DAX ®10.587,77+0,55%TecDAX ®1.723,20+0,32%Dow Jones18.395,40-0,29%NASDAQ 1004.783,69+0,17%
finanztreff.de
Werbung

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

28.08.2016 - 20:35 Stada-Aktionäre wählen Aufsichtsratschef Abend ab FRANKFURT - Der bisherige Aufsichtsratschef Martin Abend des Pharma-Konzerns Stada ist auf der Hauptversammlung abgewählt worden. Damit setzte sich am Freitag der kritische Investor Active Ownership Capital (AOC) durch. Der Wahl war ein heftiger Schlagabtausch zwischen... ...mehr


ROUNDUP 2: Gabriel wirbt für kleines Ceta - und erklärt großes TTIP für tot

28.08.2016 - 19:43 (neu: CDU-Abgeordnete setzen weiter auf TTIP, 3. Absatz) BERLIN (dpa-AFX) - Für Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ist das umstrittene Mega-Freihandelsprojekt TTIP zwischen der EU und den USA am Ende. Die Verhandlungen seien "de facto gescheitert, auch wenn es keiner so richtig zugibt", sagte der Vizekanzler am... ...mehr


Konservative und Liberale in Spanien unterzeichnen Regierungspakt

28.08.2016 - 19:01 MADRID (dpa-AFX) - Die konservative Volkspartei (PP) und die liberalen Ciudadanos (Bürger) haben ihre Zusammenarbeit zur Bildung einer Regierung in Spanien mit der Unterzeichnung eines Abkommens besiegelt. Das Papier "150 Vereinbarungen zur Verbesserung Spaniens" wurde am Sonntag im Parlament in Madrid unterschrieben. Beide... ...mehr


ROUNDUP: CDU-Politiker für Steuerentlastung in Milliardenhöhe - Merkel bremst

28.08.2016 - 18:43 BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) tritt beim Thema Steuerentlastungen in der kommenden Legislaturperiode auf die Bremse - und fährt damit auch Parteifreunden in die Parade. "Ich weiß nicht, woher Sie das Gefühl des satten Polsters nehmen", sagte Merkel am Sonntag im ARD-Sommerinterview auf eine... ...mehr


Merkel warnt vor Hektik nach Brexit-Votum der Briten

28.08.2016 - 18:29 BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat für eine besonnene Reaktion der EU auf das Brexit-Votum der Briten geworben. "Ehe man hektisch irgendwelche Aktivitäten in Angriff nimmt, sollte man vielleicht erstmal in Ruhe überlegen: Was müssen wir auch besser machen als die 27" verbleibenden EU-Ländern, sagte... ...mehr


Merkel legt sich nicht konkret auf Steuerentlastungen fest

28.08.2016 - 17:45 BERLIN (dpa-AFX) - CDU-Chefin Angela Merkel hat sich nicht konkret auf Steuerentlastungen in der kommenden Legislaturperiode festgelegt. "Ich weiß nicht, woher Sie das Gefühl des satten Polsters nehmen", sagte Merkel am Sonntag im ARD-Sommerinterview auf eine entsprechende Frage. Nun stünden zunächst schwierige... ...mehr


'1-S': Hunderttausende Oppositionelle planen 'Marsch auf Caracas'

28.08.2016 - 17:32 CARACAS (dpa-AFX) - Die Opposition im gespaltenen und von einer tiefen Versorgungskrise erschütterten Venezuela rüstet sich für eine der größten Demonstrationen der jüngeren Geschichte. Unter dem Schlagwort "1-S" wurde auch am Wochenende für einen am 1. September geplanten Marsch auf die Hauptstadt Caracas mobilisiert, es wird... ...mehr


Winzer-Verband: 'Exzellente Qualitäten' beim Wein-Jahrgang 2015

28.08.2016 - 17:21 WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Winzer der Prädikatsweingüter in Deutschland haben nach Ansicht ihres Verbandes im Jahr 2015 "exzellente Qualitäten" aus den Weinbergen geholt. Verantwortlich dafür sei der heiße, trockene Sommer mit kurzen kühleren Perioden gewesen, erklärte Steffen Christmann, Präsident des Verbandes Deutscher... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

WDH/'Welt am Sonntag': 22 000 VW wegen Zulieferstreits nicht gebaut

28.08.2016 - 17:00 ("zurück zur Normalität" im 2. Absatz eingefügt) WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Wegen des inzwischen beigelegten Streites mit zwei Zulieferern über fehlende Bauteile sind bei Volkswagen mehr als 20 000 Autos nicht vom Band gelaufen. Allein im Stammwerk Wolfsburg seien rund 10 000 Golf nicht produziert worden, berichtet die... ...mehr


Italien fordert nach Erdbeben Ausnahme von EU-Stabilitätskriterien

28.08.2016 - 16:54 ROM (dpa-AFX) - Nach dem schweren Erdbeben mit mindestens 291 Toten in Italien hat die Regierung von der EU eine Lockerung der Stabilitätskriterien verlangt. So könnten zusätzliche Gelder in die Erdbebensicherung von Gebäuden fließen, hieß es am Sonntag aus Regierungskreisen. "Es geht nicht darum, willkürlich Geld auszugeben"... ...mehr


ROUNDUP/Gabriel: TTIP-Verhandlungen de facto gescheitert - Werbung für Ceta

28.08.2016 - 16:27 BERLIN (dpa-AFX) - Für Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ist das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA praktisch nicht mehr machbar. Die Verhandlungen seien ""de facto gescheitert, auch wenn es keiner so richtig zugibt", sagte der Vizekanzler der großen Koalition am Sonntag beim "Tag der offenen Tür"... ...mehr


Britische Regierung berät am Mittwoch über Brexit-Strategie

28.08.2016 - 16:26 LONDON(dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May will mit ihrem Kabinett Strategien für den EU-Austritt ihres Landes beraten. Bei einer Sitzung am Mittwoch auf dem Landsitz Chequers solle jeder Ressortchef daz Stellung nehmen, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Sonntag. Dabei dürfte es auch um die... ...mehr


ROUNDUP: Kauder: Steuerentlastung um 15 Milliarden Euro möglich - SPD bremst

28.08.2016 - 16:06 BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat kann die Steuerzahler nach Einschätzung von Unionsfraktionschef Volker Kauder nach der Bundestagswahl um etwa 15 Milliarden Euro jährlich entlasten. "In der nächsten Legislaturperiode wird es noch eine größere Steuererleichterung geben", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag". "Nach meiner... ...mehr


Russland lässt Charterflüge in die Türkei wieder zu

28.08.2016 - 15:11 MOSKAU (dpa-AFX) - Russland lässt Charterflüge in die Türkei nach neun Monaten Unterbrechung wieder zu. Ministerpräsident Dmitri Medwedew nahm am Sonntag das Verbot von Dezember 2015 zurück, das nach dem Abschuss eines russischen Kampffliegers im türkisch-syrischen Grenzgebiet ergangen war. Beim Verkehrsministerium gingen... ...mehr


Chart - TUI AG NAMENS-AKTIEN O.N.

ROUNDUP: Tui will 350 Mitarbeiter ausgliedern

28.08.2016 - 15:11 HANNOVER (dpa-AFX) - Der weltgrößte Reisekonzern Tui will den Umbau seiner deutschen Tochter mit Sitz in Hannover vorantreiben. Ziel sei, rund 350 Servicemitarbeiter der Tui in die Service-Tochter TCO auszulagern, sagte Tui-Sprecher Mario Köpers am Sonntag. Auf diese Weise könnten Mitarbeiter flexibler eingesetzt werden. Der... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

'Welt am Sonntag': 22 000 VW wegen Zulieferstreits nicht gebaut

28.08.2016 - 14:59 WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Wegen des inzwischen beigelegten Streites mit zwei Zulieferern über fehlende Bauteile sind bei Volkswagen mehr als 20 000 Autos nicht vom Band gelaufen. Allein im Stammwerk Wolfsburg seien rund 10 000 Golf nicht produziert worden, berichtet die "Welt am Sonntag" ohne Angabe von Quellen. Unter dem... ...mehr


Arbeitgeber wollen gesetzliche Lockerungen für Flüchtlinge

28.08.2016 - 14:59 BERLIN (dpa-AFX) - Die Arbeitgeber verlangen gesetzliche Lockerungen, um Flüchtlinge leichter in den Arbeitsmarkt integrieren zu können. Das gelte vor allem bei der Zeitarbeit. "Durch eine vollständige Aufhebung des Beschäftigungsverbots in der Zeitarbeit würden Menschen ohne Berufserfahrung deutlich bessere Chancen erhalten"... ...mehr


Patientenschützer: Früherer Umzug ins Heim kann Kosten sparen

28.08.2016 - 14:59 BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz rät pflegebedürftigen Heimbewohnern, sich in diesem Jahr nicht mehr in eine höhere Pflegestufe drängen zu lassen. Viele Heimbetreiber versuchten, ihren Bewohner noch vor der nächsten Stufe der Pflegereform 2017 zu einem Höherstufungsantrag zu überreden - zulasten der... ...mehr


Kauder hält Steuerentlastung um 15 Milliarden Euro für möglich

28.08.2016 - 14:57 BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat kann die Steuerzahler nach Einschätzung von Unionsfraktionschef Volker Kauder nach der Bundestagswahl um etwa 15 Milliarden Euro entlasten. "In der nächsten Legislaturperiode wird es noch eine größere Steuererleichterung geben", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag". "Ich kann mir eine... ...mehr


Metalltarifpartner Südwest uneins über neue Arbeitszeitregelungen

28.08.2016 - 14:56 STUTTGART (dpa-AFX) - In der Diskussion um neue Regelungen für Arbeitszeiten herrscht Uneinigkeit zwischen den Tarifparteien der wichtigsten Branche im Land. "Es gibt schon heute im Arbeitszeitgesetz zunehmend Möglichkeiten für tariflich vereinbarte Abweichungen - sonst wäre zum Beispiel Arbeitsbereitschaft überhaupt nicht... ...mehr


Seite: 12345

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Wirtschaftstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 53 184 249
MDAX ® 59 206 268
TecDAX ® 15 71 125
E-STOXX 50® 29 141 195
Dow Jones 2 9 10
NASDAQ 100 -- 2 30
HANG SENG -- 8 4
zum Marktbarometer
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 35 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Ihr kostenfreies Plus an Börsenwissen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
bietet seinen Mitgliedern sechs Mal im
Jahr ein informatives Anlegermagazin, welches über aussichtsreiche Anlage- und Tradingmöglichkeiten berichtet.

Jetzt kostenlos Mitglied werden