DAX ®12.550,82-0,17%TecDAX ®2.626,80-0,73%Dow Jones24.024,13-1,74%NASDAQ 1006.509,05-2,10%
finanztreff.de

Neuer Berliner Mietspiegel wird vorgestellt

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) präsentiert am Freitag (10.00 Uhr) den neuen Mietspiegel für die Hauptstadt. Es wird erwartet, dass er deutlich höhere Mieten ausweist als der vergangene vor zwei Jahren. Medienberichten zufolge ist die durchschnittliche Kaltmiete von 5,84 Euro um knapp zehn Prozent auf rund 6,40 Euro gestiegen. Der Mietspiegel liefert alle zwei Jahre eine Übersicht über ortsübliche Vergleichsmieten für mehr als eine Million nicht preisgebundene Wohnungen in Berlin./tam/DP/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM33PG DT. WOHNE WaveUnlimited L 32.2497 (DBK) 6,928
Werbung

Im Artikel erwähnt...

DT. WOHNEN
DT. WOHNEN - Performance (3 Monate) 37,13 -1,46%
EUR -0,55
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
19.04. GOLDMAN SACHS Negativ
13.04. JPMORGAN Positiv
12.04. NORDLB Neutral
Nachrichten
24.04. KORREKTUR/ROUNDUP/Bevölkerungsstudie: Städte wachsen - Landkreise schrumpfen
24.04. KORREKTUR/Bevölkerungsstudie: Zuwachs für Städte - Landkreise verlieren
24.04. ROUNDUP/Bevölkerungsstudie: Städte wachsen - Landkreise schrumpfen
Weitere Wertpapiere...
LEG IMMOBILIEN AG NA O.N. 90,91 -1,23%
EUR -1,13
VONOVIA 39,89 -0,08%
EUR -0,03
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Entwicklungsminister Gerd Müller möchte Globalisierung gerechter gestalten und schlägt einen - Grünen Knopf - vor, der fair und nachhaltig produzierte Kleidung kennzeichnen soll. Finden Sie die Idee gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen