DAX ®11.058,39-0,37%TecDAX ®1.656,96-0,09%S&P FUTURE2.065,30-0,17%Nasdaq 100 Future4.417,75-0,25%
LYNX Broker
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

Referendum in Griechenland ohne Zwischenfälle angelaufen

05.07.2015 - 10:35 ATHEN (dpa-AFX) - Das Referendum in Griechenland über die Reform- und Spar-Vorschläge der internationalen Geldgeber ist am Sonntag ohne nennenswerte Zwischenfälle angelaufen. Es gebe landesweit keine Probleme bei der Stimmabgabe, teilte das Innenministerium in Athen mit. In einzelnen Wahlbüros im Großraum Athen hätten anfangs... ...mehr


ROUNDUP: Griechenland stimmt über Sparkurs ab - Knappes Rennen erwartet

05.07.2015 - 10:20 ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - In Griechenland bereiten sich die Bürger auf das entscheidende Referendum über die Sparforderungen der Geldgeber vor. Das Ergebnis wird mit Spannung erwartet, in Umfragen zeichnete sich ein äußerst knappes Rennen zwischen beiden Lagern ab. Gegenstand der umstrittenen Abstimmung ist das letzte inzwischen... ...mehr


Tsipras: Referendum über Sparpolitik ist ein Sieg der Demokratie

05.07.2015 - 10:11 ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat das Referendum über die Reformvorschläge der internationalen Geldgeber in seinem Land als einen Sieg der Demokratie bezeichnet. "Man kann den Willen einer Regierung ignorieren, aber nicht den Willen eines Volkes", sagte der linke Regierungschef am Sonntag bei... ...mehr


STICHWORT: Nach dem Volksentscheid in Griechenland: Die nächsten Termine

05.07.2015 - 10:11 ATHEN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Volksabstimmung am Sonntag in Griechenland stellt Weichen in der griechischen Schuldenkrise. Die nächsten finanztechnischen Etappen: 7. Juli: Frühestens am Dienstag könnten Griechenlands Banken und die Börse in Athen wieder öffnen. 10. Juli: Griechische Staatspapiere mit kurzen Laufzeiten... ...mehr


CHRONOLOGIE: So lief der Poker zwischen Athen und den Geldgebern

05.07.2015 - 10:10 BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Im Ringen um eine Lösung für Griechenlands Schuldenkrise haben sich die Ereignisse in den vergangenen Tagen überschlagen. Ein Rückblick: 24. Juni: Ein Treffen der Eurogruppe, das den Durchbruch bringen sollte, wird am Abend nach 90 Minuten ergebnislos vertagt. Die Geldgeber erwarten konkretere... ...mehr


STICHWORT: Der Text des Volksentscheids in Griechenland am 5. Juli

05.07.2015 - 10:10 ATHEN (dpa-AFX) - Worüber sollen die Griechen in einem Volksentscheid am 5. Juli abstimmen? Auf dem Wahlzettel für die von der griechischen Regierung geplanten Volksabstimmung wird ohne weitere Erläuterung auf das Angebot der Geldgeber nach dem Stand von voriger Woche verwiesen, worüber keine Einigung erzielt wurde. Hier der... ...mehr


Post-Tarifrunde: Einigung rückt langsam näher

05.07.2015 - 10:10 BAD NEUENAHR/BONN (dpa-AFX) - Nach intensiven Gesprächen bis zum frühen Sonntagmorgen ist ein Tarifabschluss für die rund 140 000 Beschäftigten der Post näher gerückt. Eine Einigung sei "nicht unmöglich", hieß es aus Verhandlungskreisen. Post-Vertreter und die Gewerkschaft Verdi sprechen seit Freitagmorgen in Bad Neuenahr... ...mehr


Steinmeier sieht Europa in schwerer Belastungsprobe

05.07.2015 - 10:06 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich besorgt über Spannungen innerhalb der Europäischen Union geäußert. "Ich kenne niemanden, der nicht mindestens spürt, dass wir uns in einer außergewöhnlichen Lage befinden", sagte Steinmeier dem "Tagesspiegel am Sonntag". "Es zerren starke Fliehkräfte... ...mehr


Bundesrechnungshof fordert mehr Investitionen in Straßen

05.07.2015 - 10:05 BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundesrechnungshof hat die Regierung aufgefordert, mehr Geld in den Erhalt der Straßen zu investieren. Deren Zustand sei besorgniserregend, sagte Rechnungshof-Präsident Kay Scheller der "Welt am Sonntag" ("WamS"). "Für die kommenden Jahre sollte der Bund deutlich mehr Mittel in den Erhalt der Straßen... ...mehr


Steinmeier: 'Grexit' wäre 'verheerendes Signal'

05.07.2015 - 10:04 BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat vor negativen Folgen eines Austritts Griechenlands aus der Eurozone für das Ansehen der Europäischen Union gewarnt. "Selbst wenn wir eine solche Entwicklung finanz- und währungspolitisch bewältigen können, wäre das Signal eines Grexit an die Länder außerhalb der... ...mehr


Referendum in Griechenland: Schelling rechnet mit Zustimmung

05.07.2015 - 10:04 WIEN (dpa-AFX) - Österreichs Finanzminister Hans-Jörg Schelling (ÖVP) rechnet beim entscheidenden Referendum in Griechenland mit einer Mehrheit für den Spar- und Reformkurs der Gläubiger. "Ich denke, dass am Ende die Vernunft siegt, weil das griechische Volk weiß, dass es nicht nur um die Zukunft des Euro geht, sondern um die... ...mehr


Genießer statt Sparfüchse: Deutsche wollen sich etwas gönnen

05.07.2015 - 10:03 BERLIN (dpa-AFX) - Dank gestiegener Einkommen streifen immer mehr Deutsche ihren Ruf als Sparfüchse ab und wollen sich beim Einkaufen vor allem etwas gönnen. Wie das Marktforschungsunternehmen Nielsen in einer Befragung von über 30 000 Verbrauchern in 60 Ländern herausfand, werden deutsche Konsumenten zunehmend... ...mehr


Gericht lehnt Haftentlassung von Ex-Banker Gribkowsky ab

05.07.2015 - 10:02 BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der ehemalige BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky bekommt seine restliche Haftstrafe nicht zur Bewährung ausgesetzt. "Die Strafvollstreckungskammer des Landgerichts München I hat den Antrag auf vorzeitige Haftentlassung abgelehnt", sagte ein Sprecher der Münchner Staatsanwaltschaft der "Welt am... ...mehr


Spaniens neuer Politstar lobt Athen

05.07.2015 - 09:59 MADRID (dpa-AFX) - Vor dem Referendum in Griechenland hat sich der Chef der aufstrebenden spanischen Protest-Partei Podemos, Pablo Iglesias, mit der Regierung in Athen solidarisch erklärt. Diese antworte mit Demokratie auf die "Tyrannei" der Gläubiger, sagte Iglesias am Samstag bei einer Veranstaltung im nordwestspanischen... ...mehr


Deutsche Bank erwartet Welle von Übernahmen deutscher Firmen

05.07.2015 - 09:59 FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach Prognosen der Deutschen Bank ist künftig vermehrt mit Übernahmen deutscher Firmen durch Investoren aus dem Mittleren Osten und aus China zu rechnen. "Noch nie war das Interesse an Europa so groß", befand der Investmentbanker Karl-Georg Altenburg, Co-Chef des Bereichs "Corporate Finance" der Bank für... ...mehr


dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum

05.07.2015 - 04:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Heinz-Rudolf Othmerding. Die... ...mehr


dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten

05.07.2015 - 04:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Meldungen zu Finanzanalysen von Dritten fassen diese Analysen lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein... ...mehr


ROUNDUP 2: Schrille Töne in Griechenland vor Referendum über Sparpolitik

04.07.2015 - 17:35 ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor dem mit Bangen erwarteten Referendum in Griechenland hat Finanzminister Gianis Varoufakis der EU "Terrorismus" vorgeworfen. "Was man mit Griechenland macht, hat einen Namen: Terrorismus", sagte der Minister zu den Verhandlungen mit den Gläubigern in einem Interview der spanischen Zeitung "El... ...mehr


ROUNDUP: Post-Tarifrunde kommt voran - 'beide Seiten wollen Lösung'

04.07.2015 - 17:35 BAD NEUENAHR/BONN (dpa-AFX) - Die Tarifverhandlungen für die rund 140 000 Beschäftigten der Post sind am Samstag bis zum frühen Nachmittag weiter vorangekommen. "Beide Seiten sind willens, Lösungen zu finden", berichtete ein Post-Sprecher. Ob es noch am Samstag einen Durchbruch bei den Gesprächen in Bad Neuenahr... ...mehr


ROUNDUP: Krise der Energieversorger - RWE will Töchter zusammenlegen

04.07.2015 - 17:35 ESSEN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Angesichts massiv gefallener Gewinne aus der Stromerzeugung tritt Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE mit einem internen Umbau auf die Kostenbremse. Der Aufsichtsrat habe schon vor längerer Zeit den Vorstand mit einem entsprechenden Konzept beauftragt, sagte ein Sprecherin am Samstag auf... ...mehr


Seite: 12345

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Wirtschaftstermine

So Mo Di Mi Do Fr Sa
05 06 07 08 09 10 11
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 58 141 189
MDAX ® 48 85 128
TecDAX ® 5 18 45
E-STOXX 50® 46 132 193
HANG SENG 1 7 3
zum Marktbarometer
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen