DAX ®12.430,88+0,85%TecDAX ®2.816,83-0,28%Dow Jones26.743,50+0,32%NASDAQ 1007.531,07-0,50%
finanztreff.de

Miese Luft: Gericht verhandelt im November über Zwangsgeld gegen Land

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
STUTTGART (dpa-AFX) - Das Verwaltungsgericht Stuttgart verhandelt im November erneut über das Thema Fahrverbote wegen starker Luftverschmutzung. Diesmal geht es um die Verpflichtung des Landes Baden-Württemberg zur Reduzierung des Autoverkehrs am deutschen Feinstaub-Hotspot Neckartor in Stuttgart von 2018 an, wie das Gericht am Freitag mitteilte. Bereits im April 2016 hatte das Land Anlieger des Neckartors in einem Vergleich gerichtsfest zugesagt, dass der Verkehr dort ab Januar 2018 an Tagen mit hoher Luftverschmutzung um 20 Prozent reduziert werde. Da das Land dieser Pflicht aus ihrer Sicht absehbar nicht nachkommt, haben Anwohner Antrag auf Androhung eines Zwangsgeldes von bis zu 10 000 Euro gestellt.

Das Gericht habe entschieden, über diesen Antrag nicht schriftlich zu entscheiden, sondern zu verhandeln, sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Ein genauer Termin stehe aber noch nicht fest.

Das Verwaltungsgericht hatte bundesweit Schlagzeilen gemacht, als es Ende Juli in einem Urteil zu einer Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den Luftreinhalteplan für Stuttgart auf ganzjährige Fahrverbote für Dieselautos drängte. Dieses Urteil ist noch nicht rechtskräftig, da sie grün-schwarze Landesregierung es noch vom Bundesverwaltungsgericht prüfen lassen möchte./rob/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS5S2H BMW WaveXXL L 78 (DBK) 7,148
XM36XY BMW WaveXXL S 92.5 (DBK) 7,030
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BMW ST
BMW ST - Performance (3 Monate) 85,74 +0,57%
EUR +0,49
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
20.09. KEPLER CHEUVREUX Negativ
17.09. INDEPENDENT RESEARCH Neutral
28.08. JPMORGAN Neutral
Nachrichten
14:34 GESAMT-ROUNDUP: Porsche steigt aus Diesel aus - Autobosse bei Merkel
14:34 dpa-AFX: GESAMT-ROUNDUP: Porsche steigt aus Diesel aus - Autobosse bei Merkel
14:22 dpa-AFX: Umweltbundesamt: Umtauschprämie für Dieselautos wirkungslos
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 57,54 -0,21%
EUR -0,12
VOLKSWAGEN VZ 154,50 +0,08%
EUR +0,12
AUDI AG O.N. 766,00 +1,32%
EUR +10,00
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen