DAX ®10.048,05+0,32%TecDAX ®1.676,67+0,78%Dow Jones16.351,38+1,82%NASDAQ 1004.256,23+2,74%
LYNX Broker
finanztreff.de
AktienMonitor
Werbung

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

Aktien New York Schluss: Wall Street erholt sich

02.09.2015 - 22:18 NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Kursrutsch vom Vortag hat die Wall Street am Mittwoch wieder deutlich zugelegt. Der Dow Jones Industrial erholte sich letztlich um 1,82 Prozent auf 16 351,38 Punkte. Tags zuvor war er belastet von globalen Wachstumssorgen noch zeitweise unter die Marke von 16 000 Punkten zurückgefallen. Kaum... ...mehr


IRW-News: Saturn Minerals Inc. : Saturn Minerals Inc. stellt Update zu den Ölexplorationsbohrungen

02.09.2015 - 22:05 IRW-PRESS: Saturn Minerals Inc. : Saturn Minerals Inc. stellt Update zu den Ölexplorationsbohrungen Saturn Minerals Inc. stellt Update zu den Ölexplorationsbohrungen bei Bannock Creek bereit 02. September 2015, Vancouver - Saturn Minerals Inc. (TSX.V: SMI) (FSE: SMK) (Saturn oder das Unternehmen) freut sich, im Weiteren zur... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 02.09.2015

02.09.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 02.09.2015 ABB LTD NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für ABB vor einem Kapitalmarkttag auf "Neutral" mit einem Kursziel von 19,50 Franken belassen. Der Elektrotechnikkonzern dürfte seine Strategie am 9. September... ...mehr


US-Anleihen: Verluste

02.09.2015 - 21:34 NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch an Boden verloren. Bei der Suche nach Hinweisen auf die künftige Geldpolitik hätten aktuelle Daten vom US-Arbeitsmarkt etwas belastet, hieß es. Der vom Dienstleister ADP ermittelte Stellenaufbau im Privatsektor sei robust geblieben. Das jüngste Protokoll der... ...mehr


BUSINESS WIRE: Ab heute Verkaufsstart der Huawei Watch in Westeuropa

02.09.2015 - 21:13 MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.BERLIN --(BUSINESS WIRE)-- 02.09.2015 --Huawei Consumer Business Group (BG) hat heute im Rahmen der IFA den Marktstart der neuen Huawei Watch in Europa offiziell bekannt gegeben. Die Uhr mit ihrem klassischen Design... ...mehr


BUSINESS WIRE: Lenovo präsentiert Kollektion internetfähiger Smartgeräte für den Urlaub

02.09.2015 - 21:00 MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.Innovationen in Bereichen wie Smartphones sowie Wearables, Tablets und PCsBERLIN --(BUSINESS WIRE)-- 02.09.2015 --Im Vorfeld der IFA-Messe für Unterhaltungselektronik in Berlin hat Lenovo (HKSE: 0992) (PINK SHEETS... ...mehr


ROUNDUP/Griechische Umfragen: Enges Rennen zwischen Syriza und Konservativen

02.09.2015 - 20:58 ATHEN (dpa-AFX) - Kurz vor den vorgezogenen Wahlen in Griechenland am 20. September deuten zwei Umfragen ein spannendes Rennen an: Eine am Mittwoch vom Nachrichtenportal NewsIt.gr veröffentlichte repräsentative Erhebung sieht das Linksbündnis Syriza von Regierungschef Alexis Tsipras mit 23 Prozent hauchdünn in Führung vor den... ...mehr


Devisen: Eurokurs tendiert seitwärts

02.09.2015 - 20:51 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Mittwoch im US-Handel keine klare Richtung eingeschlagen. Auch die Veröffentlichung des jüngsten Sitzungsprotokolls der US-Notenbank Fed gab keine größeren Impulse. Nach einem Tagestief bei 1,1223 US-Dollar kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,1237 Dollar. Die Europäische... ...mehr


Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen

02.09.2015 - 20:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Mittwoch gestiegen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 799 549 (Dienstag: 751 368) Kontrakte gehandelt. Die Zahl der Kaufoptionen (Calls) betrug 362 458 (333 496), die der Verkaufsoptionen (Puts) lag bei 437 091 (417 872). Das Verhältnis von Calls... ...mehr


ROUNDUP/US-Notenbank: Wirtschaftswachstum weiterhin überwiegend moderat

02.09.2015 - 20:46 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Wirtschaft hat einem Bericht der amerikanischen Notenbank (Fed) zufolge ihr Wachstumstempo überwiegend gehalten. Von Anfang Juli bis Mitte August sei das Wachstum in elf der zwölf Notenbankbezirke mäßig bis moderat ausgefallen, hieß es in dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht der Fed... ...mehr


Aktien New York: Wall Street erholt sich - Fed-Protokoll ohne neue Erkenntnisse

02.09.2015 - 20:23 NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Kursrutsch vom Vortag hat die Wall Street am Mittwoch wieder zugelegt. Der Dow Jones Industrial erholte sich bis zwei Stunden vor Handelsende um 1,24 Prozent auf 16 257,98 Punkte. Am Vortag war er belastet von globalen Wachstumssorgen noch zeitweise unter die Marke von 16 000 Punkten... ...mehr


US-Notenbank: Wirtschaftswachstum weiterhin überwiegend moderat

02.09.2015 - 20:20 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Wirtschaft hat einem Bericht der amerikanischen Notenbank zufolge ihr Wachstumstempo überwiegend gehalten. Von Anfang Juli bis Mitte August sei das Wachstum in elf der zwölf Notenbankbezirke mäßig bis moderat ausgefallen, hieß es in dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht der Fed (Beige... ...mehr


DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: US-Patent für Hauptprodukt MGN1703 in Kombination mit Chemotherapie angekündigt (deutsch)

02.09.2015 - 20:10 MOLOGEN AG: US-Patent für Hauptprodukt MGN1703 in Kombination mit Chemotherapie angekündigt MOLOGEN AG / Schlagwort(e): Patent 02.09.2015 20:10 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Warschau und Moskau im Minus

02.09.2015 - 19:22 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch keinen gemeinsamen Trend gezeigt. Der Erholung im Rest Europas schlossen sich nur die Börsen in Prag und Budapest an. Der tschechische Leitindex PX legte um 0,48 Prozent auf 1001,86 Punkte zu. Unternehmensnachrichten blieben zur... ...mehr


ROUNDUP: Schlechter Empfang und Preise nerven Streaming-Kunden

02.09.2015 - 19:13 MAINZ (dpa-AFX) - Bei der Online-Übertragung von Filmen oder Musik hat sich jeder vierte Internet-Nutzer schon einmal über Probleme geärgert. Dabei stehen Empfangsstörungen beim sogenannten Streaming an erster Stelle, wie Verbraucherschützer am Mittwoch in Mainz erläuterten. Ihre Studie ist das erste Projekt des "Marktwächters... ...mehr


Irans Atomteam verärgert über Kritik der Hardliner an Atomeinigung

02.09.2015 - 18:58 TEHERAN (dpa-AFX) - Irans Atomteam ist verärgert über die Kritik der Hardliner gegen die Atomeinigung mit dem Westen. "Wir haben nichts gegen konstruktive Kritik, sind aber verärgert über Kritik aus reiner Sturheit", sagte Vizeaußenminister Abbas Araghchi am Mittwoch. Wie im US-Kongress gibt es auch im iranischen Parlament eine... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stabilisierung vom Vortagesrutsch

02.09.2015 - 18:53 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Am europäischen Aktienmarkt ist nach dem neuerlichen Kurseinbruch vom Vortag am Mittwoch eine Stabilisierung gelungen. Die Anleger setzten zudem mit Blick auf den EZB-Zinsentscheid am Donnerstag einmal mehr auf die europäische Geldpolitik, sagte Analyst Andreas Paciorek von CMC Markets. Eine... ...mehr


DGAP-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)

02.09.2015 - 18:34 SAP SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung SAP SE 02.09.2015 18:34 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1... ...mehr


DGAP-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)

02.09.2015 - 18:33 SAP SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung SAP SE 02.09.2015 18:33 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Die BlackRock, Inc., Wilmington, DE, USA... ...mehr


Deutsche Anleihen legen zu

02.09.2015 - 18:30 FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Mittwoch fester tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,18 Prozentpunkte auf 153,22 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel um 0,15 Prozentpunkte auf 0,78 Prozent. Die erneuten Kursverluste an den Aktienmärkten in... ...mehr


Seite: 12345

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
03 04 05 06 07 08 09
03.09. Wirtschaftsdaten
01:30: AU; Einzelhandelsumsatz Juli
03.09. Wirtschaftsdaten
01:30: AU; Außenhandel Juli
03.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Empfänger von Asylbewerberleistungen 2014
03.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Migration 2014
03.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Schwangerschaftsabbrüche 1. Quartal
03.09. Wirtschaftsdaten
08:45: FR; ILO Arbeitsmarktdaten zweites Quartal
03.09. Wirtschaftsdaten
09:00: EU; EZB Ratssitzung
03.09. Wirtschaftsdaten
09:15: ES; Dienstleistungsindex August
03.09. Wirtschaftsdaten
09:45: IT; Dienstleistungsindex August
03.09. Wirtschaftsdaten
09:50: FR; Dienstleistungsindex August
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 58 224 229
MDAX ® 79 216 271
TecDAX ® 15 50 142
E-STOXX 50® 51 175 187
Dow Jones 3 12 16
NASDAQ 100 -- 5 18
HANG SENG -- 7 2
zum Marktbarometer
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung Börsenseminare – speziell für Privatanleger.
06. Oktober – 08. Dezember.
Hier informieren & anmelden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen