DAX ®12.600,03+0,25%TecDAX ®2.388,16-0,12%Dow Jones22.380,98-0,14%NASDAQ 1005.948,79-0,42%
finanztreff.de

New Yorker Konjunkturindex sinkt im Juli stärker als erwartet

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Hans Bentzien

FRANKFURT/NEW YORK (Dow Jones)--Die Geschäftsaktivität des verarbeitenden Gewerbes im Großraum New York hat sich im Juli weniger als erwartet verstärkt. Der von der Federal Reserve Bank of New York ermittelte Index für die allgemeine Geschäftstätigkeit im verarbeitenden Gewerbe des Distrikts sank auf 9,8 (Vormonat: 19,8) Punkte. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten einen Rückgang auf 15,9 prognostiziert. Im Vormonat war der höchste Stand seit zwei Jahren verzeichnet worden.

Ein Wert über null signalisiert eine Expansion, ein Stand darunter eine Kontraktion der Aktivität. Der Index gewährt einen guten Einblick in die Lagebeurteilungen sowie die Erwartungen auf sechs Monate der Hersteller in New York.

Die Indexkomponente für den Ordereingang sank im Juni auf 13,3 (18,1) Punkte und der Subindex für die Beschäftigung auf 3,9 (7,7). Für die erzielten Preise wurde ein Wert von 11,0 (10,8) genannt.

Der New Yorker Konjunkturindex ist meist der erste regionale Indikator, der von den Fed-Filialen in einem Monat veröffentlicht wird. Ökonomen betrachten ihn ebenso wie den Indikator der Philadelphia Fed als vergleichsweise verlässlichen Vorläufer für den viel beachteten ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe der USA.

Website: http://www.newyorkfed.org/survey/empire/empiresurvey_overview.html

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/cln

END) Dow Jones Newswires

July 17, 2017 08:37 ET (12:37 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Bisher scheinen die Notenbanken das Wachstum der Kryptowährungen zu ignorieren. Würde es Sinn machen, wenn die Notenbanken in Zeiten der abnehmenden Bargeldnutzung eigene Digitalwährungen einführen würden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen