DAX ®9.786,96-0,25%TecDAX ®1.360,34-0,45%Dow Jones17.804,80+0,15%NASDAQ 1004.281,78+0,33%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

GESAMT-ROUNUP: Deutsche Großbanken setzen verstärkt auf Privatkundengeschäft

21.12.2014 - 15:45 FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Großbanken setzen wieder verstärkt auf das Geschäft mit privaten Kunden. Während die Commerzbank als Nummer zwei der Branche von einem erheblichen Kundenzustrom berichtet, prüft die Deutsche Bank aktuell, wie sie ihr Privatkundengeschäft möglichst europaweit neu aufstellen kann... ...mehr


POLITIK: Prüfer schmuggeln Waffen durch Kontrolle des Frankfurter Flughafens

21.12.2014 - 15:38 FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei verdeckten Kontrollen an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt hat die EU-Kommission nach einem Medienbericht erhebliche Sicherheitsrisiken aufgedeckt. Den Prüfern sei es bei jedem zweiten Versuch gelungen, Waffen oder gefährliche Gegenstände durch die Passagierkontrolle zu schmuggeln, schreibt... ...mehr


Weihnachtsgeschäft: Winterkleidung als Ladenhüter, Möbel gefragt

21.12.2014 - 15:16 BERLIN (dpa-AFX) - Drei Tage vor Heiligabend ziehen die Einzelhändler in Deutschland eine gemischte Bilanz des bisherigen Weihnachtsgeschäfts. Während die milden Temperaturen der Textil- und Sportartikelbranche zusetzen, weil warme Kleidung und Wintersportartikel liegen bleiben, sind die Anbieter von Möbeln... ...mehr


Ölpreis-Verfall alarmiert EZB - Autofahrer profitieren

21.12.2014 - 15:14 BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Während die Tankrechnung vieler Autofahrer sinkt und sinkt, alarmiert der Verfall der Ölpreise die Europäische Zentralbank (EZB). Der Vizechef der Notenbank, Vítor Constâncio, warnt vor einem möglichen Abrutschen der Preise auf breiter Front. "Wir rechnen nun mit einer negativen Inflationsrate in... ...mehr


Griechischer Ministerpräsident Samaras deutet vorgezogene Wahlen an

21.12.2014 - 14:46 ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras hat in einer Fernsehansprache am Sonntag eine Regierungsumbildung und Neuwahlen noch 2015 in Aussicht gestellt. Voraussetzung sei ein Konsens bei der laufenden Wahl eines neuen Staatspräsidenten. Sollte es dazu kommen, könnte die Regierung im Anschluss "um... ...mehr


ROUNDUP/Presse: Telekom spricht mit Springer über T-Online-Verkauf

21.12.2014 - 14:44 BONN/BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom will Medienberichten zufolge ihr Internet-Nachrichtenportal T-Online verkaufen und spricht darüber mit dem Axel-Springer-Verlag. Die Verhandlungen zwischen den Bonnern und den Berlinern seien aber noch in einem sehr frühen Stadium, schrieb die "Wirtschaftswoche". Sprecher des... ...mehr


ROUNDUP 2/Daimler-Vorstand Weber: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll

21.12.2014 - 14:43 (Neu: Finanzvorstand zu Rückstellungen für Kartellverfahren) STUTTGART (dpa-AFX) - Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektroauto-Pioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen. "Vielleicht muss man darüber nachdenken, ob es wirklich sinnvoll ist, wenn jeder für sich eine Fabrik... ...mehr


Autobauer treiben Forschung voran - E-Mobilität und vernetztes Fahren

21.12.2014 - 14:36 BERLIN (dpa-AFX) - Im Wettstreit mit der globalen Konkurrenz stecken die deutschen Autobauer immer höhere Milliardensummen in Forschung und Entwicklung. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Sonntag in Berlin berichtete, stiegen die weltweit eingesetzten Mittel 2013 im Vergleich zu 2012 insgesamt um rund 7 Prozent auf... ...mehr


ROUNDUP: Fiat Chrysler weitet Rückrufe wegen Airbags um Millionen Wagen aus

21.12.2014 - 14:32 AUBURN HILLS (dpa-AFX) - Der Autokonzern Fiat Chrysler FCA weitet seine Rückrufe wegen defekter Airbags des japanischen Zulieferers Takata auf die gesamte Welt aus. Insgesamt sollen etwa 3,3 Millionen ältere Modelle in die Werkstätten beordert werden, wie Chrysler am Freitag mitteilte. Airbags auf der Fahrerseite sollen... ...mehr


UKRAINE: Merkel und Poroschenko hoffen auf baldige Friedensgespräche

21.12.2014 - 12:20 KIEW (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hoffen auf baldige Friedensgespräche für den Donbass. Der Schlüssel für weitere Schritte zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine sei ein rasches Treffen der Kontaktgruppe, wie die Präsidialverwaltung in Kiew am Samstagabend... ...mehr


ROUNDUP: Google sucht Partner in Autobranche für seinen selbstfahrenden Wagen

21.12.2014 - 12:04 MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google schaut sich nach Partnern in der Fahrzeugbranche für sein selbstfahrendes Auto um. "Wir wollen nicht ausdrücklich ein Autohersteller werden", sagte Projektleiter Chris Urmson dem "Wall Street Journal". Google sei auf der Suche nach Partnerschaften. In der Zwischenzeit baue der... ...mehr


Einkaufschaos in Belgien: Kartenleser ausgefallen

21.12.2014 - 12:03 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Alle Jahre wieder: Auch im diesjährigen Weihnachtsgeschäft haben ausgefallene Kartenlesegeräte in Belgien ein Einkaufschaos verursacht. Wie bereits im Vorjahr funktionierte am Samstagvormittag die Zahlung per Bankkarte in vielen Geschäften nicht, berichtete die Nachrichtenagentur Belga. Welche Landesteile... ...mehr


Presse: Telekom spricht mit Springer über T-Online-Verkauf

21.12.2014 - 12:03 BONN/BERLIN (dpa-AFX) - Die Telekom will Berichten zufolge ihr Online-Nachrichtenportal T-Online verkaufen und spricht darüber mit dem Axel-Springer-Verlag . Die Verhandlungen zwischen den Bonnern und den Berlinern seien aber noch in einem sehr frühen Stadium, hieß es in einem Bericht der "Wirtschaftswoche". Sprecher des... ...mehr


Siemens-Medizintechnik soll 2015 nicht an die Börse

21.12.2014 - 11:50 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Siemens will seine Medizintechnik in nächster Zeit nicht an die Börse bringen. Vorstandschef Joe Kaeser sagte der "Wirtschaftswoche", er wolle der Sparte "mehr Handlungsspielraum geben, etwa auch für mögliche Akquisitionen" - aber sie gehe 2015 nicht an die Börse: "Nein." Kaeser hatte schon im Mai... ...mehr


Streikpause am Sonntag: Amazon-Zentren arbeiten wieder planmäßig

21.12.2014 - 11:49 BAD HERSFELD/LEIPZIG (dpa-AFX) - Beim Online-Versandhändler Amazon hat am Sonntagvormittag in den Versandzentren Bad Hersfeld und Leipzig nach dem bisher längsten Streik die Arbeit wieder planmäßig begonnen. Die Gewerkschaft Verdi hatte zuvor für Sonntag eine Streikpause angekündigt, nachdem sie mit ihren Klagen gegen die... ...mehr


ROUNDUP: Rettungsfonds stützt Banken weiterhin mit Milliarden Steuergeldern

21.12.2014 - 11:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Sechs Jahre nach dem Höhepunkt der Finanzkrise rund um die Lehman-Pleite stützt der deutsche Staat heimische Banken weiterhin mit Milliardensummen. Auf rund 16,8 Milliarden Euro summieren sich die aus Steuergeldern finanzierten Hilfen des Bankenrettungsfonds Soffin nach jüngsten Angaben der Bundesanstalt... ...mehr


ROUNDUP/Weise: Nach zehn Jahren größte Hartz-IV-Schwächen überwunden

21.12.2014 - 11:05 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hält zehn Jahre nach dem Start von Hartz IV die größten Schwächen für überwunden. Die Anfangsprobleme der umfassendsten Sozialreform der Nachkriegszeit seien gelöst und die Jobcenter heute deutlich besser aufgestellt. Bei der Betreuung... ...mehr


ROUNDUP/Daimler-Vorstand Weber: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll

21.12.2014 - 11:05 STUTTGART (dpa-AFX) - Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektropioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen. "Vielleicht muss man darüber nachdenken ob es wirklich sinnvoll ist, wenn jeder für sich eine Fabrik aufmacht", sagte Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber der Deutschen... ...mehr


ROUNDUP: DIHK: Jeder dritte deutsche Betrieb in Russland fürchtet Entlassungen

21.12.2014 - 11:05 BERLIN (dpa-AFX) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) warnt vor wachsenden Gefahren für die deutsche Wirtschaft durch die Rezession in Russland. "Die Krise der russischen Wirtschaft hinterlässt immer tiefere Bremsspuren im Russlandgeschäft deutscher Unternehmen", sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier... ...mehr


Teure Bankenrettung: Hilfsfonds Soffin hat noch Milliarden im Feuer

21.12.2014 - 10:38 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Staat hat bei der Bankenrettung noch Milliarden im Feuer. Auf rund 16,8 Milliarden Euro summieren sich die aus Steuergeldern finanzierten Hilfen des Bankenrettungsfonds Soffin nach jüngsten Angaben der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) in Frankfurt. Die Aareal Bank zahlte im... ...mehr


Seite: 12345

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Wirtschaftstermine

So Mo Di Mi Do Fr Sa
21 22 23 24 25 26 27
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 40 133 171
MDAX ® 33 109 170
TecDAX ® 10 27 65
E-STOXX 50 35 139 207
NASDAQ 100 -- 1 --
HANG SENG 1 3 --
zum Marktbarometer
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!