DAX ®13.077,72-0,28%TecDAX ®2.805,99+0,04%Dow Jones24.715,09+0,00%NASDAQ 1006.866,25-0,51%
finanztreff.de

Nielsen: Die Deutschen lieben Kräutertee

| Quelle: dpa-afx topthemen | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

Düsseldorf (dpa) - Egal ob Kamille, Pfefferminz oder Fenchel: Die Deutschen lieben Kräutertee. Nach einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen rangierte Kräutertee in der Beliebtheitsskala der Verbraucher 2017 klar vor Früchtetee und schwarzem Tee.

Insgesamt seien im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten im vergangenen Jahr neun Millionen Kilogramm Kräutertee verkauft worden, aber nur sieben Millionen Kilogramm Früchtetee und 6 Millionen Kilogramm schwarzer Tee, teilten die Marktforscher mit.

Pro Kopf gaben die Deutschen im Lebensmitteleinzelhandel und in Drogeriemärkten 2017 Nielsen zufolge rund acht Euro für Tee aus. Das reichte für fünf Packungen. «Der Teeumsatz und -Absatz ist zwar leicht rückläufig, aber über die letzten Jahre hinweg trotzdem relativ stabil», sagte die Nielsen-Expertin Michaela Ebsen.

Bei der Teezubereitung machen es sich die Bundesbürger gerne einfach. Sie kaufen am liebsten Teebeutel. Rund 80 Prozent des Tees werden so konsumiert. Erst mit weitem Abstand folgt auf Rang zwei loser Tee. Nur eine Randerscheinung sind bislang Teekapseln. Beim Teekauf achten die Bundesbürger auf den Preis. Sie steuern dafür am liebsten den Discounter an.

Schlagworte:
, , ,
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 21 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen