DAX ®12.422,30-1,02%TecDAX ®2.566,70-2,29%Dow Jones24.083,83+0,25%NASDAQ 1006.513,94+0,08%
finanztreff.de

Nach chinesischer HNA-Gruppe steigt auch Richemont bei Dufry ein

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (dpa-AFX) - Der Schweizer Duty-Free-Konzern Dufry bekommt einen weiteren Großaktionär. Über eine Investment-Tochter hat sich der Luxusgüterkonzern Richemont eine Beteiligung von 5 Prozent gesichert, wie aus einer am Freitag auf den Seiten der Schweizer Börse veröffentlichten Pflichtmitteilung hervorgeht. Während die Dufry-Aktie im Tagesverlauf um 6,7 Prozent zulegte, reagierte das Papier von Richemont kaum auf die Nachricht.

Für Analysten kommt der Einstieg überraschend. Der Luxusgüterkonzern suche damit eine Möglichkeit, um sich im rasch wachsenden Reiseeinzelhandel zu engagieren, schätzt René Weber von der Bank Vontobel. Patrik Schwendimann von der Zürcher Kantonalbank hält die Beteiligung dagegen für ein rein finanzielles Investment. Auch steht die Vermutung im Raum, dass Richemont in Dufry einen neuen Absatzkanal sieht. Eine Komplettübernahme stehe bislang nicht im Raum.

Bereits Ende April war die chinesische Holding HNA mit einem deutlich größeren Anteil von 16,79 Prozent bei Dufry eingestiegen, den sie dann schrittweise auf 20,92 Prozent ausgebaut hatte. Bei den damaligen Verkäufern habe es sich um zwei Staatsfonds aus Singapur gehandelt./AWP/kro/nas/men


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Macht sich Porsche durch die Blockierung der Abgas-Ermittlungen für Sie bereits auch ohne Sichtung der sichergestellten Unterlagen verdächtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen