DAX®13.806,06-0,53%TecDAX®3.349,29-0,56%S&P 500 I3.843,92+0,34%Nasdaq 10012.828,31-3,56%
finanztreff.de

Merz bietet Laschet Eintritt in die jetzige Bundesregierung an

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andrea Thomas

BERLIN (Dow Jones)Friedrich Merz hat dem neu gewählten CDU-Chef Armin Laschet angeboten, in das aktuelle Bundeskabinett unter Bundeskanzlerin Angela Merkel einzutreten, sagte er am Samstag nach seiner Niederlage bei der Wahl um den Parteivorsitz.

Merz sagte auf dem Kurznachrichtendienst Twitter, er habe am Samstag nicht bei der Wahl für das CDU-Präsidium kandidiert, weil die CDU "nicht nur von Männern aus NRW geführt werden" sollte, sagte er mit Blick auf die Vertreter aus Nordrhein-Westfalen. Ins Präsidium wären bei seiner Bewerbung zudem noch weniger Frauen gewählt worden, so Merz. "Ich habe mich deshalb entschlossen, zugunsten der Frauen auf eine Kandidatur zu verzichten", sagte der Wirtschaftsexperte.

Dem neuen Parteivorsitzenden Armin Laschet habe ich aber angeboten, in die jetzige Bundesregierung einzutreten und das Bundeswirtschaftsministerium zu übernehmen", erklärte Merz. Aktuell sitzt Peter Altmaier (CDU) auf dem Posten, der frühere Kanzleramtsminister unter Merkel.

Laschet erklärte am Samstag nach seinem Sieg auf dem Bundesparteitag lediglich, er habe mit Merz verabredet, "dass wir beide noch einmal gemeinsam überlegen, wie sein Beitrag für die Partei aussehen kann".

Merz stünde mit seiner Expertise für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit für Themen, die in der CDU noch intensiver bearbeitet werden müssten, so Laschet. Sein Sprecher wollte sich zu dem konkreten Angebot von Merz in dessen Tweet nicht äußern.

Üblicherweise schlagen die Koalitionsparteien die Minister für das Bundeskabinett vor. Das Verhältnis von Bundeskanzlerin Merkel und Merz gilt allerdings als angespannt. Merkel will bei der Bundestagswahl im September nicht erneut kandidieren.

Kontakt zur Autorin: andrea.thomas@wsj.com

DJG/aat/

END) Dow Jones Newswires

January 16, 2021 09:38 ET ( 14:38 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
14:30 IRW-PRESS: Zacatecas Silver Corp.: Zacatecas -3-
14:30 IRW-PRESS: Zacatecas Silver Corp.: Zacatecas -2-
14:30 IRW-PRESS: Zacatecas Silver Corp.: Zacatecas Silver mit Handelsstart an der TSX Venture unter dem Tickersymbol ZAC
14:28 DGAP-PVR: Deutsche Lufthansa AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Lufthansa 12,35 +2,36%
14:28 DGAP-PVR: Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Lufthansa 12,35 +2,36%
14:21 Altmaier warnt vor Substanzverlust der Wirtschaft
14:20 DGAP-PVR: Deutsche Lufthansa AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Lufthansa 12,35 +2,36%
14:20 DGAP-PVR: Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Lufthansa 12,35 +2,36%
14:18 Volkswagen rechnet 2021 mit kräftigen Zuwächsen Volkswagen St. 192,60 +0,36%
14:16 PRESS RELEASE: MediClin AG: MEDICLIN has achieved the revised targets for 2020 MEDICLIN AG 4,54 -1,30%
Rubrik: Finanzmarkt
14:30 BUSINESS WIRE: TAWAZUN STRATEGIC DEVELOPMENT FUND LLC und TITOMIC LTD unterzeichnen Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Errichtung einer hochmodernen großtechnischen 3D-Druck-Produktionsstätte in den Vereinigten Arabischen Emiraten
14:28 NRW-Sozialminister und CDU-Landesvize fordert höheren Mindestlohn
14:28 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Lufthansa AG (deutsch) Lufthansa 12,35 +2,36%
14:26 ROUNDUP 2: Kinderbonus und Steuern - Bundestag segnet neue Corona-Hilfen ab
14:25 APA ots news: Volksbanken: Hausbanken mit hausbanking - BILD
14:23 Krones: Analysten senken den Daumen Krones 70,15 -2,09%
14:20 Deutsche Pfandbriefbank verdient vor Steuern mehr als erwartet - Dividende Deutsche Pfandbriefbank AG 8,99 -0,94%
14:20 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Lufthansa AG (deutsch) Lufthansa 12,35 +2,36%
14:15 DGAP-News: MediClin AG: MEDICLIN hat die für das Jahr 2020 revidierten Ziele erreicht (deutsch) MEDICLIN AG 4,54 -1,30%
14:11 DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA schließt Verkauf des Kompressorenherstellers Bock erfolgreich ab (deutsch) GEA Group 28,80 -1,17%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Nutri-Score soll Verbrauchern im Supermarkt mehr Orientierung geben und eine gesunde Ernährung erleichtern. Glauben Sie, dass die Ernährungsampel ein Erfolg wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen