DAX®15.226,66-0,05%TecDAX®3.508,37+0,61%S&P 500 I4.144,58+0,10%Nasdaq 10013.986,49+1,21%
finanztreff.de

Metro will sich aktiv an Branchenkonsolidierung beteiligen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)Die Metro AG will sich aktiv an der Konsolidierung der stark fragmentierten Branche beteiligen. Der Lebensmittelgroßhändler sehe sich finanziell aufgrund der jüngsten Stärkung seiner Bilanz in der Lage dazu, so Co-CEO und CFO Christian Baier auf der virtuellen Hauptversammlung. Der MDAX-Konzern habe sich in den vergangenen Jahren "konsequent entschuldet", unter anderem durch den Verkauf der Einzelshandelsaktivitäten Real und der Mehrheitsbeteiligung Metro China. Beides zusammen habe einen Nettomittelzufluss von 2 Milliarden Euro generiert. Zudem liefere ein Effizienzprogramm in der Metro-Hauptverwaltung jährlich einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag an Einsparungen, so Baier.

Metro kann und wird durch gezielte Kooperationen oder durch Übernahmen die Belieferungskapazitäten und Reichweiten ausbauen", so der Co-CEO. "Sie können also weitere Schritte in diese Richtung erwarten."

Die jüngsten Übernahmen regionaler Unternehmen in Portugal und Spanien sowie die Beteiligung an einem Fischlieferanten in Frankreich seien dafür wichtige Belege, die strategische Kooperation mit dem internationalen IT-Dienstleister Wipro werde die Partnerschaft mit den Kunden stärken.

Baier führt zusammen mit Co-CEO und COO Rafael Gasset seit Januar den Düsseldorfer Konzern interimistisch. Zum 1. Mai 2021 bekommt Metro mit Steffen Greubel einen neuen CEO, der künftig die Strategie verantworten wird.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/kla

END) Dow Jones Newswires

February 19, 2021 04:48 ET ( 09:48 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Metro AG St.
Metro AG St. - Performance (3 Monate) 8,89 -0,40%
EUR -0,04
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.02. DZ BANK Negativ
12.02. INDEPENDENT RESEARCH Negativ
12.02. WARBURG RESEARCH Neutral
Nachrichten
19.03. MÄRKTE EUROPA/Schwach - Börsen lassen nach Rally etwas Luft ab Nordex 24,86 +0,81%
19.03. XETRA-SCHLUSS/DAX mit Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende Nordex 24,86 +0,81%
19.03. MÄRKTE EUROPA/Schwach - Teamviewer mit Gewinnwarnung Nordex 24,86 +0,81%
Weitere Wertpapiere...
METRO AG 10,80 +0,93%
EUR +0,10

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel enorm befeuert.Haben Sie seit Beginn der Corona-Pandemie mehr im Internet bestellt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen