DAX ®12.733,45+1,64%TecDAX ®3.041,57+1,27%Dow Jones26.287,03+1,78%NASDAQ 10010.604,06+2,53%
finanztreff.de

Merkel unterstützt CO2-Grenzsteuer in der EU

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich dem französischen Vorschlag einer CO2-Grenzsteuer angeschlossen. "Das ist eine gemeinsame Position, dass wir eine solche Steuer brauchen", sagte Merkel nach einem Treffen mit Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron auf Schloss Meseberg. Deutschland sei wichtig, dass diese kompatibel sei mit den Vorgaben der Welthandelsorganisation (WTO). Das sei "nicht ganz trivial", sagte die Kanzlerin. "Aber wir müssen uns der Aufgabe stellen".

Wenn sich die EU sehr ambitionierte Klimaziele setze, müssten sich die Mitgliedsstaaten zugleich gegenüber jenen schützen, die klimaschädliche Produkte importierten. Als weiteres Instrument, um die die europäische Industrie zu schützen, gebe es die Möglichkeit einer Strompreiskompensation für energienintensive Industrien. Auch das Instrument der Grenzsteuer werde gebraucht, so Merkel: "Das muss entwickelt werden."

Macron hatte bereits in seiner Rede an der Pariser Universität Sorbonne im September 2017 vorgeschlagen, Importe aus Drittländern mit schlechteren Klimaschutzstandards zu besteuern. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte die Idee bei ihrer Antrittsrede vor dem Europäischen Parlament im November aufgegriffen. Die deutsche Industrie lehnt den Vorschlag jedoch strikt ab, die Chemiebranche nannte Grenzausgleichsmaßnahmen ein "Bürokratiemonster".

Bei seinem Treffen mit Merkel wenige Tage vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft wollte der französische Staatschef nun erneut für seinen Vorschlag werben. Auf Nachfrage erklärte Macron, seine Klimaschutz-Bemühungen würden nicht nur an den Ergebnissen der Kommunalwahl hängen, bei die Grünen gut abschnitten und seine Partei La Republique en Marche eine Niederlage einräumen musste. "Das ist eine Notwendigkeit für die Menschheit", so Macron.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/jhe

END) Dow Jones Newswires

June 29, 2020 13:46 ET ( 17:46 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
21:29 DGAP-PVR: ADO Properties S.A.: Veröffentlichung -2- ADO PROPERTIES S.A. NPV 23,34 -9,53%
21:29 DGAP-PVR: ADO Properties S.A.: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ADO PROPERTIES S.A. NPV 23,34 -9,53%
21:29 DGAP-PVR: ADO Properties S.A.: Release according -2- ADO PROPERTIES S.A. NPV 23,34 -9,53%
21:29 DGAP-PVR: ADO Properties S.A.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG the German Securities Trading Act with the objective of Europe-wide distribution ADO PROPERTIES S.A. NPV 23,34 -9,53%
21:15 PATRIMOINE ET COMMERCE: BILAN SEMESTRIEL DU -2- PATRIMOINE ET COMM 14,00 -2,78%
21:15 PATRIMOINE ET COMMERCE: BILAN SEMESTRIEL DU CONTRAT DE LIQUIDITÉ DE LA SOCIÉTÉ AU 30 JUIN 2020 PATRIMOINE ET COMM 14,00 -2,78%
20:28 Heidelbergcement schreibt wegen Corona-Pandemie 3,4 Mrd Euro ab HEID. CEMENT 46,61 -3,46%
19:59 DGAP-Adhoc: HeidelbergCement AG: Neubewertung des Vermögensportfolios bei HeidelbergCement HEID. CEMENT 46,61 -3,46%
19:59 DGAP-Adhoc: HeidelbergCement AG: Revaluation of asset portfolio at HeidelbergCement HEID. CEMENT 46,61 -3,46%
19:40 DGAP-News: BURCON MELDET BERUFUNG VON DEBORA FANG IN DEN BOARD OF DIRECTORS BURCON NUTRASCIENCE CORP. 1,18 +0,85%
Rubrik: Finanzmarkt
21:47 WDH/WOCHENVORSCHAU: Termine bis 20. Juli 2020
21:46 WDH/TAGESVORSCHAU: Termine am 07. Juli 2020
21:44 US-Anleihen im Minus
21:42 ROUNDUP/Kreise: Talanx-Aktionär will Anteilspaket auf den Markt werfen TALANX AG NA O.N. 33,86 -0,53%
21:31 ROUNDUP 2: HeidelbergCement muss Milliarden abschreiben - Aktie stürzt ab HEID. CEMENT 46,61 -3,46%
21:29 DGAP-Stimmrechte: ADO Properties S.A. (deutsch) ADO PROPERTIES S.A. NPV 23,34 -9,53%
21:24 ROUNDUP 3/Kreise: Maskenpflicht gilt weiter
21:20 Devisen: Eurokurs hält sich über 1,13 US-Dollar EUR/USD 1,1310 +0,5745%
20:54 AKTIE IM FOKUS: HeidelbergCement fallen nach Milliardenabschreibung HEID. CEMENT 46,61 -3,46%
20:50 OTS: Börsen-Zeitung / Großaktionär ohne Wumms, Kommentar zur Commerzbank von ...

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28- stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen