DAX ®13.166,58+0,86%TecDAX ®3.054,96+0,59%Dow Jones28.015,06+1,22%NASDAQ 1008.397,37+1,07%
finanztreff.de

Metro treibt Sparprogramm voran

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der Handelskonzern Metro will sein angekündigtes Sparprogramm bereits im laufenden Geschäftsjahr umsetzen. Das Programm solle in den kommenden Monaten konkretisiert werden, kündigte das Düsseldorfer Unternehmen am Dienstag an. Darüber seien die Mitarbeiter bereits informiert worden. Zugleich teilte der Konzern mit, dass für die Sparmaßnahmen schon im laufenden Geschäftsjahr 2019/20 (per Ende September) einmalige Aufwendungen in einer Höhe von rund 60 bis 80 Millionen Euro anfallen werden. Zuletzt hatte Metro Kosten von insgesamt rund 30 bis 65 Millionen Euro angekündigt. Das Programm solle für "nachhaltige Einsparungen" im mittleren zweistelligen Millionenbereich sorgen, von denen im laufenden Geschäftsjahr bereits ein niedriger zweistelliger Millionenbetrag realisiert werden solle, hieß es weiter.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen