DAX ®12.528,18-0,64%TecDAX ®3.003,45+0,13%Dow Jones25.827,36+0,36%NASDAQ 10010.341,89+0,61%
finanztreff.de

Mehrheit für komplette Öffnung von Schulen und Kitas nach Ferien

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Eine Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, alle Schulen und Kindergärten nach den Sommerferien zu öffnen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des Fernsehsenders SWR.

In der bundesweiten Befragung sprachen sich 58 Prozent der Bundesbürger für eine komplette Öffnung der Schulen und Kitas in Deutschland nach den Sommerferien aus. Rund ein Drittel der Befragten (34 Prozent) meinten, der Kita- und Schulbetrieb sollte weiterhin nur teilweise erfolgen. Lediglich 3 Prozent der Befragten bevorzugen eine gänzliche Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen.

In den ostdeutschen Bundesländern war der Wunsch nach uneingeschränkter Öffnung der Schulen und Kitas besonders ausgeprägt (68 Prozent). In den westdeutschen Bundesländern lag die Zustimmung in dieser Frage deutlich unter dem ostdeutschen Wert (56 Prozent). Die Umfrage beruht auf der Befragung von mehr als 1.000 Bundesbürgern.

Kontakt zur Autorin: andrea.thomas@wsj.com

DJG/aat/mgo

END) Dow Jones Newswires

June 03, 2020 02:35 ET ( 06:35 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
06:15 HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
02:30 Impressum
03.07. pressetext.de: Rosinger Index ROSGIX erstmals über 2900 Punkten auf neuem Allzeithoch - Rosinger Group mit Konzernchef Gregor Rosinger zeigt vor, was an den Börsen weltweit geht
03.07. Rosinger Index ROSGIX erstmals über 2900 Punkten auf neuem Allzeithoch - Rosinger Group mit Konzernchef Gregor Rosinger zeigt vor, was an den Börsen weltweit geht
03.07. IRW-PRESS: Core One Labs Inc.: Core One Labs schließt Finanzierung durch Privatplatzierung ab
03.07. EQS-Adhoc: IGEA announces annual general meeting resolutions IGEA PHARMA N.V. 0,565 -0,877%
03.07. DGAP-DD: windeln.de SE english WINDELN.DE SE INH O.N. 2,62 +3,15%
03.07. DGAP-DD: windeln.de SE deutsch WINDELN.DE SE INH O.N. 2,62 +3,15%
03.07. DGAP-PVR: QIAGEN N.V.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution QIAGEN NV EO -,01 38,52 +1,10%
03.07. DGAP-PVR: QIAGEN N.V.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution QIAGEN NV EO -,01 38,52 +1,10%
Rubrik: Finanzmarkt
17:47 ROUNDUP 2: Proteste bei Tönnies - Söder: Agrar-Ökologie statt Agrar-Kapitalismus
17:45 Klöckner: Es gibt kein Recht auf täglich Billigfleisch
17:26 Rechte Opposition um Salvini fordert bei Protest in Rom Neuwahlen
17:23 WDH: Maut-Untersuchungsausschuss lädt Telekom-Chef
17:11 ROUNDUP 2/Schwere Unwetter in Japan: Zehntausende müssen Schutz aufsuchen ALLIANZ 184,24 +0,26%
17:08 ROUNDUP: 422 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland
17:07 Maut-Untersuchungsausschuss lädt Telekom-Chef
17:06 Mehr als 10 000 Tote in Corona-Krise in Russland
16:59 Brandenburg will 650 Millionen Euro in Medizin-Uni investieren
16:59 Russland: Bislang keine Verhandlungen über Teilnahme bei G7-Gipfel

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28- stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen