DAX ®10.865,77-0,54%TecDAX ®2.519,83-1,08%Dow Jones24.100,51-2,02%NASDAQ 1006.594,96-2,56%
finanztreff.de

Anleihenmarkt - News & aktuelle Marktberichte zum Anleihenhandel

Chart - DAX ®

AUSBLICK 2019: Optimismus für Dax und Eurostoxx bei starken Schwankungen

15.12.2018 - 10:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Börsenjahr 2019 dürfte für Dax-Anleger knifflig werden. Sie müssen eine mögliche Abkühlung der Weltkonjunktur ebenso berücksichtigen wie steigende Zinsen und politische Unwägbarkeiten. Der Brexit und die italienischen Verschuldungspläne könnten weiter auf der Stimmung lasten. Dazu kommt der... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

AUSBLICK 2019: Experten sehen für US-Aktien erst Chancen, dann Risiken

15.12.2018 - 10:05 NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem von politischen Konflikten gebremsten Börsenjahr 2018 sehen Experten auch 2019 US-Aktien auf einem holprigen Weg. Unternehmensanteile müssen sich dabei an einem bereits hohen Bewertungsniveau messen lassen. Richtungweisend dürfte der Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben, der laut... ...mehr


S&P hebt Ausblick für Serbien auf Positive von Stable

14.12.2018 - 22:57 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur S&P hat den Ausblick für Serbien auf Positive von zuvor Stable nach oben genommen. Das lang- und kurzfristige Rating wurde mit BB bzw. B bestätigt. Die Anhebung des Ausblicks erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Hochstufung in den kommenden zwölf Monaten. Die Analysten erwarten bis zum... ...mehr


Fitch bestätigt AAA-Rating für Dänemark - Irland weiter A+

14.12.2018 - 22:46 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Fitch hat die Spitzenbonität für Dänemark bestätigt. Der Ausblick ist weiter stabil. Die Einstufung reflektiere eine gesunde, hochwertige und offene Wirtschaft, die von einer niedrigen öffentlichen Verschuldung unterstützt werde. Dazu komme noch eine erfolgreiche makroökonomische... ...mehr


Werbung
Chart - DJ Industrial Average

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Woche endet mit heftigen Verlusten

14.12.2018 - 22:28 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street schwer zugesetzt. Ebenfalls für Druck auf die Kurse sorgten einige negative Unternehmensnachrichten. Der Dow Jones Industrial weitete seine Verluste im Handelsverlauf zusehends aus und schloss 2,02 Prozent im Minus bei 24 100,51 Punkten... ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Wall Street im Korrekturmodus - Johnson & Johnson brechen ein

14.12.2018 - 22:23 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Zunehmende Sorgen um das weltweite Konjunkturwachstum haben an der Wall Street zum Wochenausklang für ein kräftiges Minus gesorgt. Mit schwachen Daten aus China seien bei den Investoren "alle Alarmglocken" angegangen, sagte ein Marktteilnehmer. Dort stieg die Industrieproduktion im... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Aktien New York Schluss: Woche endet mit heftigen Verlusten

14.12.2018 - 22:19 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street schwer zugesetzt. Ebenfalls für Druck auf die Kurse sorgten einige negative Unternehmensnachrichten. Der Dow Jones Industrial weitete seine Verluste im Handelsverlauf zusehends aus und schloss 2,02 Prozent im Minus bei 24 100,51 Punkten... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Aktien New York: Heftige Verluste - Konjunktursorgen und negative Firmennews

14.12.2018 - 20:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street zugesetzt. Für Druck auf die Kurse sorgten auch einige negative Unternehmensnachrichten. Der Dow Jones Industrial weitete seine Verluste im Handelsverlauf aus und büßte zuletzt 1,97 Prozent auf 24 111,93 Punkte ein. Damit folgte der... ...mehr


Chart - MDAX PERFORMANCE-INDEX

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet wechselhafte Woche im Minus

14.12.2018 - 18:15 FRANKFURT (dpa-AFX) - Zunehmende Befürchtungen eines Chaos-Brexit und einer möglichen Abkühlung der Weltwirtschaft haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenschluss ins Minus befördert. In Grenzen gehalten wurden die Verluste von der Nachricht, dass China seine Strafzölle auf Importe von US-Autos für drei Monate aussetzen... ...mehr


Chart - ADOBE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Konjunktursorgen belasten - Johnson & Johnson brechen ein

14.12.2018 - 18:15 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Die Unsicherheit um das weltweite Konjunkturwachstum drückt zum Wochenausklang auf die Stimmung an der Wall Street. Mit schwachen Daten aus China seien bei den Investoren "alle Alarmglocken" angegangen, so ein Teilnehmer. Dort stieg die Industrieproduktion im November gegenüber dem... ...mehr


Chart - MDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet wechselhafte Woche im Minus

14.12.2018 - 17:49 FRANKFURT (dpa-AFX) - Zunehmende Befürchtungen eines Chaos-Brexit und einer möglichen Abkühlung der Weltwirtschaft haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenschluss ins Minus befördert. In Grenzen gehalten wurden die Verluste von der Nachricht, dass China seine Strafzölle auf Importe von US-Autos für drei Monate aussetzen... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

ROUNDUP/Aktien New York: Sorgen um Weltkonjunktur belasten auch Wall Street

14.12.2018 - 17:24 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street zugesetzt. Der Dow Jones Industrial sank zuletzt um 1,13 Prozent auf 24 319,87 Punkte. Damit folgte der US-Leitindex der schwachen Börsentendenz in Asien und Europa und steuert auf eine leicht negative Wochenbilanz zu, nachdem ein... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Aktien New York: Sorgen um Weltkonjunktur belasten auch Wall Street

14.12.2018 - 16:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street zugesetzt. Der Dow Jones Industrial sank rund eine halbe Stunde nach dem Handelsstart um 0,85 Prozent auf 24 388,22 Punkte. Damit folgte der US-Leitindex der schwachen Börsentendenz in Asien und Europa und steuert auf eine ausgeglichene... ...mehr


Chart - ADOBE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Anleger zweifeln an Stärke der globalen Wirtschaft

14.12.2018 - 15:45 NEW YORK (Dow Jones)--Sorgen um das weltweite Wachstum führen am Freitag die Aktienkurse an der Wall Street nach unten. Der Dow-Jones-Index verliert kurz nach dem Start 1,1 Prozent auf 24.330 Punkte, der S&P-500 gibt ebenfalls um 1,1 Prozent nach, der Nasdaq-Composite fällt sogar um 1,3 Prozent. Sowohl in China als auch in der... ...mehr


Chart - MDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt: Moderates Minus - Chinas Zugehen auf die USA verringert Sorgen

14.12.2018 - 15:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine mögliche Abkühlung der Weltwirtschaft hat am Freitag den Dax belastet. Auslöser dieser Sorge waren schwache Konjunkturdaten aus China. Nachdem im Tagesverlauf dann China im Wirtschaftsstreit mit den Vereinigten Staaten einen Schritt auf den Verhandlungspartner zuging, verringerten sich die Verluste... ...mehr


Behörden sehen keine akuten Anzeichen für Stabilitätsrisiken aus Immobilien

14.12.2018 - 15:03 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Die deutschen Aufsichtsbehörden sehen Anfälligkeiten im deutschen Finanzsystem, aber keine akuten Finanzstabilitätsrisiken vom Immobilienmarkt. "Wir sehen keine akuten Anzeichen für Stabilitätsrisiken, das ist eine wichtige Botschaft, die vom Wohnimmobilienmarkt ausgehen", sagte... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Aktien New York Ausblick: Konjunktursorgen setzen Wall Street wieder zu

14.12.2018 - 14:47 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street steuert abermals auf einen Wochenverlust zu: Sorgen um die Weltwirtschaft, die bereits die Handelsplätze in Asien und Europa unter Druck gesetzt hatten, dürften am Freitag auch zu den US-Börsen überschwappen. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial rund eine Dreiviertelstunde vor... ...mehr


Chart - ADOBE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Schwach erwartet - Zweifel an globaler Konjunktur

14.12.2018 - 14:23 NEW YORK (Dow Jones)--Sorgen um das weltweite Wachstum dürften am Freitag die Aktienkurse an der Wall Street nach unten führen. Sowohl in China als auch in der Eurozone haben Daten zur aktuellen Konjunkturentwicklung für lange Gesichter gesorgt und auch dort bereits die Märkte gedrückt. In China stieg die Industrieproduktion im... ...mehr


EZB stellt APP-Käufe nach dem 19. Dezember ein

14.12.2018 - 13:30 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Zentralbanken des Eurosystems werden den Ankauf von Wertpapieren im Rahmen des Ankaufprogramms APP nach dem 19. Dezember einstellen. Die EZB begründete das in einer Mitteilung mit der zu erwartenden niedrigen Liquidität der Märkte. Die Wiederanlage fällig gewordener Anleihen beginnt am 2. Januar 2019... ...mehr


EZB: Banken zahlen 3,131 Mrd Euro aus TLTRO2 vorfristig zurück

14.12.2018 - 13:00 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Banken des Euroraums wollen aus den ersten drei langfristigen und gezielten Refinanzierungsgeschäften der zweiten Serie (TLTRO2) der Europäischen Zentralbank weitere 3,131 Milliarden Euro vorfristig zurückzahlen. Nach Mitteilung der EZB wollen 17 Banken 2,427 Milliarden Euro aus dem ersten Tender... ...mehr


Werbung
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen