DAX ®11.391,28+2,87%TecDAX ®3.155,21+2,17%Dow Jones24.465,16-0,04%NASDAQ 1009.413,99+0,38%
finanztreff.de

NACHBÖRSE/XDAX -1,5% auf 10.200 Pkt - Windeln.de gesucht

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der nachbörsliche Handel am Dienstag war von hohen Umsätzen geprägt, so ein Händler von Lang & Schwarz. Erneut hatten wieder einige Unternehmen ihre Ausblicke aufgrund der Coronavirus-Pandemie zurückgezogen. Darunter Henkel und Deutsche Post. Henkel gaben um 1 Prozent nach. Im ersten Quartal seien bereits negative Auswirkungen spürbar gewesen, so der Konzern. Für die Deutsche Post-Aktie ging es um 0,5 Prozent nach unten. Lufthansa erhöhten sich um 1 Prozent. Der Konzern hatte in Erwartung langfristiger Auswirkungen durch die Corona-Krise konzernweit weitreichende Maßnahmen beschlossen, um sowohl die Flotte zu verkleinern als auch Arbeitsplätze in der Verwaltung abzubauen. Auffällig waren Windeln.de mit Aufschlägen von 9 Prozent. Der Online-Händler hatte wegen der Corona-Pandemie eine erhöhte Nachfrage im März verzeichnet. Auch im April sei eine starke Nachfrage zu erkennen.



XDAX* DAX Veränderung
22.15 Uhr 17.30 Uhr

10.200 10.357 -1,5%


*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err

END) Dow Jones Newswires

April 07, 2020 16:44 ET ( 20:44 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

LUFTHANSA
LUFTHANSA - Performance (3 Monate) 8,63 +7,56%
EUR +0,61
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
22.05. INDEPENDENT RESEARCH Neutral
22.05. DZ BANK Negativ
22.05. GOLDMAN SACHS Negativ
Nachrichten
25.05. NACHBÖRSE/XDAX -0,1% auf 11.379 Pkt - Encavis gesucht LUFTHANSA 8,63 +7,56%
25.05. ROUNDUP 3: Corona-Hilfspaket für Lufthansa steht - Konflikt mit EU? LUFTHANSA 8,63 +7,56%
25.05. Scholz: Engagement bei Lufthansa ist Engagement auf Zeit LUFTHANSA 8,63 +7,56%
Weitere Wertpapiere...
Henkel VZ 78,30 +1,82%
EUR +1,40
DT. POST 28,37 +2,27%
EUR +0,63
Henkel ST 71,55 +0,99%
EUR +0,70
L/E-DAX 11.359,55 +2,40%
PKT +265,96
L/E-MDAX 25.063,86 +1,92%
PKT +472,55
L/E-SDAX 11.117,26 +2,06%
PKT +224,82
L/E-TECDAX 3.151,73 +1,98%
PKT +61,22
TecDAX ® 3.155,21 +2,17%
PKT +67,03
PRIME ALL SHARE PERF. 4.678,07 +2,71%
PKT +123,54
MDAX ® 25.085,86 +2,02%
PKT +495,85
DAX ® 11.391,28 +2,87%
PKT +317,41
HDAX ® 6.318,42 +2,79%
PKT +171,64
F.A.Z.-Index 2.066,60 +2,20%
PKT +44,50
CDAX ® 1.079,52 +2,68%
PKT +28,19
SDAX ® 11.153,70 +2,12%
PKT +231,71
LUFTHANSA AG DM 5 ADR 1 8,45 +3,05%
EUR +0,25
HENKEL AG CO.KGAA ADR 4/1 18,10 +3,43%
EUR +0,60
DEUTSCHE POST SPONS.ADR 1 28,00 --
EUR --
WINDELN.DE SE INH O.N. 3,00 -3,23%
EUR -0,10
+ alle anzeigen

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
25.05. DGAP-News: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; Konzernabschlussprüfung 2019 bislang ohne wesentliche Feststellungen; Unternehmen erwartet ein uneingeschränktes Testat WIRECARD 86,50 +2,72%
25.05. PRESS RELEASE: Wirecard AG: Publication of the consolidated financial statements on June 18, 2020; Consolidated financial statements 2019 so far without material findings; Company expects an unqualified audit opinion WIRECARD 86,50 +2,72%
25.05. DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020 WIRECARD 86,50 +2,72%
25.05. DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Publication of the consolidated financial statements on 18 June 2020 WIRECARD 86,50 +2,72%
25.05. DGAP-Adhoc: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: HSBC vereinbart den Kauf von weiteren 18,66% an der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG und beabsichtigt die Durchführung eines Squeeze-out HSBC TRINKAUS+BURKH.O.N. 41,80 -4,57%
Rubrik: Finanzmarkt
25.05. DGAP-News: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; Konzernabschlussprüfung 2019 bislang ohne wesentliche Feststellungen; Unternehmen erwartet ein uneingeschränktes Testat (deutsch) WIRECARD 86,50 +2,72%
25.05. DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020 (deutsch) WIRECARD 86,50 +2,72%
25.05. ROUNDUP/Johnson-Berater Cummings: 'Ich bedaure nichts'
25.05. BUSINESS WIRE: JEOL: Veröffentlichung eines neuen Schottky Field Emission (FE) Rasterelektronenmikroskops JSM-IT800
25.05. DGAP-Adhoc: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: HSBC vereinbart den Kauf von weiteren 18,66% an der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG und beabsichtigt die Durchführung eines Squeeze-out (deutsch) HSBC TRINKAUS+BURKH.O.N. 41,80 -4,57%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 22 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen