DAX ®12.654,95-0,12%TecDAX ®2.801,15-0,02%Dow Jones27.025,88+0,09%NASDAQ 1007.942,14+0,28%
finanztreff.de

Merck-Krebsmittel vor EU-Zulassung

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der Pharma- und Spezialchemiekonzern aus dem Dax kann sich Hoffnungen auf eine Zulassung seiner Krebsimmuntherapie Bavencio für eine weitere Anwendung in der Europäischen Union machen.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA gab dem Mittel eine positive Zulassungsempfehlung für die Erstbehandlung von erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkrebs in Kombination mit einem anderen Medikament. In den USA ist das Mittel für diese Indikation bereits zugelassen. Bavencio mit dem Wirkstoff Avelumab ist zudem bereits zur Behandlung einer seltenen und aggressiven Form von Hautkrebs auf dem Markt.

Gleichzietig wurde bekannt, dass Merck die Übernahme des US-Unternehmens Intermolecular abgeschlossen hat. Die im Mai bekannt gegebene Transaktion hat einen Eigenkapitalwert von ungefähr 62 Millionen Dollar.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC59G3 Merck WaveUnlimited L 91.6965 (DBK) 7,040
Short  DS88L8 Merck WaveUnlimited S 120.9469 (DBK) 7,040
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MERCK
MERCK - Performance (3 Monate) 105,75 -0,24%
EUR -0,25
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
14.10. BARCLAYS Negativ
11.10. BERNSTEIN RESEARCH Neutral
09.10. BERNSTEIN RESEARCH Neutral
Nachrichten

17.10.
Deutsche Bank X-markets
Merck KGaA: Neues 13-Wochenhoch (106.4 Euro, Long) MERCK 105,75 -0,24%

17.10.
Deutsche Bank X-markets
Merck KGaA: Neues 26-Wochenhoch (106.4 Euro, Long) MERCK 105,75 -0,24%

17.10.
Deutsche Bank X-markets
Merck KGaA: Neues 52-Wochenhoch (106.4 Euro, Long) MERCK 105,75 -0,24%

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In Deutschland soll beim Aufbau des 5G-Netzes auch Huawei mitmischen dürfen. Finden Sie die Entscheidung der Bundesregierung richtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen