DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%S&P FUTURE3.324,90+0,27%Nasdaq 100 Future9.154,25+0,23%
finanztreff.de

Nordex: Das hatte sich abgezeichnet

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Mit einer Auftragsmeldung nach der anderen hat der Turbinenbauer Nordex zuletzt für Aufsehen gesorgt. Vor allem der überraschend starke Start der neuen Turbinengeneration Delta4000 verleiht Rückenwind. Da überrascht es nicht, dass die Produktionskapazitäten erweitert werden.

Im spanischen Werk in La Vall d’Uixó werden ab sofort Turbinen der Delta4000-Serie produziert – damit ist es nach der Produktionsstätte in Rostock das zweite Werk in Europa für die Plattform.

„Im März 2019 startete die Serienproduktion der Delta4000 in Rostock, keine neun Monate später laufen jetzt auch in La Vall d'Uixó Anlagen dieser Generation vom Band. Damit können wir der gestiegenen weltweiten Nachfrage nach Turbinen dieser Generation gezielt begegnen. Mittlerweile ist fast jede zweite verkaufte Turbine eine Anlage der Delta4000-Serie“, so Nordex-CEO José Luis Blanco.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen