DAX®15.195,97+0,44%TecDAX®3.480,69+0,26%Dow Jones 3034.137,31+0,93%Nasdaq 10013.935,15+0,91%
finanztreff.de

Merz will sich bald zu möglicher Bundestagskandidatur äußern

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ARNSBERG (dpa-AFX) - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz wird sich in den kommenden Tagen zu einer möglichen Kandidatur für den Bundestag äußern. Das sagte sein Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Am Montagabend sei Merz von den CDU-Stadtverbänden Sundern und Arnsberg in Nordrhein-Westfalen einstimmig als Kandidat für den Hochsauerlandkreis vorgeschlagen worden. Zuvor hatte die "Westfalenpost" berichtet.

Für den Hochsauerlandkreis sitzt derzeit Patrick Sensburg als CDU-Abgeordneter im Bundestag. Der Verwaltungsexperte und Präsident des Bundeswehr-Reservistenverbandes hielt auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur am Montagnachmittag an seiner im Januar erklärten Kandidatur fest. Er stelle sich selbstverständlich auch einer Kampfabstimmung.

Der CDU-Kreisverband Hochsauerland kündigte schriftlich auf Anfrage für Mittwoch (2. März) eine Gremiensitzung an, bei der es um das Verfahren zur Aufstellung des Bundestagskandidaten gehen werde./DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Apple stellte ihr neues Produkt vor -AirTags, kleine Plättchen, die man an Gegenständen wie Schlüsseln anbringen kann, um diese schnell wiederzufinden.Glauben Sie, dass die AirTags ein Erfolg werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen