DAX®12.645,75+0,82%TecDAX®3.028,89-0,76%S&P 500 I3.465,63+0,32%Nasdaq 10011.692,57+0,25%
finanztreff.de

Norwegen fördert CCS-Projekt von Heidelbergcement

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Heidelbergcement kommt in Norwegen mit seinem vorgeschlagenen Großprojekt zur Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid (Carbon Capture and Storage, CCS) in einem Zementwerk in Breivik zum Zuge. Die norwegische Regierung schlug dem Parlament das vor zweieinhalb Jahren in die engere Wahl genommene Vorhaben vor, wie der Baustoffhersteller mitteilte. Heidelbergcement will in seinem Zementwerk die weltweit erste CCS-Anlage in industriellem Maßstab errichten.

Norwegens Regierung will das Vorhaben Longship, an dem auch die Ölkonzerne Equinor, Shell und Total beteiligt sind, mit 16,8 Milliarden Kronen (1,54 Milliarden Euro) unterstützen. Insgesamt belaufen sich die Kosten für "Longship" in den ersten zehn Jahren auf knapp 2,3 Milliarden Euro (25,1 Milliarden Kronen).

Heidelbergcement-CEO Dominik von Achten nannte das Projekt einen "wichtigen Baustein unserer Klimastrategie. Es wird uns in die Lage versetzen, die beim Zementproduktionsprozess unvermeidbar entstehenden Treibhausgasemissionen erheblich zu reduzieren", wie er sagte.

Die CCS-Technik ist allerdings umstritten. Ausgeschöpfte Erdgas-Felder werden zwar von Experten zwar als geeignete CO2-Speicher angesehen. Doch in Deutschland war CCS bereits auf heftigen Widerstand von Bürgerinitiativen gestoßen. Die Bundesregierung hat deshalb auf konkrete Vorhaben verzichtet.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/sha

END) Dow Jones Newswires

September 21, 2020 12:09 ET ( 16:09 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Royal Dutch Shell plc A
Royal Dutch Shell plc A - Performance (3 Monate) 10,87 +0,72%
EUR +0,08
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
30.09. CREDIT SUISSE Positiv
30.09. UBS Positiv
28.09. UBS Positiv
Nachrichten
23.10. Royal Dutch Shell: Das macht jetzt Hoffnung Royal Dutch Shell plc A 10,87 +0,72%
22.10. BP und Shell: Ölpreise leicht erholt – hilft das auch den Aktien? Royal Dutch Shell plc A 10,87 +0,72%
22.10. PRESSESPIEGEL/Unternehmen Royal Dutch Shell plc A 10,87 +0,72%
Weitere Wertpapiere...
Royal Dutch Shell plc B 10,35 +0,14%
EUR +0,01
ROYAL DUTCH SHELL B ADR/2 20,80 +4,52%
EUR +0,90
ROYAL DUTCH SHELL A ADR/2 22,20 +2,78%
EUR +0,60
Total 28,00 +1,28%
EUR +0,35
Equinor ASA 11,87 -0,63%
EUR -0,08
TOTAL S.E. SPONS. ADR 1 28,60 -0,69%
EUR -0,20
HeidelbergCement 53,96 -0,37%
EUR -0,20
HEIDELBERGCEM.UN.ADR 1/5/ 10,70 ±0,00%
EUR ±0,00
Equinor ASA (ADR) 12,10 -3,20%
EUR -0,40
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 44 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen