DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

Nordex: Trotz Auftragsboom – Zahlen tiefrot, Aktie deutlich im Minus

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Es ist das bekannte Bild bei Nordex: Der Windboom hat dem Turbinenbauer auch im dritten Quartal volle Auftragsbücher und steigende Umsätze beschert. Allerdings gelang es dem Konzern erneut nur bedingt, die Margen zu steigern. Nach neun Monaten ist Nordex so noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 9,6 Prozent auf 1,94 Milliarden Euro. Allerdings ging das operative Ergebnis (EBITDA) um satte 15,7 Prozent auf 60,2 Millionen Euro zurück. Die Marge liegt damit bei 3,1 Prozent – nach 4,0 Prozent im Vorjahr. Zumindest verzeichnet Nordex im dritten Quartal aber Fortschritte und konnte die Marge auf 4,5 Prozent steigern.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen