DAX ®11.617,25+0,18%TecDAX ®1.834,50-0,11%Dow Jones19.819,53+0,44%NASDAQ 1005.068,83+0,35%
finanztreff.de
Werbung

Rohstoffmarkt - News & aktuelle Marktberichte zum Rohstoffhandel

Devisen: Verwirrung um den Dollar

20.01.2017 - 12:06 Heute hü, morgen hott. So in etwa wälzt die neue US-Regierung ihre Strategie für den Dollar-Kurs aus. Schimpfte Donald Trump vor wenigen Tagen noch über die Stärke der US-Währung („Sie bringt uns um“), hat sich nun offenbar sein Finanzminister Steven Mnuchin zur Gegenrede berufen gefühlt. „Die langfristige Stärke des Dollars... ...mehr


Devisen: Yellen treibt den Euro-Kurs an

20.01.2017 - 09:50 Der Kurs des Euro hat am Freitag zugelegt. Marktbeobachter erklärten den Anstieg mit Äußerungen der US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen, die sich zurückhaltend zu schnellen Zinserhöhungen in den USA gezeigt hatte. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0689 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend. Die... ...mehr


Rohstoffe: Ölpreise ziehen an

20.01.2017 - 09:01 Die Ölpreise sind am Freitag leicht gestiegen. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März 54,36 US-Dollar. Das waren 20 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg um 16 Cent auf 51,53 Dollar. Händler... ...mehr


Chart - AMERICAN EXPRESS CO. REGISTERED SHARES DL -,20

MÄRKTE USA/Wall Street gibt vor Trump-Amtseinführung leicht nach

19.01.2017 - 22:21 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Mit leichten Abgaben hat die Wall Street am Donnerstag den Handel beendet. Die immer näher rückende Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Donald Trump am Freitag sorgte für Zurückhaltung und Vorsicht. Selbst überzeugende US-Konjunkturdaten bewegten die Aktienkurse kaum. Auch... ...mehr


Chart - AMERICAN EXPRESS CO. REGISTERED SHARES DL -,20

MÄRKTE USA/Wall Street vor Trump-Amtseinführung leicht im Minus

19.01.2017 - 18:04 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street zeigt vor der Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Donald Trump am Donnerstag leichte Schwäche. Selbst überzeugende Konjunkturdaten bewegen die Aktienkurse kaum. Auch die Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi lassen die US-Anleger ziemlich kalt, zusammen mit... ...mehr


Ölpreis-Analyse: Der Optimismus der Opec

19.01.2017 - 17:04 Die alles bestimmende Frage am Ölmarkt dieser Tage lautet: Halten sich die Mitglieder der Organisation erdölexportierender Staaten (Opec) an ihre Kürzungsversprechen? Seit dem 1. Januar ist das Abkommen des Ölkartells in Kraft. Beteiligt haben sich sechs weitere Länder, darunter mit Russland der größte Ölproduzent der Welt... ...mehr


Intervention erwartet: Russischer Rubel rauscht ab

19.01.2017 - 14:42 Die Aussicht auf Rubel-Verkäufe durch die russische Zentralbank hat die Währung des Landes am Donnerstag auf Talfahrt geschickt. Dollar und Euro legten in der Spitze jeweils etwa ein Prozent zu und kosteten bis zu 60,01 und 63,99 Rubel. Genährt wurden die Interventionsspekulationen von Aussagen von Igor Schuwalow. Der... ...mehr


Rohstoffe: Niedrige Reserven treiben Ölpreis

19.01.2017 - 14:06 Die Ölpreise sind am Donnerstag gestiegen. Die Aussicht auf einen Rückgang der Ölreserven in den USA habe für Preisauftrieb am Ölmarkt gesorgt, hieß es von Marktbeobachtern. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Nachmittag 54,41 US-Dollar und damit 49 Cent mehr als am Vortag. Der Preis... ...mehr


Chart - CAMECO CORP. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Wall Street vor Trump-Amtseinführung wenig verändert

18.01.2017 - 22:28 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Mit der bevorstehenden Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Donald Trump hat an der Wall Street zur Wochenmitte die Zurückhaltung dominiert. Nach den klaren Vorschusslorbeeren an den Aktienmärkten geht immer mehr die Sorge um, Trump könnte nicht halten, was sich die Börsen... ...mehr


Chart - CAMECO CORP. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Wall Street wartet auf Amtseinführung von Trump

18.01.2017 - 18:16 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Im Vorfeld der Amtseinführung des designierten US-Präsidenten dominiert an der Wall Street die Zurückhaltung. Nach den klaren Vorschusslorbeeren an den Aktienmärkten geht immer mehr die Sorge um, Donald Trump könnte nicht halten, was sich die Aktienmärkte erhofft haben. Daher wird schon... ...mehr


Donald Trump: „Der starke Dollar bringt uns um“

18.01.2017 - 14:52 So unberechenbar Donald Trump auch gilt, an eines glauben die Märkte noch immer fest: Dass der Präsident in Spe sein Versprechen, die amerikanische Wirtschaft weiter anzukurbeln, hält. Billionenschwer soll sein Konjunkturprogramm sein. Die Folge: Investoren zieht es in die USA. Der Dollar steigt und steigt und steigt. Bald... ...mehr


Rohöl: Aussicht auf geringere Reserven treibt Ölpreise an

18.01.2017 - 09:30 Die Ölpreise sind am Mittwoch etwas gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Morgen 55,66 US-Dollar und damit 19 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg um ebenfalls 19 Cent auf 52,67 Dollar... ...mehr


Devisen: Euro und Pfund schwächeln

18.01.2017 - 08:49 Der Euro hat am Mittwoch einen Teil der deutlichen Kursgewinne vom Vortag wieder abgegeben. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0681 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Vortag, als der Kurs zeitweise bei 1,0719 Dollar den höchsten Stand seit Anfang Dezember erreicht hatte. Die Europäische Zentralbank... ...mehr


Chart - REYNOLDS AMERICAN INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Zurückhaltung drückt Kurse an der Wall Street

17.01.2017 - 22:21 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Verstärkte Zurückhaltung hat am Dienstag das Geschehen an der Wall Street nach der feiertagsbedingten Pause zu Wochenbeginn dominiert. Zwar hat die Rede der britischen Premierministerin Theresa May zum Brexit "keine bösen Überraschungen" gebracht, doch sorgte der designierte... ...mehr


Chart - REYNOLDS AMERICAN INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Wall Street nach Aussagen von May und Trump mit Abgaben

17.01.2017 - 18:04 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Nach der feiertagsbedingten Pause zu Wochenbeginn geht es mit den Aktienkursen an der Wall Street am Dienstag leicht nach unten. Investoren bleiben weiterhin vorsichtig nach den jüngsten Aussagen des designierten US-Präsidenten Donald Trump und der britischen Premierministerin Theresa... ...mehr


Devisen: Euro kann leicht zulegen

17.01.2017 - 08:34 Der Kurs des Euros ist am Dienstag gestiegen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0652 US-Dollar gehandelt und damit etwa einen halben Cent höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag auf 1,0594 Dollar festgesetzt. Jüngste Aussagen des künftigen... ...mehr


OPEC-Kürzung: Ölpreise geben etwas nach

17.01.2017 - 08:26 Die Ölpreise sind am Dienstag leicht gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Morgen 55,62 US-Dollar und damit 24 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar fiel um drei Cent auf 52,34 Dollar. Am Ölmarkt... ...mehr


Devisen : Euro tritt auf der Stelle

16.01.2017 - 08:46 Der Kurs des Euro hat sich am Montag wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0617 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,0661 (Donnerstag: 1,0679) Dollar festgesetzt. Am... ...mehr


Rohstoffe: Ölpreise verbuchen leichte Gewinne

16.01.2017 - 08:27 Die Ölpreise sind am Montag etwas gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Morgen 55,58 US-Dollar und damit 13 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg um elf Cent auf 52,48 Dollar. Marktbeobachter... ...mehr


May-Rede: Pfund fällt unter 1,20 US-Dollar

16.01.2017 - 07:54 Das britische Pfund gerät wegen der Sorge vieler Investoren vor einem scharfen Brexit-Kurs der britischen Regierung zunehmend unter Druck. Der Kurs der britischen Währung sackte zum Wochenbeginn deutlich ab und kostete erstmals seit Oktober zeitweise auch wieder weniger als 1,20 US-Dollar. Zuletzt notierte das britische Pfund... ...mehr


Werbung
Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Italiens Finanzminister Padoan hält das europäische Bankensystem für stabil. Würden Sie das auch so sehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden