DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%S&P FUTURE3.175,20+0,01%Nasdaq 100 Future8.521,00+0,35%
finanztreff.de

Morphosys: Deshalb springt der Biotech-Wert hoch

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach aktuellen Studiendaten zum Blutkrebsantikörper Tafasitamab sind die Aktien von Morphosys +0,23% am Montagvormittag kräftig angesprungen. Zeitweise schossen die Papiere des Antikörper-Spezialisten um über acht Prozent auf 94,35 Euro nach oben. Sie schafften es damit zurück über ihre 200-Tage-Linie, die als Indikator für den längerfristigen Trend gilt (siehe Chart unten).

Auf einer Fachkonferenz zu bösartigen Lymphomen in Lugano hatte Morphosys Daten einer Kombinationstherapie von Tafasitamab (MOR208) und Lenalidomid bei besonders aggressiven Erkrankungen präsentiert. "Wir sind mit den Ergebnissen der primären Analyse der L-MIND-Studie sehr zufrieden und sind besonders ermutigt durch die beobachtete Dauer des Ansprechens sowie das Gesamtüberleben", so Malte Peters, Entwicklungsvorstand bei Morphosys. "Wir bleiben weiterhin sehr engagiert dabei, die Einreichung eines Zulassungsantrages bei der FDA bis Ende dieses Jahres abzuschließen."

Analyst James Gordon von der Investmentbank JP Morgan zeigte sich insbesondere beeindruckt von den ersten Signalen zur Gesamtüberlebenszeit. Die Anleger dürften eine Zulassung im kommenden Jahr nun optimistischer einschätzen - wie auch die Marktchancen des Mittels.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Morphosys derweil auf "Neutral" mit einem Kursziel von 114 Euro belassen. Die jüngsten Daten der Blutkrebsstudie L-MIND mit dem Prüfmedikament Tafasitamab seien beeindruckend, schrieb Analyst Graig Suvannavej in einer Studie.

Mit Material von dpa-AFX

Sechs-Monats-Chart Morphosys (in Euro)
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen