DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

Merkel: 27 EU-Staaten kämpfen um Brexit-Deal bis zuletzt

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NÜRNBERG (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will nach eigenen Worten gemeinsam mit den anderen in der EU verbleibenden Staaten weiterhin für einen geregelten Austritt Großbritanniens streiten. Alle 27 Länder würden bis zum letzten Tag dafür kämpfen, dass es nicht zu einem ungeregelten Austritt des Vereinigten Königreichs komme, sagte Merkel am Donnerstag in Nürnberg beim Gewerkschaftstag der IG Metall.

Aus der Downing Street in London waren in den vergangenen Tagen Einzelheiten eines Gespräches zwischen Merkel und Großbritanniens Premierminister Boris Johnson an die Öffentlichkeit gelangt. London hatte erklärt, die Bundesregierung habe eine neue Position zur Nordirland-Frage eingenommen, die ein Abkommen unmöglich mache. Berlin dementierte dies.

Johnson will sein Land am 31. Oktober aus der EU führen. Allerdings hatte das Parlament ein Gesetz verabschiedet, das für den Fall, dass kein Abkommen vorliegt, vorsieht, dass Johnson in Brüssel um einen Aufschub bitten muss./dm/DP/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen