DAX ®13.166,58+0,86%TecDAX ®3.054,96+0,59%Dow Jones28.015,06+1,22%NASDAQ 1008.397,37+1,07%
finanztreff.de

MDAX-Biotechs: Erst Qiagen, dann Morphosys – folgt jetzt Evotec?

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Wie schnell es im Biotech-Sektor gehen kann, zeigen die jüngsten Entwicklungen von Qiagen und Morphosys. Qiagen war noch Anfang Oktober massiv unter Druck geraten, nachdem zum einen der Firmen-Chef Peer Schatz seinen Abgang verkündet und zum anderen die Umsatzprognosen für das dritte Quartal gesenkt wurde. Die Verluste konnten mittleweile aber mehr als aufgeholt werden. Am Montag erreichte die Aktie mit 38,60 Euro das höchste Niveau seit dem Jahr 2001.Die weiterhin Nahrung erhaltenden Übernahmespekulationen um den Gendiagnostik- und Biotechkonzern haben der Aktie erneut Auftrieb verliehen. Hinzu kam eine Kaufempfehlung, nun von der Commerzbank, nachdem erst kürzlich unter anderem die US-Bank JPMorgan nach ersten Übernahmegerüchten den Kauf der Aktien empfohlen hatte. Analysten rechnen mit einem Bieterwettstreit um Qiagen. Eine erfolgreiche Übernahme wird für wahrscheinlich gehalten.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC3K8B EVOTEC SE WaveUnlimited L 17.3032 (DBK) 6,413
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen