DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

Mynewsdesk: Hacker-Pschorr #Bierbartchallenge

| Quelle: Mynewsdesk | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Buschig oder dünn, gezwirbelt oder glatt – im November sind alle Formen der Oberlippenbärte erlaubt, natürlich auch Bierbärte. Denn die Movember Foundation hat den Monat zum Aktionsmonat gemacht, um Männergesundheit in den Mittelpunkt zu stellen. Zahlreiche Promis und Sportler beteiligen sich daran und lassen sich im „Movember“ einen Bart wachsen. Auch die Hacker-Pschorr Brauerei möchte auf diese wichtige Aktion aufmerksam machen und rief deshalb die #Bierbartchallenge ins Leben. Zudem spendete die Münchner Traditionsbrauerei 5.000 Euro an die Movember Foundation.

„Männergesundheit ist ein wichtiges Anliegen und das unterstützen wir gerne. Deswegen kam uns mit der Bierbartchallenge die Idee, auch diejenigen, die sich keinen echten Moustache stehen lassen können oder wollen, zum Mitmachen bei der Movember-Aktion aufzurufen“, so Hacker-Pschorr Geschäftsführer Andreas Steinfatt. Im Münchner Gasthaus „Zum Weinbauer“ konnten sich alle Gäste in der Kunst versuchen sich einen Bierbart stehen und sich damit fotografieren zu lassen. Über 60 Teilnehmer von Männern mit spärlichen Bartwuchs über Vollbartträger bis hin zu zahlreichen Damen machten bei der #Bierbartchallenge mit. Die vier besten Bärte wurden mit einem Gutschein von 100 Euro für den „Weinbauer“ prämiert. Die Gewinner wurden von Felix Weber, Mannschaftskapitän TSV 1860 München, und Konrad Abeltshauser, Spieler EHC Red Bull München, ausgewählt. „Felix und ich unterstützen schon seit Jahren die Movember Foundation und sammeln Spenden, weil wir im Freundeskreis persönlich Betroffene kennen. Die Idee von Hacker-Pschorr fanden wir klasse und waren gerne die Jury bei der Bierbartchallenge“, so Abeltshauser.

Im Namen aller Teilnehmer spendete Hacker-Pschorr zudem 5.000 Euro an die Movember Foundation.


Diese Pressemitteilung: http://www.mynewsdesk.com/de/hacker-pschorr/pressreleases/hacker-pschorr-nummer-bierbartchallenge-2948916 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Hacker-Pschorr Bräu GmbH: http://www.mynewsdesk.com/de/hacker-pschorr

Pressekontakt

Birgit Zacher

Hacker-Pschorr Bräu GmbH
Ohlmüllerstr. 42
81541
München

EMail: presse@hacker-pschorr.de
Telefon: 0 89 / 4 80 05 - 922


Hacker-Pschorr Bräu GmbH

Über Hacker-Pschorr Bräu GmbH

Hacker-Pschorr ist eine der großen Traditionsbrauereien in München. Der Name „Hacker“ steht schon seit dem 15. Jahrhundert für reinen Biergenuss, für das Ursprüngliche, das Lebens- und Liebenswerte an Bayern. 1417 wurde die Brauerei in der heutigen Gaststätte Altes Hackerhaus in der Sendlinger Straße gegründet und entwickelte sich im 18. Jahrhundert unter dem Ehepaar Joseph Pschorr und Maria Theresia Hacker zu Münchens führender Großbrauerei. Seit Anfang 2007 sind die vielfältigen Bierspezialitäten wieder in den traditionellen Flaschen mit Bügelverschluss erhältlich. Auf dem Oktoberfest wird unter anderem Hacker-Pschorr in der Bräurosl und im Hacker-Festzelt ausgeschenkt.

.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.hacker-pschorr.de





(Mynewsdesk)

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Mynewsdesk
16.01. Mynewsdesk: Kehler zur Einigung zum Kohleausstieg
14.01. Mynewsdesk: Mehr Geld für Glasfaser: Deutsche Glasfaser erweitert Finanzierungsrahmen auf 1,8 Milliarden Euro
13.01. Mynewsdesk: Rinder können nicht für menschengemachten Klimawandel verantwortlich sein
13.01. Mynewsdesk: Strombilanz 2019: Gas beweist seinen Klimaschutzeffekt
09.01. Mynewsdesk: apoBank-Studie "Inside Heilberuf": Wunsch nach weniger Bürokratie und mehr Zeit für den Patienten
09.01. Mynewsdesk: Betriebliche Krankenversicherung der Barmenia bietet ab sofort Programm für Männergesundheit
07.01. Mynewsdesk: Ein gutes Händchen - Osteopathie im Profi-Handball / VOD zur Europameisterschaft vom 9. bis 26. Januar 2020
03.01. Mynewsdesk: Messe.TV statt Fernsehwerbung
02.01. Mynewsdesk: Spritkosten im Dezember 2019: Benzin- und Dieselpreise ziehen zum Jahresende an
27.12. Mynewsdesk: Bekenntnis zu Nachhaltigkeit - Santander klimaneutral ab 2020
Rubrik: Finanzmarkt
17:21 300 000 Menschen auf Reisemesse CMT - Rekord
17:07 Libyen: Haftars Anhänger blockieren weitere Ölanlagen
17:07 EU-Kommissar: Europa hat alles, um bei 5G führend zu sein ERICSSON B (FRIA) 8,10 -0,17%
17:06 China verbietet Plastiktüten in Supermärkten
16:59 ROUNDUP/Staatskanzlei: Tesla stimmt Grundstückskauf zu - Bürger protestieren TESLA INC. DL -,001 458,55 ±0,00%
16:47 Gewerkschaft warnt vor zu schnellem Umbau der Autoindustrie VOLKSWAGEN VZ 181,94 +0,99%
16:35 ROUNDUP 2: Kekskonzern Bahlsen schreibt 2018 Verluste - 2019 Gewinn angepeilt
16:32 Trotz Reiseverbot: Venezuelas Oppositionsführer Guaidó in Kolumbien
16:31 ROUNDUP: Kritik an Tech-Riesen und Eliten auf der DLD-Konferenz IBM 124,90 +0,56%
16:18 ROUNDUP: Kekskonzern Bahlsen schreibt 2018 Verluste - 2019 Gewinn angepeilt

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen