DAX ®12.592,35-0,06%TecDAX ®2.400,72+0,53%Dow Jones22.329,92-0,13%NASDAQ 1005.924,94-0,17%
finanztreff.de

Munich Re gibt wegen Hurrikans Gewinnwarnung für 2017 ab

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Verwüstungen durch die Hurrikans "Harvey" und "Irma" in den USA und in der Karibik gefährden die Gewinnziele des Rückversicherungskonzerns Munich Re. Wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte, sind aus beiden Ereignissen hohe versicherte Schäden zu erwarten, die sich für den Markt und Munich Re derzeit noch nicht quantifizieren ließen. Munich Re könnte deshalb trotz der bisher guten Geschäftsentwicklung im Jahr 2017 - abhängig vom weiteren Geschäftsverlauf - das Ziel eines Jahresgewinns von 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro verfehlen.

Für das dritte Quartal 2017 werde voraussichtlich ein Fehlbetrag ausgewiesen werden. Im Rahmen der Geschäfts- und Risikostrategie verfüge Munich Re jedoch über eine ausreichend solide Kapitalbasis, um den Kunden weiterhin die volle Rückversicherungskapazität zur Verfügung zu stellen, fügte der Konzern an.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

END) Dow Jones Newswires

September 13, 2017 15:22 ET (19:22 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL8KM8 MünchenerRück WaveXXL L 159.85 (DBK) 7,016

MÜNCH. RÜCK

FSE 177,77 +0,68%
EUR 17:47:43 +1,20

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Im Artikel erwähnt...
MUENCH.RUECK.UNS.ADR 1/10
Werbung
Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Air Berlin geht zum Großteil an Lufthansa. Haben Sie das erwartet?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen