DAX®15.254,69+0,26%TecDAX®3.475,03+0,62%S&P 500 I4.130,49+0,04%Nasdaq 10013.819,35-0,19%
finanztreff.de

Maschinenbauer beenden schwieriges Jahr 2020 mit positivem Trend

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andreas Plecko

FRANKFURT (Dow Jones)Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer haben das schwierige Jahr 2020 mit einem positiven Trend beendet. Im Dezember setzte sich der leicht positive Trend der Vormonate fort, und die Unternehmen verbuchten ein Auftragsplus von real 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) berichtete. Dabei spielte einmal mehr die vergleichsweise niedrige Ausgangsbasis des Vorjahrs eine wesentliche Rolle.

Für das Gesamtjahr 2020 steht mit einem Rückgang der Bestellungen um 11 Prozent ein zweistelliges Minus in den Büchern. Das ist der stärkste Dämpfer seit der Finanzkrise 2008/09.

Die Erholung, die im Herbst 2020 begonnen hat, setzt sich fort, aber sie steht unverändert auf wenig festem Grund", sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. "Die Pandemie ist nicht vorbei, und die immer wieder aufflammenden Diskussionen um Lockdowns sowie die verschärften Reiserestriktionen sind ernstzunehmende Belastungen und erschweren einen nachhaltigen Aufschwung."

Im Dezember entwickelten sich die Bestellungen aus dem In- und Ausland gleichermaßen positiv, beide legten um 7 Prozent zum Vorjahr zu. Während aus den Euro-Ländern 1 Prozent mehr Aufträge verbucht wurden, kamen aus den Nicht-Euro-Ländern 9 Prozent mehr Orders. Durch den Jahresendspurt wurde im vierten Quartal 2020 noch ein Auftragsplus von 4 Prozent in die Bücher geholt.

Die globalen, von Corona verursachten Schwierigkeiten zeigen sich dagegen deutlich in der Jahresbilanz des Auftragseingangs. Während die Inlandsorders 2020 um 6 Prozent unter dem Vorjahresniveau blieben, kamen aus dem Ausland 13 Prozent weniger Bestellungen. Euro-Länder (minus 11 Prozent) und Nicht-Euro-Länder (minus 13 Prozent) blieben dabei fast im Gleichlauf.

Für uns als exportorientierte Branche ist entscheidend, dass die globale Nachfrage in diesem Jahr wieder stärker in Schwung kommt und möglichst störungsfrei bedient werden kann", resümierte der VDMA-Chefvolkswirt.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/hab

END) Dow Jones Newswires

February 04, 2021 04:00 ET ( 09:00 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG - Performance (3 Monate) 197,75 -0,70%
EUR -1,40
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
12.04. JPMORGAN Neutral
06.04. JPMORGAN Neutral
25.03. UBS Neutral
Nachrichten
08:17 MTU Aero Engines: Dieses Topp könnte sich nach oben auflösen MTU Aero Engines AG 197,80 -0,68%
12.04. dpa-AFX: JPMorgan senkt Ziel für MTU auf 191 Euro - 'Neutral' MTU Aero Engines AG 197,80 -0,68%
08.04. VDMA: Starke Auftragsdynamik im Februar MTU Aero Engines AG 197,80 -0,68%
Weitere Wertpapiere...
Vossloh 41,45 -0,48%
EUR -0,20
Pfeiffer Vacuum Technology 155,60 ±0,00%
EUR ±0,00
Koenig & Bauer AG 24,25 +0,41%
EUR +0,10
Siemens AG 139,22 -0,04%
EUR -0,06
MAN St. 53,90 +0,94%
EUR +0,50
SIEMENS AG SP. ADR 1/ 1/2 68,00 -0,73%
EUR -0,50
thyssenkrupp AG 11,16 +0,59%
EUR +0,07
Wacker Neuson SE 20,82 +1,17%
EUR +0,24
DMG Mori AG 41,80 -0,12%
EUR -0,05
Kuka AG 53,00 +3,52%
EUR +1,80
Deutz AG 6,19 +0,08%
EUR +0,01
Krones 70,75 +1,07%
EUR +0,75
GEA Group 36,14 +0,95%
EUR +0,34
Rheinmetall 87,14 +0,05%
EUR +0,04
WashTec AG 50,00 -0,79%
EUR -0,40
SMT Scharf AG 8,80 ±0,00%
EUR ±0,00
Aixtron 18,96 -0,24%
EUR -0,05
MTU A.E.HDG UNSP.ADR 1/2 99,00 -1,00%
EUR -1,00
MAN SE UNSP.ADR 1/10 5,25 -3,67%
EUR -0,20
Norma Group SE 39,76 -0,50%
EUR -0,20
R. Stahl AG 25,00 ±0,00%
EUR ±0,00
Kion Group AG 82,76 +0,88%
EUR +0,72
THYSSENKRUPP SPONS.ADR 1 10,90 ±0,00%
EUR ±0,00
Singulus Technologies AG 5,10 +1,59%
EUR +0,08
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel enorm befeuert.Haben Sie seit Beginn der Corona-Pandemie mehr im Internet bestellt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen