DAX ®12.834,10-1,36%TecDAX ®2.849,37-0,50%Dow Jones24.987,47-0,41%NASDAQ 1007.251,41-0,06%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Microsoft: Hop oder Top!

| Quelle: Ingmar Königshofen | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Das Wertpapier von Microsoft entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem wahren Outperformer in der Technologiebranche und konnte alleine seit 2011 seinen Kurswert nahezu vervierfachen. Doch seit Jahresanfang kam der Wert etwas ins Straucheln und schlug in eine volatile, aber noch immer aufwärts gerichtete Trendphase ein.

Mögliche Trendwende voraus

Unglücklicherweise begrenzen zwei Trendlinien das bisherige Kursgeschehen seit Anfang 2018, die zusammengenommen einen steigenden Keil darstellen und solche sehr häufig in der Charttechnik dynamisch zur Unterseite aufgelöst werden. Auf der anderen Seite ist noch gewisses Aufwärtspotenzial bis zur runden Marke von 100 US-Dollar vorhanden, selbst ein Ausbruch über die obere Begrenzungslinie wäre durchaus vorstellbar.

Zweigeteiltes Bild

Auf der einen Seite attackieren Bullen womöglich noch in dieser Woche die obere Keilbegrenzung um 100 US-Dollar, aber erst ein nachhaltiger Ausbruch darüber kann tatsächlich größeres Aufwärtspotenzial um weitere 10 Prozent in dem Wertpapier von Microsoft freisetzen. In diesem Fall können Investoren beispielshalber auf das rechst stark gehebelte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP8UVS) zurückgreifen und hierbei eine Rendite von 250 Prozent erzielen.

Ausbruch vs. Keil

Ebenso vorstellbar ist aber auch ein Test der runden Marke von 100 US-Dollar, mit einem anschließenden Abverkauf zurück auf den gleitenden Durchschnitt EMA 50 bei derzeit 94,63 US-Dollar. Geht es hingegen unter das Niveau von 93,00 US-Dollar mit der Aktie weiter abwärts, so dürfte sich die bärische Auflösung des vorliegenden Keils durchsetzen und dynamische Kursabgaben zunächst ab 86,53 US-Dollar, darunter sogar auf 83,83 US-Dollar freisetzen.

Microsoft (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 98,73 // 99,37 // 100,00 // 101,48 // 102,31 // 103,69 US-Dollar
Unterstützungen: 96,32 // 95,83 // 95,00 // 94,07 // 93,00 // 90,28 US-Dollar

Strategie: Long-Positionen ab 100,00+X USD wieder attraktiv

Die Unsicherheit bedingt durch den vorliegenden Keil in der Microsoft-Aktie ist für eine Direktinvestition noch zu groß. Sobald aber das Niveau von mindestens 100 US-Dollar per Wochenschlusskurs bestätigt wird, können Investoren an einem Aufwärtsschub des Wertpapiers bis 110,00 US-Dollar partizipieren und dabei eine Rendite von bis zu 250 Prozent erzielen. Hierzu kann anschließend auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP8UVS) zurückgegriffen werden. Eine Verlustbegrenzung sollte sich in diesem Fall aber noch unterhalb von zunächst 96,00 US-Dollar aufhalten.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PP8UVS Typ: Open End Turbo Long
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,32 - 0,34 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 95,2471 US-Dollar Basiswert: Microsoft
KO-Schwelle: 95,2471 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 98,66 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 110,00 US-Dollar
Hebel: 24,76 Kurschance: + 250 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur BNP Paribas S.A. eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

http://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/most-wanted-microsoft-hop-oder-top

Weitere fundamentale Analysen zu MICROSOFT CORP. REGISTERED SHARES DL-,00000625

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
14.06. BARCLAYS Positiv 108,00 USD 12 Monate
14.06. JEFFERIES Negativ 75,00 USD 12 Monate
13.06. MACQUARIE Neutral 100,00 USD 12 Monate
13.06. STIFEL Positiv 107,00 USD --
13.06. JEFFERIES Negativ 75,00 USD 12 Monate
weitere Analysen zu: MICROSOFT CORP. REGISTERED SHARES DL-,00000625
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS2JFA Microsof WaveUnlimited S 114.2054 (DBK) 7,359

Im Artikel erwähnt...

MICROSOFT
MICROSOFT - Performance (3 Monate) 86,85 +0,06%
EUR +0,05
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
14.06. BARCLAYS Positiv
14.06. JEFFERIES Negativ
13.06. MACQUARIE Neutral
Nachrichten
18.06. Microsoft-Aktie: Verkaufssignal drückt auf den Kurs!
16.06. Wochenanalyse: Microsoft Aktie
16.06. Microsoft glänzt mit Spieleangebot!
Werbung

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

» Alle News von Ingmar Königshofen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Haben Sie schon einmal von wikifolio gehört?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen