schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.688,70-2,58%TecDAX ®1.618,51-2,17%S&P FUTURE2.075,50-1,17%NASDAQ FUT4.349,00-1,49%
LYNX Broker
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

SHANGHAI/ROUNDUP/Vor Automesse: Aussichten in China 'nicht so rosig'

19.04.2015 - 11:05 SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Aussichten für den größten Automarkt der Welt in China haben sich zur internationalen Automesse in Shanghai besonders für deutsche Hersteller leicht verdunkelt. Während die Autowelt in ihr neues Mekka in die ostchinesische Hafenmetropole pilgert, überlagerte aber vielmehr der Machtkampf an der Spitze... ...mehr


Bahn fordert GDL zu Rückkehr an den Verhandlungstisch auf

19.04.2015 - 10:50 BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts drohender neuer Streiks der Lokführer hat die Deutsche Bahn die Gewerkschaft GDL zur Fortsetzung der Verhandlungen aufgerufen. "Ich fordere die GDL-Spitze auf, sofort an den Verhandlungstisch zurückzukehren und dort mit Augenmaß und Vernunft zu einem Abschluss zu kommen", sagte... ...mehr


'FAS': GDL-Vorstand entscheidet am Sonntag über neue Streiks

19.04.2015 - 10:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen will der Vorstand der Lokführer-Gewerkschaft GDL laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) an diesem Sonntag über einen neuen Bahn-Streik entscheiden. Gewerkschaftschef Claus Weselsky sagte dem Blatt: "Wir kommen in der nächsten Woche... ...mehr


ROUNDUP: Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse - Dobrindt: Keine Pläne

19.04.2015 - 10:35 DORTMUND/BERLIN (dpa-AFX) - Bahnchef Rüdiger Grube hat eine Maut für Fernbusse gefordert. "Wir müssen pro Person und Kilometer im Bahn-Fernverkehr mit Trassenbenutzungsgebühren von sechs Cent rechnen. Die Fernbusse zahlen für die Nutzung der Straßen keinen Cent Maut", sagte Grube den "Ruhr Nachrichten" (Samstag). Die Bahn werde... ...mehr


ROUNDUP: Bahnchef will Streiks noch verhindern - Gewerkschaft schweigt

19.04.2015 - 10:35 BERLIN (dpa-AFX) - Bahnchef Rüdiger Grube will den für die neue Woche angedrohten Lokführerstreik noch verhindern. "Jetzt kommt es auf Vernunft und Augenmaß an", sagte Grube den Dortmunder "Ruhr Nachrichten" (Samstag). "Uns geht es darum, eine Lösung ohne weitere Streiks zu erreichen." Die Deutsche Bahn wollte dazu am Samstag... ...mehr


ROUNDUP: Finanzwelt sieht Erholung der Weltwirtschaft auf wackeligen Beinen

19.04.2015 - 10:20 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Erholung der Weltwirtschaft steht nach Einschätzung von Finanzministern und Notenbankchefs trotz guter Anzeichen auf wackeligen Beinen. Die Griechenland-Krise, eine asynchrone Geldpolitik in Europa und den USA sowie die niedrige Inflation in entwickelten Volkswirtschaften galten beim Frühjahrstreffen... ...mehr


SHANGHAI: Bosch steigert Umsatz in China kräftig

19.04.2015 - 10:15 SHANGHAI (dpa-AFX) - Der Autozulieferer und Technikkonzern Bosch hat seinen Umsatz in China im vergangenen Jahr kräftig um 27 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro steigern können. Trotz der etwas schwächeren Konjunktur in der zweitgrößten Volkswirtschaft sieht Geschäftsführer Peter Tyroller auch künftig weiter gute Wachstumschancen... ...mehr


POLITIK/ROUNDUP: Erneutes Schiffsunglück: Bis zu 700 Tote Flüchtlinge befürchtet

19.04.2015 - 10:06 ROM (dpa-AFX) - Ein Flüchtlingsboot mit mehr als 700 Menschen an Bord ist Medienberichten zufolge im Mittelmeer gekentert. Die Rettungskräfte fürchteten, dass bei dem Unglück in der Nacht zum Sonntag fast 700 Migranten ums Leben gekommen sein könnten, wie die Nachrichtenagentur Ansa ohne Nennung von Quellen berichtete. 28... ...mehr


ROUNDUP: Finanzspritzen für Athen aus China und Russland? Kreml reserviert

19.04.2015 - 10:05 ATHEN (dpa-AFX) - Angesichts der dramatischen Finanzlage versucht Athen offenbar mit aller Macht, Geldquellen in China und Russland zu finden. Es gehe um bis zu 15 Milliarden Euro, berichteten die griechischen Wochenzeitungen "Agorá" und "Karfí" am Samstag unter Berufung auf Regierungskreise. Zehn Milliarden Euro sollen demnach... ...mehr


Turkish-Airlines-Chef: Europäische Flughäfen verlieren den Anschluss

19.04.2015 - 10:04 ISTANBUL (dpa-AFX) - Der geplante Mega-Flughafen in Istanbul wird nach Ansicht des Chefs von Turkish Airlines eine ernste Bedrohung für etablierte Drehkreuze wie Frankfurt werden. Schon jetzt verlören westeuropäische Flughäfen den Anschluss an die Konkurrenz in Istanbul und den Golfstaaten, sagte Temel Kotil der Deutschen... ...mehr


EIB legt erste Projekte für Investitionsprogramm der EU vor

19.04.2015 - 10:03 BERLIN (dpa-AFX) - Das von der EU geplante 315 Milliarden Euro schwere Investitionsprogramm nimmt nach Angaben der Europäischen Investitionsbank (EIB) Formen an. "In den nächsten Tagen werde ich dem Verwaltungsrat der Bank die ersten drei, vier Projekte zur Genehmigung vorlegen", sagte EIB-Präsident Werner Hoyer der "Welt am... ...mehr


SHANGHAI: Aussichten für chinesischen Automarkt 'nicht so rosig'

19.04.2015 - 10:02 SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Aussichten auf dem größten Automarkt der Welt in China sind in diesem Jahr "nicht so rosig". Der Wettbewerb werde härter, auch steige der Preisdruck, sagte Cui Dongshu, Chefökonom der chinesischen Vereinigung der Personenwagenindustrie, am Sonntag vor Eröffnung der Automesse in Shanghai der Deutschen... ...mehr


SHANGHAI: VW-Chef Winterkorn sagt Auftritt bei Automesse ab

19.04.2015 - 10:01 SHANGHAI/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Kein schneller Auftritt nach dem Machtkampf: Volkswagen -Chef Martin Winterkorn wird überraschend bei einer großen VW-Veranstaltung vor dem Beginn der Automesse in Shanghai fehlen. "Herr Winterkorn hat sich wegen eines grippalen Infekts dazu entschieden, nicht nach Asien zu reisen", sagte... ...mehr


SHANGHAI: Autowelt pilgert zur Messe auf größtem Automarkt

19.04.2015 - 10:00 SHANGHAI (dpa-AFX) - Mit ersten Premieren wird an diesem Sonntag die internationale Automesse in Shanghai eingeläutet. Die diesjährige Ausstellung auf dem größten Automarkt der Welt erlebt eine Rekordbeteiligung, wie die Organisatoren in der ostchinesischen Hafenstadt berichteten. Nach dem Machtkampf an der Spitze von... ...mehr


Studie: Mehr als jeder dritte Dax-Konzern von Familien beherrscht

19.04.2015 - 09:58 BERLIN (dpa-AFX) - Volkswagen mit den beiden herrschenden Familien Piëch und Porsche ist einer Studie zufolge kein Einzelfall unter deutschen Großunternehmen. In mehr als jedem dritten Dax-Konzern ziehen Familien im Hintergrund die Strippen, ergab eine Analyse des Beratungsunternehmens Barkow Consulting, die der "Welt am... ...mehr


IWF-Länder mahnen wegen 'asynchroner Geldpolitik' zur Vorsicht

19.04.2015 - 09:57 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Mitgliedsländer des Internationalen Währungsfonds (IWF) blicken besorgt auf die unterschiedliche Geldpolitik in Europa und den USA. Während die Europäische Zentralbank (EZB) in den kommenden Jahren den Markt mit billigem Geld flutet, steht die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) vor einer Zinserhöhung... ...mehr


Schäuble: Solide Staatskassen wichtig für Wachstum

19.04.2015 - 09:57 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte erkennen nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zunehmend die Notwendigkeit solider Staatsfinanzen an. Es werde nicht mehr bestritten, dass eine nachhaltige Finanzpolitik wichtig sei für nachhaltiges Wirtschaftswachstum, sagte Schäuble am Samstag in... ...mehr


US-Finanzminister dringt auf mehr Staats-Investitionen in Deutschland

19.04.2015 - 09:56 WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Finanzminister Jack Lew hat Deutschland erneut zu deutlich mehr öffentlichen Investitionen in die Infrastruktur aufgerufen. Die Bundesrepublik werde in diesem Jahr einen Handelsbilanzüberschuss von 8,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes erzielen und müsse die Nachfrage im Inland ankurbeln, sagte Lew am... ...mehr


Kreise: Schäuble will Milliarden-Steuerschlupfloch schließen

19.04.2015 - 09:55 BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesfinanzministerium will ein Steuerschlupfloch schließen, durch das dem Staat hohe Summen an Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag entgehen. Regierungskreise in Berlin bestätigten am Samstag einen entsprechenden Bericht der "Wirtschaftswoche". Das Magazin hatte unter Berufung auf... ...mehr


Kreml: Keine Finanzhilfe für Griechenland

19.04.2015 - 09:55 MOSKAU (dpa-AFX) - Griechenland kann nach Angaben des Kreml nicht mit Finanzhilfen aus Russland rechnen. Es habe keine entsprechenden Absprachen zwischen Präsident Wladimir Putin und dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras beim Treffen Anfang April gegeben, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Samstag dem Radiosender... ...mehr


Seite: 12345

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Wirtschaftstermine

So Mo Di Mi Do Fr Sa
19 20 21 22 23 24 25
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 67 173 154
MDAX ® 60 162 132
TecDAX ® 11 55 86
E-STOXX 50® 77 193 195
Dow Jones -- 1 --
NASDAQ 100 -- 1 --
HANG SENG 2 3 1
zum Marktbarometer
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 17. März – 19. Mai.

Hier informieren & anmelden!