DAX ®12.654,95-0,12%TecDAX ®2.801,15-0,02%Dow Jones27.029,65+0,10%NASDAQ 1007.943,16+0,29%
finanztreff.de

Merkel sieht Mentalitätsunterschiede zu Macron

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Meinungsverschiedenheiten mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eingeräumt, sieht ihr Verhältnis zu ihm aber unbelastet. "Gewiss, wir ringen miteinander. Es gibt Mentalitätsunterschiede zwischen uns sowie Unterschiede im Rollenverständnis", sagte Merkel in einem Interview mit der Süddeutsche Zeitung. Das sei schon mit früheren Präsidenten so gewesen. Trotzdem stimmten Deutschland und Frankreich "in den großen Linien natürlich" überein und fänden stets Kompromisse. "So leisten wir viel für Europa, auch heute", sagte die Kanzlerin.

Als Beispiel nannte sie Fortschritte in der Verteidigungspolitik. "Wir haben beschlossen, zusammen ein Kampfflugzeug und einen Panzer zu entwickeln. Es ist doch ein großes gegenseitiges Kompliment und ein Zeichen des Vertrauens, wenn man sich in der Verteidigungspolitik stärker aufeinander verlässt", so Merkel laut der Vorabmeldung.

Die Frage, ob sich ihr Verhältnis zu Macron in den vergangenen Monaten verschlechtert habe, wies Merkel zurück.

Kontakt zur Autorin: konjuntur.de@dowjones.com

DJG/aat/kla

END) Dow Jones Newswires

May 15, 2019 12:12 ET ( 16:12 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
19:16 DGAP-Adhoc: Nabaltec AG sieht nach vorläufigen Umsatzzahlen für das dritte Quartal Wachstumskurs im Jahr 2019 gebremst NABALTEC AG INH. 27,20 -7,17%
19:16 DGAP-Adhoc: Nabaltec AG expects growth to slow in 2019 based on preliminary third-quarter revenue data NABALTEC AG INH. 27,20 -7,17%
19:00 DGAP-PVR: home24 SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung HOME24 SE INH O.N. 3,89 -2,67%
19:00 EQS-News: PJSC MegaFon: Notice of Q3 2019 results
19:00 DGAP-PVR: home24 SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution HOME24 SE INH O.N. 3,89 -2,67%
19:00 ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
18:54 DGAP-Adhoc: DATRON AG: Beendigung Aktienrückkauf DATRON AG INH.O.N. 10,30 +3,00%
18:45 PRESS RELEASE: Morgan Stanley & Co International Plc: Post Stabilisation Notice
18:34 Vivendi will bei UMG weitere Partner ins Boot holen; Umsatz steigt VIVENDI 26,04 +4,62%
18:32 IRW-PRESS: Auryn Resources Inc. : Auryn steckt -2- AURYN RESOURCES INC. 1,09 -14,22%
Rubrik: Finanzmarkt
19:52 POLITIK: Johnson setzt auf parteiübergreifende Zustimmung für Brexit-Deal
19:33 Kreise: AMS erwägt neue Offerte für Osram OSRAM LICHT AG NA O.N. 39,84 +3,67%
19:28 Merkel über Brexit-Einigung: 'Quadratur des Kreises' gelungen
19:28 ROUNDUP 5: EU billigt neues Brexit-Abkommen - doch Rückhalt in London fraglich
19:24 Tusk: EU-Tür für Großbritannien wird immer offen stehen
19:23 Ford plant mit VW und Amazon größtes E-Auto-Ladenetz Nordamerikas AMAZON 1.608,60 +0,25%
19:22 ROUNDUP: USA wollen G7-Gipfel 2020 in Trumps Golfhotel in Miami abhalten
19:21 Aktien Osteuropa Schluss: Freundliche Stimmung nach Brexit-Einigung PX 1.034,30 +0,71%
19:16 DGAP-Adhoc: Nabaltec AG sieht nach vorläufigen Umsatzzahlen für das dritte Quartal Wachstumskurs im Jahr 2019 gebremst (deutsch) NABALTEC AG INH. 27,20 -7,17%
19:04 USA wollen G7-Gipfel 2020 in Trumps Golfhotel in Miami abhalten

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Immer mehr Unterstützer für Facebooks Kryptowährung Libra steigen aus. Glauben Sie, dass dieses Facebook-Projekt scheitern könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen