DAX ®12.461,91-0,07%TecDAX ®2.583,27-0,76%Dow Jones25.029,48+0,93%NASDAQ 1006.775,70+0,24%
finanztreff.de

Nokia: 100-Pozent Chance in wenigen Tagen

| Quelle: Ingmar Königshofen | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Seit Mitte Mai steckt die Aktie des einstigen Mobiltelefonherstellers Nokia in einem kurzfristigen Abwärtstrend und arbeitet sich Stück für Stück weiter abwärts - Noch aber ist das Wertpapier auf keine signifikante Unterstützung gestoßen, sodass ein Short-Investment durchaus attraktiv erscheint.

Zwischen April 2015 und Ende April dieses Jahres wurde in der Nokia Aktie bei einem vorausgegangenen Aufwärtstrend eine zwischengeschaltete Konsolidierung eingeleitet und führte das Papier von 7,89 Euro auf ein Verlaufstief von 3,66 Euro abwärts. Mit einem Ausbruch über die obere Trendkanalbegrenzung Anfang Mai dieses Jahres gelang es allerdings nur ein Zwischenhoch von gerade einmal 5,93 Euro zu etablieren, kurz darauf setzten wieder sukzessive Abgaben ein. Diese bewegen sich zurück auf die zuvor durchbrochene Trendkanalbegrenzung und können als regulärer Pullback gewertet werden. Noch aber ist gewisses Abwärtspotential vorhanden, weil eine markante Unterstützung ein Stück weit tiefer liegt und ein Short-Investment durchaus zulässt.

stoppkurs

stoppkurs

Weitere Abgaben einplanen

Solange sich Käufer nicht blicken lassen, ist ein kurzfristiger Pullback zurück auf das Unterstützungsniveau von rund 5,00 Euro vorstellbar und kann beispielshalber über das Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: VL3QXN) nachgehandelt werden. Die hierbei zu erzielende Rendite auf Sicht von nur wenigen Tagen beträgt bis zu 108 Prozent und ist aufgrund der kurzen Haltedauer auch recht überschaubar. Die Verlustbegrenzung sollte sich aber noch knapp oberhalb der Marke von 5,35 Euro aufhalten, falls Marktteilnehmer es doch noch schaffen sollten auf dem aktuellen Kursniveau einen Boden und anschließende Trendwende zu vollziehen. Das schwache Marktumfeld impliziert aber eine fortgesetzte Korrektur.

 

Nokia (Tageschart in Euro):

Abwärtstrend Aktie  
 Nokia fallende Kurse Abwärtsbewegung kurzfristig Rücksetzer Pullback Verkaufssignal Boerse Daily

Unterstützungen: 5,24; 5,16; 5,05; 5,00; 4,81; 4,67 Euro

Widerstände: 5,33; 5,44; 5,51; 5,58; 5,63; 5,67 Euro

 

Strategie: Direkter Short-Einstieg zu favorisieren

Durch ein direktes Short-Engagement über das vorgestellte Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: VL3QXN) können Marktteilnehmer bei einem direkten Einstieg eine Rendite von bis zu 108 Prozent erzielen, sofern das runde Unterstützungsniveau von 5,00 Euro in den kommen Tagen angesteuert wird. Die Verlustbegrenzung ist zunächst nicht als 5,35 Euro anzusetzen, die Positionsgröße sollte aber auch nicht allzu groß ausfallen. Sämtliche Kursnotierungen darüber könnte nämlich eine Trendwende einleiten.

 

Fallende Kurse steigende aktien
Kennzahlen  
 
  WKN: VL3QXN
  Akt. Kurs: 0,24 - 0,25 Euro
  Basispreis:
5,47 Euro
  KO-Schwelle: 5,47 Euro
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Unlimited Turbo Short
  Emittent: Vontobel
  Basiswert Nokia
  Kursziel: 5,00 Euro
  Kurschance: 108%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

http://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/most-wanted-nokia-100-pozent-chance-in-wenigen-tagen.html

Weitere fundamentale Analysen zu NOKIA OYJ REGISTERED SHARES EO 0,06

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
16.02. UBS Positiv 5,80 EUR 12 Monate
06.02. DEUTSCHE BANK Positiv 5,40 EUR 12 Monate
05.02. SOCIETE GENERALE (SOCGEN) Positiv 8,30 EUR 12 Monate
05.02. MERRILL LYNCH Positiv 5,25 EUR 12 Monate
02.02. JPMORGAN Positiv 6,50 EUR 12 Monate
weitere Analysen zu: NOKIA OYJ REGISTERED SHARES EO 0,06
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS1MS6 NOKIA WaveXXL L 4.2 (DBK) 6,754
DM794L NOKIA WaveUnlimited S 4.9477 (DBK) 11,366
Werbung

Im Artikel erwähnt...

NOKIA
NOKIA - Performance (3 Monate) 4,64 -0,22%
EUR -0,01
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
16.02. UBS Positiv
06.02. DEUTSCHE BANK Positiv
05.02. SOCIETE GENERALE (SOCGEN) Positiv
Nachrichten
21.02. Nokia: Kann der Turnaround nun losgehen?
20.02. Nokia: Totgesagte leben länger!
16.02. Nokia: Auf der Kippe?
Werbung

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

» Alle News von Ingmar Königshofen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Finanzminister Altmaier befürchtet wegen der US-Steuerreform, dass Firmensitze in die USA verlagert werden und dadurch eine Abwanderung von Arbeitsplätzen aus Deutschland droht. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen