DAX ®11.611,51-1,15%TecDAX ®2.720,50-1,03%Dow Jones25.628,90-2,37%NASDAQ 1007.464,99-3,15%
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

APPLE
Chart - APPLE

G7/GESAMT-ROUNDUP 2: Drohgebärden zum Auftakt - Auschreitungen bei Protesten APPLE 177,20 -3,12%

24.08.2019 - 19:35 BIARRITZ (dpa-AFX) - Die USA und die EU starten mit gegenseitigen Drohgebärden in den G7-Gipfel. Schon kurz vor seiner Abreise nach Biarritz kündigte US-Präsident Donald Trump Strafzölle auf französischen Wein oder andere Vergeltungsmaßnahmen an, falls die Regierung in Paris bei ihren Plänen für eine Digitalsteuer bleiben... ...mehr


G7: Erste Ausschreitungen bei Protesten gegen Gipfel in Frankreich

24.08.2019 - 19:33 BAYONNE (dpa-AFX) - Bei einer ungenehmigten Demonstration von hunderten Gegnern des G7-Gipfels ist es unweit von Biarritz zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Die Sicherheitskräfte setzten in Bayonne Tränengas ein, nachdem aus den Reihen des Demonstranten Steine geflogen waren, berichtete eine dpa-Reporterin am... ...mehr


ROUNDUP/Trotz Regenwaldbränden: Auch EFTA und Mercosur über Freihandel einig

24.08.2019 - 19:05 BERN/OSLO (dpa-AFX) - Nach der Europäischen Union haben sich auch die Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein mit dem lateinamerikanischen Staatenbund Mercosur auf ein Freihandelsabkommen geeinigt. Damit würden 95 Prozent der Ausfuhren in die Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay vom Zoll befreit... ...mehr


ROUNDUP: Nordkorea setzt Raketentests fort - Trump reagiert gelassen

24.08.2019 - 18:35 SEOUL/WASHINGTON (dpa-AFX) - Unmittelbar vor Beginn des G7-Gipfels im französischen Biarritz zu verschiedenen Krisen und Konflikten in der Welt hat Nordkorea erneut Raketen getestet. Das Militär des international isolierten Landes habe am Samstagmorgen (Ortszeit) zwei Raketen von der östlichen Stadt Sondok aus abgefeuert... ...mehr


Werbung

Militäreinsatz zur Brandbekämpfung im Amazonasgebiet läuft an

24.08.2019 - 18:17 BRASÍLIA (dpa-AFX) - Angesichts der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet setzt die brasilianische Regierung nun Soldaten bei den Löscharbeiten und der Verfolgung von Brandstiftern ein. Der Militäreinsatz begann am Samstag im Bundesstaat Rondônia, wie Verteidigungsminister Fernando Azevedo e Silva mitteilte. Insgesamt... ...mehr


Vereinbarung zu E-Scootern zwischen Kommunen und Anbietern

24.08.2019 - 18:13 BERLIN (dpa-AFX) - Die kommunalen Spitzenverbände und vier große Anbieter von E-Tretrollern wollen für mehr Ordnung und Sicherheit bei der Nutzung der kleinen Fahrzeuge sorgen. Dazu schlossen sie eine Vereinbarung, wie eine Sprecherin des Deutschen Städtetags am Samstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zuvor hatte die... ...mehr


Nordkorea setzt Raketentests fort

24.08.2019 - 18:11 SEOUL (dpa-AFX) - Unmittelbar vor Beginn des G7-Gipfels im französischen Biarritz zu verschiedenen Krisen und Konflikten in der Welt hat Nordkorea erneut Raketen getestet. Das Militär des international isolierten Landes habe am Samstagmorgen (Ortszeit) zwei Raketen von der östlichen Stadt Sondok aus abgefeuert, teilte der... ...mehr


Irans Revolutionsgarden-Chef meldet neue Militärtests

24.08.2019 - 18:10 TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran hat nach Angaben des Chefs der iranischen Revolutionsgarden (IRGC) neue Militärtests durchgeführt. "Wir testen ununterbrochen neue strategische und militärische Systeme ... auch gestern wieder war (diesbezüglich) ein erfolgreicher Tag für das iranische Volk", sagte General Hussein Salami nach... ...mehr


Sozialdemokraten in Italien: Regierung möglich

24.08.2019 - 18:06 ROM (dpa-AFX) - Die Sozialdemokraten (PD) in Italien halten es für möglich, mit der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung im Ringen um eine neue Regierung eine Einigung zu erzielen. "Wir glauben, dass es wichtig ist, mit all unseren Kräften eine neue politische Phase zu eröffnen", schrieb Parteichef Nicola Zingaretti am Samstag... ...mehr


ROUNDUP 2/Eskalation im Handelskrieg: USA erhöhen Strafzölle auf China-Importe

24.08.2019 - 18:05 (Neu: Reaktion Chinas am Samstag) WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Handelskrieg zwischen den USA und China spitzt sich weiter zu. US-Präsident Donald Trump verkündete am Freitagabend (Ortszeit), dass die USA sämtliche Strafzölle auf Importe aus China um jeweils fünf Prozentpunkte anheben werden. Seine Ansage kam nur Stunden... ...mehr


ROUNDUP: Neue Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in Hongkong

24.08.2019 - 18:05 HONGKONG (dpa-AFX) - Bei Protesten in Hongkong ist es erneut zu schweren Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Die Beamten setzten am Samstag Tränengas ein und drängten Protestler zurück, die auf der Straße Barrikaden errichtet hatten. Demonstranten warfen Flaschen, Brandsätze und Steine auf die... ...mehr


ROUNDUP 2: Heftige Auseinandersetzung in der Koalition über Vermögensteuer

24.08.2019 - 18:05 (Neu: Weitere Details) BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Forderung nach Wiedereinführung einer Vermögensteuer sorgt in der großen Koalition von Union und Sozialdemokraten für heftige Auseinandersetzungen. Die CSU warf der SPD vor, mit einer solchen Steuer Deutschland schwer zu schaden. "Sollte die SPD tatsächlich vorhaben, alle... ...mehr


G7/GESAMT-ROUNDUP/Digitalsteuer und Weinzölle: USA und EU streiten zum Auftakt

24.08.2019 - 18:05 BIARRITZ (dpa-AFX) - Die USA und die EU starten mit gegenseitigen Drohgebärden in den G7-Gipfel. Schon kurz vor seiner Abreise nach Biarritz kündigte US-Präsident Donald Trump Strafzölle auf französischen Wein oder andere Vergeltungsmaßnahmen an, falls die Regierung in Paris bei ihren Plänen für eine Digitalsteuer bleiben... ...mehr


G7: EU warnt Trump vor Vergeltungssteuer auf französischen Wein

24.08.2019 - 18:01 BIARRITZ (dpa-AFX) - Die EU warnt US-Präsident Donald Trump vor der Einführung von Sonderzöllen auf französischen Wein. "Wenn die Vereinigten Staaten gegen Frankreich Zölle verhängen, wird die Europäische Union antworten", sagte Ratspräsident Donald Tusk am Samstag kurz vor dem Beginn des G7-Gipfels in Biarritz. Niemand wolle... ...mehr


G7: Macron eröffnet Gipfel in Biarritz

24.08.2019 - 18:01 BIARRITZ (dpa-AFX) - Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat den Gipfel der großen Industrienationen (G7) eröffnet. "#G7Biarritz hat begonnen", teilte der Gastgeber des Toptreffens am Samstag via Kurznachrichtendienst Twitter mit. Zuvor hatte der 41-Jährige Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einer Unterredung getroffen... ...mehr


G7/Veranstalter: 15 000 protestieren friedlich gegen Gipfel

24.08.2019 - 17:58 HENDAYE (dpa-AFX) - 15 000 Menschen haben nach Veranstalterangaben im äußersten Südwesten Frankreichs friedlich gegen den Gipfel der großen Industriestaaten (G7) in Biarritz demonstriert. "Alles ist gut verlaufen", sagte Sébastien Bailleul vom Mitveranstalter Alternatives G7 der Deutschen Presse-Agentur am Samstag. Es habe... ...mehr


Johnson widerspricht Macron bei Mercosur-Abkommen

24.08.2019 - 17:56 BIARRITZ (dpa-AFX) - Großbritanniens Premierminister Boris Johnson ist gegen ein Veto zum Handelsabkommen der EU mit Brasilien und den weiteren Mercosur-Staaten wegen der Waldbrände im Amazonasgebiet. Es gebe alle möglichen Leute, die den Handel beeinträchtigen oder Handelsabkommen vereiteln wollten, sagte Johnson am Samstag... ...mehr


Brände im Regenwald: Tusk warnt vor Scheitern von Freihandelsdeal

24.08.2019 - 17:55 BIARRITZ (dpa-AFX) - EU-Ratspräsident Donald Tusk befürchtet für den Fall von weiteren schweren Bränden im Amazonas-Regenwald ein Scheitern des Freihandelsabkommens mit dem lateinamerikanischen Staatenbund Mercosur. Wenn die brasilianische Regierung die Zerstörung der grünen Lunge des Planeten zulasse, sei es schwer... ...mehr


Maas zu Waldbränden: Klimapolitik 'zentral' für Mercosur-Abkommen

24.08.2019 - 17:55 BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet hat nun auch Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) mögliche Konsequenzen für das Mercosur-Freihandelsabkommen zwischen der EU und Lateinamerika angedeutet. "Bei meinem Besuch in Brasilien habe ich sehr klar gemacht, dass die Umwelt- und Klimapolitik von... ...mehr


Bundesbank warnt vor Konjunkturpessimismus

24.08.2019 - 17:55 FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz trüber Konjunkturaussichten hat Bundesbankpräsident Jens Weidmann vor einer allzu negativen Einschätzung der Lage gewarnt. "Wir sollten weder in Aktionismus noch in Pessimismus verfallen", sagte Weidmann der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Er sprach zwar von einer konjunkturellen Flaute... ...mehr


Seite:

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 48 203 203
MDAX ® 60 234 218
TecDAX ® 20 69 94
E-STOXX 50® 38 168 272
Dow Jones 3 22 17
NASDAQ 100 8 7 26
HANG SENG 5 3 3
zum Marktbarometer
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 35 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen