DAX®13.873,97-0,24%TecDAX®3.370,58-0,28%Dow Jones 3030.996,98-0,57%Nasdaq 10013.366,40-0,29%
finanztreff.de

Nordex will sich frisches Geld am Kapitalmarkt beschaffen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HAMBURG (dpa-AFX) - Der Windanlagen-Hersteller Nordex -0,08% will sich am Kapitalmarkt frisches Geld beschaffen. Knapp 10,67 Millionen neue Aktien sollen institutionellen Anlegern in einem beschleunigten Verfahren zum Kauf angeboten werden, wie der Konzern am Dienstagabend in Hamburg mitteilte. Nordex will das Geld etwa zur weiteren Unterstützung des zukünftigen Wachstums und zur Stärkung der Bilanz verwenden. Der Nordex-Ankeraktionär Acciona unterstütze die Kapitalerhöhung und habe signalisiert, sich daran voraussichtlich "mit einer wesentlichen Order" zu beteiligen, hieß es weiter. Die neuen Aktien sind ab 1. Januar 2020 gewinnberechtigt.

Anleger zeigten sich nicht begeistert. Der Kurs der Nordex-Aktie rauschte in einer ersten Reaktion auf der Handelsplattform Tradegate um mehr als sechs Prozent in die Tiefe./jha/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Seit wie vielen Jahren beschäftigen Sie sich mit Wertpapieren?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen