörslich um 10 Prozent nach oben. Der Suchmaschinen-Konzern hat zwar im zweiten Quartal einen Gewinneinbruch verzeichnet, aber dennoch die Erwartungen des Marktes übertroffen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/cln

END) Dow Jones Newswires

August 20, 2019 06:11 ET ( 10:11 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BAIDU
BAIDU - Performance (3 Monate) 115,60 -0,17%
EUR -0,20
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
28.01. Baidu.com: Aktie wird regelrecht in der Luft zerrissen BAIDU 115,60 -0,17%
13.01. Vier Gründe, wieso Baidu 2020 wachsen wird BAIDU 115,60 -0,17%
13.12. Baidu.com: Fulminanter Ausbruch zum Ende der Woche BAIDU 115,60 -0,17%
Weitere Wertpapiere...
Dow Jones 28.827,83 +0,37%
PKT +104,98
NASDAQ 100 9.105,48 +0,16%
PKT +14,55
S&P 500 I 3.286,90 +0,09%
PKT +2,85
NASDAQ COMP. 9.287,14 +0,19%
PKT +17,46
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Werden Sie das Unternehmen an der Börse vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen