DAX ®13.579,33-0,62%TecDAX ®3.237,15-0,83%Dow Jones28.992,41-0,78%NASDAQ 1009.446,69-1,88%
finanztreff.de

Nel-Aktie knackt die Schallgrenze – geht's so weiter?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Wasserstoff-Aktien wie Nel sind seit Wochen echte Highflyer. Seit dem Jahreswechsel hat sich die Kursrallye noch beschleunigt. PowerCell, Ballard Power und ITM Power schossen in den vergangenen zweieinhalb Wochen um gut 30 bis über 60 Prozent nach oben. Von einer günstigen Bewertung kann keine Rede mehr sein.

Der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel Asa +2,26% hinkt der Entwicklung der "Konkurrenten" ein wenig hinterher. Seit Anfang Januar beträgt das Kursplus gerade einmal 13 Prozent. Auch Nel ist nicht mehr günstig. Aber: Am Freitag konnte an der Börse Oslo das alte Allzeithoch bei 9,78 Norwegische Kronen überwunden werden. Schlussstand war bei 9,92 Norwegische Kronen nach einem Verlaufshoch bei 10,03 Kronen. Die deutsche Notierung erreichte bei 1,03 Euro ebenfalls ein neues Allzeithoch.

Der Ausbruch auf Kronen-Basis ist mit 1,4 Prozent noch nicht signifikant, kann jedoch als weiteres Kaufsignal gelten. Nach oben ist der Weg charttechnisch betrachtet nun frei. Lediglich die obere Parallele zur Aufwärtstrendlinie seit Ende November bei 10,30 Kronen könnte demnächst bremsen.

12-Monats-Chart Nel Asa (in Norwegische Kronen, Oslo; Stand: 17.01.20)


Analysten sehen mittelfristig jedoch höhere Kursziele. Arctic Securities sieht 10,50 Kronen, Norne Securities glaubt sogar an 11,95 Kronen. Das wären weitere 20 Prozent Potenzial.

Doch es gibt auch skeptische Stimmen: Pareto Securities etwa rät mit einem Zielkurs von 6,00 Kronen zum Verkauf. Fundamentale News waren zuletzt rar. Zahlen zum vierten Quartal 2019 wird Nel am 5. März vorlegen. Die Vorlage des Geschäftsberichts 2019 ist für den 22. April vorgesehen.

Analysten erwarten für Nel im laufenden Jahr im Durchschnitt einen Umsatz von etwa 82 Millionen Euro, aktueller Börsenwert gut 1,2 Milliarden Euro. Daraus ergibt sich aktuell ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von etwa 15. Da werden viel Vorschusslorbeeren verteilt. Eine Kurs-Korrektur sollte nicht überraschen. Doch solange der Hype in Wasserstoff-Aktien im Allgemeinen anhält, dürfte auch Nel auf der H2-Welle mitschwimmen. (mmr)

| Auf dem Laufenden bleiben | Täglich. Kostenfrei. Unverbindlich.|

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei spannenden Unternehmen und der Börse auf dem Laufenden. Lesen Sie das Börsen.Briefing. – den werktäglichen Newsletter powered by DER AKTIONÄR und finanztreff.de.

Wenn Sie sich bisher noch nicht registriert haben, besuchen Sie jetzt www.boersenbriefing.de und bestellen Sie kostenfrei und unverbindlich das Börsen.Briefing.  Oder nutzen Sie einfach das nachstehende Formular.  Schon am nächsten Börsentag erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Börsen.Briefing. kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach zugestellt. Mit News, Kommentaren, Analysen und Empfehlungen.


Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.



Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.


Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 9 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen