DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

Nettozuflüsse der Ashmore Group sinken im Quartal um 27 Prozent

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Anthony O. Goriainoff

LONDON (Dow Jones)Der britische Investmentmanager Ashmore Group plc hat im ersten Geschäftsquartal eine Abnahme der Nettomittelzuflüsse von 27 Prozent gegenüber dem Vorquartal verzeichnet. Die verwalteten Vermögenswerte blieben jedoch weitgehend unverändert. Der auf Schwellenmärkte spezialisierte Vermögensverwalter erzielte Zuflüsse für die drei Monate per 30. September von 2,4 Milliarden US-Dollar nach 3,3 Milliarden per 30. Juni. Das Unternehmen nannte zudem eine negative Anlageperformance von 2,3 Milliarden Dollar.

Trotz der schwächeren Performance stiegen die verwalteten Vermögenswerte um 0,1 Prozent auf 91,9 Milliarden Dollar.

Die globale makroökonomische Unsicherheit, die niedrigen Renditen und die relativ hohen Aktienbewertungen in den Industrieländern bedeuten für viele Investoren eine höhere Rendite durch eine stärkere Allokation in das vielfältige und widerstandsfähige Spektrum der Schwellenländer sowohl bei Anleihen als auch bei Aktien", wird CEO Mark Coombs zitiert.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/fks/smh

END) Dow Jones Newswires

October 14, 2019 06:18 ET ( 10:18 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen