DAX ®10.676,78-1,96%TecDAX ®1.625,17-1,57%Dow Jones17.776,91+0,53%NASDAQ 1004.429,06+0,24%
LYNX Broker
finanztreff.de

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Deutlich erholt von tiefstem Stand seit Februar

07.07.2015 - 22:38 NEW YORK (dpa-AFX) - Nach deutlichen Verlusten im frühen Handel hat die Wall Street am Dienstag trotz aller Unsicherheiten noch die Wende geschafft. Ohne Fortschritte bei den neuen Verhandlungen um die griechische Schuldenkrise war der Dow Jones Industrial im frühen Handel zunächst bis auf 17 465 Punkte und damit den tiefsten... ...mehr


Aktien New York Schluss: Deutliche Erholung vom tiefsten Stand seit Februar

07.07.2015 - 22:15 NEW YORK (dpa-AFX) - Nach deutlichen Verlusten im frühen Handel hat die Wall Street am Dienstag trotz aller Unsicherheiten noch die Wende geschafft. Ohne Fortschritte bei den neuen Verhandlungen um die griechische Schuldenkrise war der Dow Jones Industrial im frühen Handel zunächst bis auf 17 465 Punkte und damit den tiefsten... ...mehr


DGAP-Adhoc: 4SC AG sichert sich EUR 29 Mio. aus Kapitalmaßnahme zur Finanzierung des geplanten klinischen Entwicklungsprogramms des Krebswirkstoffs Resminostat (deutsch)

07.07.2015 - 22:13 4SC AG sichert sich EUR 29 Mio. aus Kapitalmaßnahme zur Finanzierung des geplanten klinischen Entwicklungsprogramms des Krebswirkstoffs Resminostat 4SC AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Finanzierung 07.07.2015 22:12 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group... ...mehr


Euro-Staaten halten Tür für weitere Griechenland-Hilfen offen

07.07.2015 - 22:01 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Eurostaaten halten die Tür für weitere Griechenland-Hilfen offen. Die Staats- und Regierungschefs der Euroländer wollten konkrete Reform- und Sparzusagen aus Athen abwarten, berichteten EU-Diplomaten am Rande des Brüsseler Sondergipfels am Dienstagabend. Die griechischen Vorschläge wurden für den... ...mehr


Widerstand in SPD gegen Rüstungsfusion

07.07.2015 - 21:59 BERLIN (dpa-AFX) - In der SPD regt sich Widerstand gegen die noch in diesem Jahr geplante Fusion der deutschen Panzerschmiede Krauss-Maffei Wegmann mit dem französischen Rüstungskonzern Nexter Systems. "Deutsche Sicherheitsinteressen sprechen eindeutig gegen die Fusion", schreibt der verteidigungspolitische Sprecher der... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 07.07.2015

07.07.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 07.07.2015 ABB LTD NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ABB von 19,50 auf 19,00 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Angesichts vorsichtiger Unternehmensaussagen sollten die Anleger im... ...mehr


ROUNDUP: EU-Kommission ermahnt Deutschland wegen Stickstoffdioxid-Belastung

07.07.2015 - 21:26 BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat Deutschland wegen der seit Jahren anhaltenden Überschreitung des Grenzwerts für den Luftschadstoff Stickstoffdioxid (NO2) gerügt. Die Bundesregierung habe es versäumt, ausreichende Maßnahmen zur Reduzierung der Belastung mit dem gesundheitsschädigenden Gas zu ergreifen, heißt es... ...mehr


US-Anleihen profitieren weiter von hoher Unsicherheit

07.07.2015 - 21:20 NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag weiter vom Sicherheitsbedürfnis der Anleger profitiert. Neben dem Dauerthema Griechenland verunsicherte laut Marktteilnehmern auch der Kursrutsch am chinesischen Aktienmarkt die Anleger. Die Renditen der US-Bonds fielen auf den tiefsten Stand seit einem Monat zurück... ...mehr


ROUNDUP 3: Iran-Atomgespräche werden verlängert

07.07.2015 - 21:14 (neu: Steinmeier, Araghchi) WIEN (dpa-AFX) - Die Atomverhandlungen der internationalen Gemeinschaft mit dem Iran werden noch einmal um einige Tage verlängert. Das teilten die sieben verhandelnden Staaten am Dienstag - wenige Stunden vor Ablauf einer Frist um Mitternacht - mit. Von einem Scheitern der Verhandlungen in Wien... ...mehr


EU-Kommission ermahnt Deutschland wegen Stickstoffdioxid-Belastung

07.07.2015 - 21:12 BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat Deutschland wegen der seit Jahren anhaltenden Überschreitung des Grenzwerts für den Luftschadstoff Stickstoffdioxid (NO2) gerügt. In einem Mahnschreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt und über das "Focus Online" am Dienstag zuerst berichtete, heißt es, die... ...mehr


Faymann: Brückenfinanzierung für Griechenland ist denkbar

07.07.2015 - 21:12 BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Um besonders akute und kurzfristige Finanzlücken in der griechischen Staatskasse zu schließen, ist nach Einschätzung von Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann eine Brückenfinanzierung der Europartner vorstellbar. "Zuerst bräuchte man ein (Hilfs-)Programm. Dann kann man überlegen, ob - bis das... ...mehr


Devisen: Eurokurs bleibt im US-Handel unter 1,10 US-Dollar

07.07.2015 - 21:01 NEW YORK (dpa-AFX) - Die hohe Unsicherheit um Griechenland hat den Kurs des Euro am Dienstag deutlich unter die Marke von 1,10 US-Dollar gedrückt. Mit 1,0916 Dollar war die europäische Gemeinschaftswährung auf den tiefsten Stand seit einem Monat gefallen, bis sie sich zuletzt wieder auf 1,0974 Dollar erholte. Die Europäische... ...mehr


BUSINESS WIRE: Xoom startet Service nach Österreich, Belgien, Griechenland und Portugal

07.07.2015 - 21:00 MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.Kunden sparen Zeit und Geld bei Geldsendungen mit Xoom anstatt mit BanküberweisungenSAN FRANCISCO, Kalifornien (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 07.07.2015 --Xoom Corporation (NASDAQ:XOOM), ein führender digitaler... ...mehr


Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen

07.07.2015 - 20:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Dienstag gestiegen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 852 836 (Montag: 595 045) Kontrakte gehandelt. Die Zahl der Kaufoptionen (Calls) betrug 517 009 (261 495), die der Verkaufsoptionen (Puts) lag bei 335 827 (333 550). Das Verhältnis von Calls... ...mehr


WDH: Athen fürchtet Flüchtlingsaufstand - Kein Essen mehr in Auffanglagern

07.07.2015 - 20:48 (Überflüsssiger Buchstabe im ersten Satz gestrichen) ATHEN (dpa-AFX) - Die schwere Finanzkrise in Griechenland könnte zu Hungeraufständen in den zahlreichen Migrantenlagern vor allem auf den Inseln der Ostägäis führen. "Die Programme (zur Versorgung mit Essen) sind ausgelaufen. Es könnte zu Revolten kommen", warnte die... ...mehr


Neuer juristischer Ärger für Daimler-Tochter myTaxi wegen Rabatten

07.07.2015 - 20:47 HAMBURG (dpa-AFX) - Wegen einer neuen Rabattaktion bekommt die zu Daimler gehörende App myTaxi wieder juristischen Ärger. Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband BZP reichte einen Antrag auf einstweilige Verfügung beim Landgericht Hamburg ein. "Wir sind der Ansicht, dass My Taxi gegen das Beförderungsgesetz verstößt", sagte... ...mehr


Athen fürchtet Flüchtlingsaufstand - Kein Essen mehr in Auffanglagern

07.07.2015 - 20:39 ATHEN (dpa-AFX) - Die schwere Finanzkrise in Griechenland könnte zu Hungeraufständen in den zahlreichen Migrantenlangern vor allem auf den Inseln der Ostägäis führen. "Die Programme (zur Versorgung mit Essen) sind ausgelaufen. Es könnte zu Revolten kommen", warnte die griechische Vize-Ministerin für Migrationspolitik, Tasia... ...mehr


WDH/ROUNDUP: Samsung erwartet erneut Gewinnrückgang

07.07.2015 - 20:29 (Im vierten Absatz, erster Satz wurde korrigiert: vier Mal) SEOUL (dpa-AFX) - Trotz des Verkaufsstarts seiner neuen Smartphone-Spitzenmodelle wird Apple -Konkurrent Samsung die Gewinnerwartungen des Marktes für das zweite Quartal 2015 voraussichtlich verfehlen. Das führende südkoreanische Elektronikunternehmen erwartet... ...mehr


DGAP-News: DR. MARIOLA SÖHNGEN WIRD DEN VORSTAND DER PAION AG ZUM 31. OKTOBER 2015 VERLASSEN, UND PAION PLANT NEUE ZUSAMMENSETZUNG DER KONZERNLEITUNG (deutsch)

07.07.2015 - 20:25 DR. MARIOLA SÖHNGEN WIRD DEN VORSTAND DER PAION AG ZUM 31. OKTOBER 2015 VERLASSEN, UND PAION PLANT NEUE ZUSAMMENSETZUNG DER KONZERNLEITUNG DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Personalie DR. MARIOLA SÖHNGEN WIRD DEN VORSTAND DER PAION AG ZUM 31. OKTOBER 2015 VERLASSEN, UND PAION PLANT NEUE ZUSAMMENSETZUNG DER KONZERNLEITUNG... ...mehr


DGAP-Adhoc: DR. MARIOLA SÖHNGEN WIRD DEN VORSTAND DER PAION AG ZUM 31. OKTOBER 2015 VERLASSEN, UM SICH EINER NEUEN HERAUSFORDERUNG ZU WIDMEN (deutsch)

07.07.2015 - 20:24 DR. MARIOLA SÖHNGEN WIRD DEN VORSTAND DER PAION AG ZUM 31. OKTOBER 2015 VERLASSEN, UM SICH EINER NEUEN HERAUSFORDERUNG ZU WIDMEN PAION AG / Schlagwort(e): Personalie 07.07.2015 20:23 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung... ...mehr


Seite: 12345

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
07 08 09 10 11 12 13
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Marktbarometer (1 Monat)

Das Marktbarometer zeigt Ihnen, wie viele Analysen mit welchen Einschätzungen innerhalb eines Monats zu den Wertpapieren ausgewählter Indizes vorliegen. Mit Klick auf die Anzahl gelangen Sie in die Analysensuche des entsprechenden Einzelwerts.
Index Negativ Neutral Positiv Ø
DAX ® 63 155 213
MDAX ® 51 97 129
TecDAX ® 6 18 48
E-STOXX 50® 49 143 210
NASDAQ 100 -- 1 --
HANG SENG 1 6 3
zum Marktbarometer
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Frau Merkel hat schon Einiges ausgesessen. Bei Griechenland wurde sie aktiver. Wird Griechenland trotzdem Ihre Kanzlerschaft gefährden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen