DAX ®13.548,94+0,17%TecDAX ®3.172,72+0,64%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

Nach Erdbeben: Anlauf von Atomreaktoren verzögert sich in Frankreich

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
PARIS (dpa-AFX) - Nach dem Erdbeben in Südfrankreich mit mehreren Verletzten verzögert sich der Wiederanlauf von vorläufig abgeschalteten Atomreaktoren. Wie der Energiekonzern EDF +4,36% am Donnerstag in Paris mitteilte, werde nun ein Neustart von Reaktoren des Atomkraftwerks Cruas-Meysse rund zehn Kilometer nördlich von Montélimar in der ersten Dezember-Hälfte erwartet.

Bisher hatte das Unternehmen in Aussicht gestellt, die Reaktoren schon von diesem Freitag an wieder zu nutzen. Es seien noch Kontrollen nötig, berichtete EDF. Danach müssten die Ergebnisse an die französische Atomaufsichtsbehörde ASN weitergeleitet werden. Nach früheren Angaben des Energiegiganten wurde die Anlage in Cruas bei dem Erdbeben am Montag nicht beschädigt - es seien aber Vibrationen gemessen worden. Drei Reaktoren der Anlage waren nach dem Beben abgeschaltet worden.

Bei dem Beben mit Epizentrum in der Nähe von Montélimar waren nach Behördenangaben vier Menschen verletzt worden. Der amerikanischen Erdbebenwarte USGS zufolge, deren Daten als weltweit verlässlich gelten, hatte das Beben eine Stärke von 4,8. Insbesondere im Ort Teil westlich von Montélimar waren Hunderte Häuser beschädigt worden. Laut Nachrichtenagentur AFP bleiben dort die Schulen bis Ende der Woche geschlossen./cb/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen