DAX ®12.976,84-1,47%TecDAX ®2.796,27-0,78%Dow Jones24.886,81+0,21%NASDAQ 1006.953,63+0,87%
finanztreff.de

Munich Re gibt wegen Hurrikans Gewinnwarnung für 2017 ab

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Verwüstungen durch die Hurrikans "Harvey" und "Irma" in den USA und in der Karibik gefährden die Gewinnziele des Rückversicherungskonzerns Munich Re. Wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte, sind aus beiden Ereignissen hohe versicherte Schäden zu erwarten, die sich für den Markt und Munich Re derzeit noch nicht quantifizieren ließen. Munich Re könnte deshalb trotz der bisher guten Geschäftsentwicklung im Jahr 2017 - abhängig vom weiteren Geschäftsverlauf - das Ziel eines Jahresgewinns von 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro verfehlen.

Für das dritte Quartal 2017 werde voraussichtlich ein Fehlbetrag ausgewiesen werden. Im Rahmen der Geschäfts- und Risikostrategie verfüge Munich Re jedoch über eine ausreichend solide Kapitalbasis, um den Kunden weiterhin die volle Rückversicherungskapazität zur Verfügung zu stellen, fügte der Konzern an.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

END) Dow Jones Newswires

September 13, 2017 15:22 ET ( 19:22 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM643Y Münchene WaveUnlimited L 164.7787 (DBK) 7,170
Werbung

Im Artikel erwähnt...

MÜNCH. RÜCK
MÜNCH. RÜCK - Performance (3 Monate) 190,45 -1,78%
EUR -3,45
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
23.05. JPMORGAN Positiv
22.05. RBC CAPITAL Positiv
18.05. JPMORGAN Positiv
Nachrichten
23.05. DAX schließt unter 13.000 Punkten – Alle Werte im Minus
23.05. Münchener Rück Dividende
23.05. S&P bestätigt Munich Re mit AA-; Ausblick stabil
Weitere Wertpapiere...
MUENCH.RUECK.UNS.ADR 1/10 18,80 -3,09%
EUR -0,60
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Laut einer Umfrage steht die Mehrheit der Menschen hinter der EU. Glauben Sie, dass Ihr Land von der EU-Mitgliedschaft profitiert?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen